Optionen > Outlook Web App-Version

Die Light-Version von Outlook Web App ist auf die Verwendung mit älteren Webbrowsern ausgelegt, die nicht von der Standardversion von Outlook Web App unterstützt werden, zur Verwendung über langsame Verbindungen und zur Erfüllung von Barrierefreiheitsanforderungen, indem eine vereinfachte Oberfläche bereitgestellt wird, die sich einfacher mit Screenreadern verwenden lässt.

Die Light-Version von Outlook Web App besitzt weniger Funktionen als die Standardversion von Outlook Web App. Zum Beispiel gibt es keine gesonderten Steuerelemente zum Ändern der Größe von Schriftarten. Informationen finden Sie stattdessen auf der Website Windows-Barrierefreiheit. Diese enthält unter anderem Links zu Barrierefreiheitsoptionen für Ihr Betriebssystem. Beispielsweise können Sie alle auf dem Bildschirm angezeigten Elemente vergrößern, den Kontrast verstärken, die integrierte Sprachausgabe zum Vorlesen des Bildschirminhalts verwenden und vieles mehr. Weitere Informationen zu den verschiedenen Optionen jeder Version finden Sie unter Vergleich zwischen Light- und Standard-Version von Outlook Web App. Informationen über unterstützte Browser finden Sie unter Unterstützte Browser für Outlook Web App.

Hinweis: Wenn Sie sich fragen, warum Ihnen die Light-Version von Outlook Web App angezeigt wird, wie Sie zurück zur Standardversion von Outlook Web App gelangen oder wie Sie ein anderes E-Mail-Programm auf einem mobilen Gerät oder Computer verwenden, finden Sie Informationen hierzu unter Outlook Web App Light.

Dieser Artikel gilt für die Outlook Web App, die von Organisationen verwendet wird, die E-Mail-Server mit Exchange Server 2013 oder 2010 verwalten. Wenn Sie Office 365 oder Exchange Server 2016 verwenden, ist Ihr E-Mail-Programm Outlook im Web. Hilfe zu Outlook im Web finden Sie unter Aufrufen von Hilfe zu Outlook im Web.

Wenn Sie einen unterstützten Browser verwenden, können Sie auswählen, welche Version von Outlook Web App verwendet werden soll.

Wenn Sie in der Light-Version von Outlook Web App sind:

  1. Wechseln Sie zu Optionen in der oberen Ecke, und wählen Sie im Navigationsbereich Outlook Web App-Version.

  2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Outlook Web App Light verwenden.

  3. Wählen Sie Speichern aus.

  4. Melden Sie sich von der Light-Version ab, schließen Sie Ihren Browser und melden Sie sich erneut über einen unterstützten Browser an. Möglicherweise müssen Sie alle offenen Browserfenster schließen, bevor Sie sich erneut anmelden.

Wenn Sie die Standardversion von Outlook Web App verwenden:

  1. Melden Sie sich in einem Webbrowser mit der URL bei Outlook Web App an, die Ihnen vom E-Mail-Manager Ihrer Organisation zur Verfügung gestellt wurde. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein, und wählen Sie dann Anmelden aus.

  2. Wählen Sie oben auf der Seite Einstellungen Einstellungen: Profil aktualisieren, Software installieren und mit der Cloud verbinden > Optionen > Anzeigeeinstellungen > Outlook Web App-Version.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Outlook Web App Light verwenden, und wählen Sie dann OK aus.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×