Mac
OneDrive für Mac – Häufig gestellte Fragen (FAQ)

OneDrive für Mac – Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier erhalten Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zur OneDrive-App für Mac. Kostenlose App herunterladen

Schauen Sie sich die OneDrive-Systemanforderungen an. Durch das Herunterladen der App stimmen Sie dem Microsoft-Servicevertrag und den Datenschutzbestimmungen zu. Diese Software kann ihre Updates auch automatisch herunterladen und installieren.

Hinweis: Die OneDrive-App setzt Mac OS X 10.10 oder höher voraus.

Funktionsweise des OneDrive-Ordners

Bei der Installation der OneDrive-App für Mac wird eine Kopie Ihrer OneDrive-Daten auf Ihren Mac heruntergeladen in den OneDrive-Ordner platziert. Dieser Ordner wird mit OneDrive synchronisiert. Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner auf der OneDrive-Website hinzufügen, ändern oder löschen, wird das entsprechende Element in Ihrem OneDrive-Ordner hinzugefügt, geändert bzw. gelöscht und umgekehrt.

Um Dateien automatisch auf OneDrive hochzuladen, müssen Sie sie nur mit dem Finder in Ihren OneDrive-Ordner kopieren oder verschieben oder aus einer App heraus in Ihrem OneDrive-Ordner speichern. Dateien, die Sie auf diese Weise hochladen, können bis zu 20 GB groß sein. Wenn Sie die OneDrive-App auf anderen Computern installiert haben, werden die Dateien auch automatisch zu den OneDrive-Ordnern auf diesen Computern hinzugefügt.

Sie können den Finder auch zum Umbenennen und Löschen von Dateien, zum Erstellen neuer Ordner und zum Verschieben von Dateien in Ihren OneDrive-Ordner verwenden. Die Änderungen werden automatisch in OneDrive und auf Ihren anderen Computern, auf denen die OneDrive-App installiert ist, übernommen.

Tipps: 

  • Zum Drehen von Fotos in OneDrive öffnen Sie sie in der Vorschau, drehen Sie sie, und speichern Sie sie dann erneut. Die Fotos werden in OneDrive automatisch aktualisiert.

  • Wenn Sie eine Menge Speicherplatz in OneDrive belegt haben, kann das Herunterladen Ihrer Dateien bei der ersten Installation der OneDrive-App sehr lange dauern. Tipps zur Maximierung der Übertragungsgeschwindigkeit finden Sie unter Maximieren der Upload- und Downloadgeschwindigkeit.

Muss ich die OneDrive-App auf allen Computern installieren?

Nein. Wenn Sie Ihre OneDrive-Dateien auf einem Computer nicht speichern möchten, können Sie von diesem Computer aus über die OneDrive-Website auf Ihr OneDrive zugreifen.

Warum muss ich meinen OneDrive-Ordner auf meinem Mac bestätigen?

OneDrive folgt den Empfehlungen von Apple, nach denen Mac OS X-Apps in einer Sandkastenumgebung betrieben werden sollten. In der Sandkastenumgebung greift die OneDrive-App nur auf die Dateien zu, die auf dem Mac benötigt werden. Dies bedeutet, dass wir Sie auffordern müssen, den Speicherort Ihres OneDrive-Ordners zu bestätigen. Wenn Sie einen anderen Ordner als den aktuellen OneDrive-Ordner auswählen, müssen Sie das Setup wiederholen und den Inhalt Ihres OneDrive erneut herunterladen. Durchsuchen Sie für weitere Informationen zu Sandkastenumgebungen für Apps die Apple-Website.

Wie kann ich das OneDrive-App-Symbol im Dock anzeigen oder ausblenden?

Das OneDrive-App-Symbol ist standardmäßig ausgeblendet. Um es im Dock anzuzeigen, klicken Sie, um das Kontrollkästchen Docksymbol ausblenden in den Einstellungen zu deaktivieren.

Kann ich Ordner auf meinem OneDrive auswählen, die nicht mit meinem Mac synchronisiert werden sollen?

Ja. Klicken Sie beim ersten Einrichten von OneDrive auf Zu synchronisierende Ordner wählen. Wenn Sie diesen Schritt beim Einrichten von OneDrive nicht ausgeführt haben, können die zu synchronisierende Ordner unter "Einstellungen" auswählen:

  1. Klicken Sie auf das OneDrive-Symbol in der Menüleiste.

  2. Klicken Sie auf Einstellungen, anschließend auf die Registerkarte Ordner auswählen und dann auf Ordner auswählen.

Für jeden Ordner können Sie auswählen, dass alle Elemente im Ordner oder einzelne Unterordner des Ordners oder Dateien, die sich nicht in Unterordnern des Ordners befinden, synchronisiert werden sollen. Wenn Sie festlegen, dass nur bestimmte Elemente synchronisiert werden sollen, werden neue Elemente, die Sie zum OneDrive-Ordner auf Ihrem Mac hinzufügen, mit OneDrive synchronisiert. Elemente, die Sie über die Website oder andere Geräte zu OneDrive hinzufügen, werden aber nur dann auf Ihren Mac synchronisiert, wenn sie sich in den Ordnern befinden, die Sie synchronisieren möchten. Wenn Sie die Synchronisierung der Ordner auf Ihrem Mac beenden, werden sie aus dem OneDrive-Ordner auf diesem Computer gelöscht, bleiben aber in OneDrive erhalten.

Tipp: Sie können keine einzelnen Dateien zum Synchronisieren auswählen, und Sie können keine Dateien oder Ordner synchronisieren, die für Sie freigegeben wurden.

Kann ich den Namen oder Speicherort meines OneDrive-Ordners ändern?

Nein, dies ist derzeit nicht möglich. Wenn Sie Ihren OneDrive-Ordner im Finder umbenennen oder verschieben, funktioniert OneDrive nicht mehr.

Kann ich OneDrive verwenden, um auf Dateien und Ordner auf meinem Mac zuzugreifen, die nicht in meinem OneDrive-Ordner gespeichert sind?

Nein. Das Feature "Dateien abrufen" steht nur auf PCs zur Verfügung. Dies bedeutet auch, dass Sie von der OneDrive-Website keine Videos streamen können, die sich auf einem Mac befinden.

Kann ich das Konto, das ich mit OneDrive verwende, später ändern?

Sie können das mit OneDrive verwendete Konto ändern, aber Sie können den Ordner nicht mit mehreren Konten gleichzeitig verwenden. Zum Ändern des Kontos, das Sie mit OneDrive verwenden, wählen Sie in der Menüleiste Abmelden aus.

Kann ich gelöschte Dateien oder Ordner wiederherstellen?

Suchen Sie im Papierkorb nach Dateien, die Sie aus dem OneDrive-Ordner auf dem Mac gelöscht haben.

Wie deinstalliere ich die OneDrive-App?

Ziehen Sie die OneDrive-App einfach in den Papierkorb.

Wie kann ich die OneDrive-App zurücksetzen?

  1. Beenden Sie OneDrive. (Wählen Sie in der oberen Taskleiste das Cloudsymbol, danach Einstellungen > OneDrive beenden aus.)

  2. Suchen Sie in Ihrem Ordner Anwendungen den Unterordner OneDrive.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf OneDrive, und wählen Sie Paketinhalt anzeigen aus.

  4. Navigieren Sie zum Ordner Inhalt > Ressourcen.

  5. Doppelklicken Sie auf ResetOneDriveApp.command (oder ResetOneDriveAppStandalone.command, wenn Sie die eigenständige App verwenden).

  6. Starten Sie OneDrive, und beenden Sie den Setup-Vorgang.

Hinweis: Vergewissern Sie sich, dass Sie eine aktualisierte Version der OneDrive-App verwenden. In einigen älteren Versionen der App gibt es nicht die Befehle zum Zurücksetzen. Ziehen Sie in diesem Fall Ihre alte App in den Papierkorb, und installieren Sie die neueste OneDrive-App.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Hilfe per E-Mail an das OneDrive-Supportteam anfordern. Bei einer mobilen OneDrive-App schütteln Sie das Gerät, um Hilfe anzufordern oder Feedback auf OneDrive zu teilen.

Überprüfen Sie das OneDrive-Hilfecenter.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×