Organisieren und Suchen von Fotos in OneDrive

Organisieren und Suchen von Fotos in OneDrive

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Nachdem Sie Fotos hochgeladenhaben, hilft Ihnen OneDrive , Ihre Fotos mit Features wie Foto Suche, Tags und Alben zu organisieren und zu finden.

Um Fotos zu finden, wird das aktuelle Tag über der Bildlaufleiste angezeigt, während Sie Ihre Fotos nach oben und unten scrollen:

Bildlaufleisten-Daten Überlagerung

Suchen von Fotos

Mithilfe des Befehls "Fotos suchen" können Sie nicht nur nach Foto-Tags und Metadaten suchen, sondern auch den in Fotos enthaltenen Text extrahieren und durchsuchen. Der Befehl kann jetzt auch Objekte in einem Foto erkennen und bietet so eine weitere Möglichkeit für die Suche nach dem gewünschten Bild.

  1. Wählen Sie auf der OneDrive-WebsiteFotos aus.

  2. Geben Sie im Suchfeld einen Namen, einen Ort oder ein Date ein.

    Fotosuche.

Tipp: OneDrive kann Fotos, die für icloud optimiert sind, nicht hochladen. Um die Optimierung auf Ihrem IOS-Gerät zu deaktivieren, tippen Sie auf Einstellungen > icloud > Fotos , und deaktivieren Sie Speicher optimieren.

Bearbeiten oder Entfernen einer Kategorie

OneDrive erstellt automatisch Tags für erkannte Objekte. Manchmal kommt es dabei zu Fehlern, aber Sie können die Tags für ein Foto entfernen oder bearbeiten.

  1. Wählen Sie das Foto aus.

  2. Wählen Sie Tags bearbeiten aus.

  3. Geben Sie ein neues Tag ein, oder wählen Sie das x neben einem Tag aus, um es zu entfernen. (Tags werden durch Hinzufügen oder Entfernen von Tags bearbeitet.)

    OneDrive, Tags bearbeiten.

Automatisches Erstellen von Alben

OneDrive kann ein Album automatisch aus allen Bildern oder Videos erstellen, die Sie an diesem Tag oder Wochenende nehmen, und Sie benachrichtigen, wenn Sie fertig sind.

Automatische Alben werden nur mit Ihnen gesendet, enthalten aber einen Freigabe Link, sodass jeder, an den Sie die e-Mail senden, auch auf das Album zugreifen kann.

Wenn Sie verhindern möchten, dass OneDrive Alben automatisch erstellt, wechseln Sie auf der OneDrive-Website zur Seite Fotos-Einstellungen , und deaktivieren Sie die Einstellung Alben automatisch erstellen, wenn ich Fotos Lade . (wenn Sie auf der OneDrive -Startseite auf "Fotos" zugreifen möchten, klicken Sie auf Einstellungen > Optionen > Fotos.)

Erstellen eines eigenen Albums

Sie können Ihre Fotos in einem Album organisieren, das Sie für Freunde oder Familienmitglieder freigeben können.

  1. Wählen Sie auf der OneDrive-WebsiteFotos aus.

  2. Wählen Sie Alben aus.

  3. Wählen Sie Neues Album aus, und geben Sie einen Namen für das Album ein.

  4. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie dem Album hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Album hinzufügen.

    Screenshot zum Erstellen eines Albums in OneDrive

Tipp: Sie können auch auf Ihrem mobilen Gerät Alben erstellen und Fotos aus Alben hinzufügen oder daraus entfernen.

Weitere Informationen

Ändern der Ansichten auf der OneDrive-Website

Sortieren, Umbenennen oder Verschieben von Fotos und Dateien in OneDrive

Videoformate, die Sie auf der OneDrive-Website wiedergeben können

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Überprüfen Sie das OneDrive-Hilfecenter.

Sie können per E-Mail Hilfe beim OneDrive-Supportteam anfordern. Bei einer mobilen OneDrive-App schütteln Sie das Gerät, um Hilfe anzufordern oder Feedback auf OneDrive zu teilen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×