OneDrive-Desktop-App für Windows

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Hier finden Sie einige Antworten auf die häufig gestellten Fragen zur OneDrive-Desktop-App für Windows.

Windows 10   

Gute Nachrichten! Wenn Ihr Computer Windows 10 verwendet OneDrive ist integriert. Wenn Sie die Installation erneut installieren müssen, Klicken Sie hier, um die Datei herunterzuladen.

Durch das Herunterladen der APP erklären Sie sich mit dem Microsoft-Servicevertrag und den Datenschutzbestimmungeneinverstanden.

Diese Software kann Ihre Updates möglicherweise auch automatisch herunterladen und installieren.

Windows 10   

OneDrive wird sich automatisch aktualisieren. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie über die neueste Version verfügen, Klicken Sie hier, um die Datei herunterzuladen.

Wenn Sie OneDrive nicht verwenden möchten, besteht die einfachste Lösung darin, die Verknüpfung aufzuheben. Wenn Sie die Synchronisierung nur für eine Weile beenden möchten, können Sie OneDrive vorübergehend anhalten und die Synchronisierung später fortsetzen. Erfahren Sie, wie Sie die Synchronisierung in OneDrive anhalten und fortsetzen.

Windows 10   

Wählen Sie die Schaltfläche Start aus, geben Sie Programme ein, und wählen Sie in der Liste der Ergebnisse die Option Programme hinzufügen oder entfernen aus.

Suchen und markieren Sie unter apps und Features den Eintrag Microsoft OneDrive, und wählen Sie dann deinstallieren aus.

Wenn OneDrive nicht in der Liste angezeigt wird, drücken Sie die Windows -Taste Drücken Sie die WINDOWS-TASTE und R , um ein Dialogfeld ausführen zu öffnen, geben Sie dann appwiz. cpl ein, und drücken Sie OK.

Windows 8/8.1

OneDrive ist in Windows 8 und Windows 8,1 integriert, sodass Sie es nicht wie eine APP deinstallieren können.

Sie können Sie jedoch ausblenden und die Synchronisierung von OneDrive-Dateien auf Ihrem PC beenden. Führen Sie dazu die Schritte unter deaktivieren oder Deinstallieren von OneDriveaus.

Windows 7   

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start , und geben Sie dann im Suchfeld Programme hinzufügen ein, und klicken Sie dann in der Ergebnisliste auf Programme und Funktionen.

Klicken Sie auf Microsoft OneDrive, und klicken Sie dann auf deinstallieren.

Windows 10   

In Windows 10 ist OneDrive der Standardspeicherort für Ihre Dateien und Dokumente. Dies bedeutet, dass neue Dokumente oder Dateien automatisch auf OneDrive gespeichert werden, es sei denn, Sie möchten Sie an einem anderen Speicherort auf Ihrem PC speichern.

Erfahren Sie mehr darüber , wie Dateien in Windows 10 standardmäßig auf OneDrive gespeichert werden.

Windows 8/8.1   

Erfahren Sie, wie Sie den Speicherort Ihres OneDrive-Ordners ändern.

Windows 7   

Erfahren Sie, wie Sie den Speicherort Ihres OneDrive-Ordners ändern.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Online

Abrufen von Onlinehilfe
Weitere Informationen finden Sie auf den Supportseiten für OneDrive und OneDrive for Business.
Informationen zur mobilen OneDrive-App finden Sie unter Beheben von Problemen mit der mobilen OneDrive-App.

Symbol "E-Mail an Support senden"

E-Mail-Unterstützung
Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, schütteln Sie Ihr mobiles Gerät, während die OneDrive-App geöffnet ist, oder senden Sie eine E-Mail an das OneDrive-Supportteam. Um sich auf Ihrem PC oder Mac an den OneDrive for Business-Support zu wenden, öffnen Sie das Aktivitätscenter, und wählen Sie Mehr > Feedback senden > Mir gefällt etwas nicht aus.

OneDrive for Business-Administratoren können darüber hinaus die OneDrive for Business Tech Community oder die Hilfe für OneDrive for Business-Administratoren anzeigen oder sich an den Office 365 Business-Support wenden.

Office 365-Communityforen

Tipps
Wenn Sie uns Ihren Standort mitteilen, können wir Ihr Problem schneller lösen.

Alle Probleme behoben? Wenn Sie uns kontaktiert haben und OneDrive wieder funktioniert, teilen Sie es uns bitte mit, indem Sie auf die E-Mail antworten, die wir Ihnen gesendet haben.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×