Office-Optionen – Registerkarte "Allgemein"

Office 365-Abonnement, Office 2019, Office 2016, Office 2013, Office 2010

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie die allgemeinen Optionen für die Arbeit mit Ihren Office -Anwendungen unter Windows anzeigen möchten, klicken Sie auf Datei > Optionen > Allgemein.

Die Optionen auf dieser Registerkarte sind je nach verwendetem Office -Programm und-Version ein wenig unterschiedlich.

Benutzeroberflächenoptionen

Bei Verwendung mehrerer Monitore: Im Allgemeinen sollten Sie diesen Satz für optimales aussehen optimieren lassen, aber wenn Sie bei der Einrichtung mit mehreren Monitoren ein ungewöhnliches Anzeigeverhalten aufweisen, können Sie versuchen, die Kompatibilität zu optimieren , um zu ermitteln, ob die Probleme dadurch behoben werden. Weitere Informationen finden Sie unterOffice-Support für High Definition-Monitore.

Minisymbolleiste für Auswahl anzeigen    Wählen Sie diese Option aus, um die Minisymbolleiste beim Markieren von Text anzuzeigen. Die Minisymbolleiste bietet schnellen Zugriff auf Formatierungstools.

(nur Excel) Anzeigen der Optionen für die Schnellanalyse bei der Auswahl   Wenn Sie eine Zelle oder eine Gruppe von Zellen auswählen, kann Excel Ihnen Tools zeigen, mit denen Sie schnell Einblicke in Ihre Daten erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter sofortiges Analysieren von Daten.

Aktivieren der Live Vorschau     Wählen Sie diese Option aus, um eine Vorschau der Auswirkungen von Formatierungsänderungen im Dokument anzuzeigen, bevor Sie Sie tatsächlich anwenden. Auf diese Weise können Sie auf eine Formatierungsoption im Menüband zeigen und sehen, wie die Änderung angezeigt wird, ohne dass tatsächlich auf diese Änderung angewendet werden muss.

QuickInfo-Formatvorlage     Wählen Sie eine Formatvorlage aus, um zu steuern, ob das Programm QuickInfos und Funktionsbeschreibungen mit Schaltflächennamen anzeigt.

(nur Excel) Beim Erstellen neuer Arbeitsmappen

Die ersten beiden Einstellungen in dieser Gruppe steuern die Standardschriftart und den Schriftgrad, die verwendet werden, wenn Sie eine neue Arbeitsmappe erstellen. Mit der dritten Einstellung in dieser Gruppe können Sie die Standardansicht angeben, falls Sie etwas anderes als Normal anzeigen möchten. Die vierte Einstellung trägt nur ein bisschen mehr Erläuterung:

Diese zahlreichen Blätter einbeziehen: Neue Arbeitsmappen in Excel beginnen standardmäßig mit nur 1 Blatt. Wenn Sie wissen, dass Sie möchten, dass Ihre Arbeitsmappen mit weiteren Blättern beginnen, passen Sie diese Einstellung an.

Personalisieren Ihrer Kopie von Office

Benutzername     Geben Sie einen Namen in das Feld Benutzername ein, um den angezeigten Benutzernamen zu ändern.

Initialen     Geben Sie Ihre Initialen in das Feld Initialen ein, um die Initialen zu ändern, die Ihrem Benutzernamen zugeordnet sind.

Verwenden Sie diese Werte immer unabhängig von der Anmeldung bei Office     . Wählen Sie diese Option aus, wenn die Anwendung diesen Benutzernamen und die Initialen anzeigen soll, auch wenn Sie sich bei Office mit einem Konto anmelden, das andere Informationen anzeigt. Dies ist hilfreich für freigegebene Computer, die über mehrere Benutzer verfügen, aber wenn die Eigenschaften Benutzername und Initialen immer identisch sein sollen.

Office-Hintergrund     Wählen Sie aus einer Liste integrierter Hintergrund Muster aus. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen eines Office-Hintergrunds.

Office-Design     Wählen Sie aus einer Liste integrierter Office-Designs aus, um das Farbschema von Office zu ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern des Office-Designs.

Office Intelligent Services (nur Office 365-Abonnenten)

Dieser Abschnitt enthält nur eine einzige Option, mit der Sie Office Intelligent Services aktivieren oder deaktivieren können. Intelligente Dienste sind Dinge wie PowerPoint-Designer oder Übersetzer.

Weitere Informationen zum gesamten Satz von Office Intelligent Services finden Sie unter machen Sie Ihre Office-Arbeit intelligenter.

LinkedIn -Features (nur Office 365-Abonnenten)

In diesem Abschnitt steht nur eine einzige Option zur Verfügung, mit der Sie LinkedIn-Features wie das Anzeigen von Informationen zu ihren LinkedIn-Verbindungen aktivieren oder deaktivieren können, wenn Sie in Outlook oder anderen ähnlichen Features auf Ihr Bild zeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu LinkedIn und Features in Microsoft-apps und-Diensten.

Startoptionen

Wählen Sie die Erweiterungen aus, die [Application] standardmäßig geöffnet werden soll: Wenn Sie beispielsweise Excel als Standardprogramm zum Öffnen von Elementen wie CSV-Dateien festlegen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Standard Programme... , und führen Sie die Schritte aus, um Excel als Standardprogramm einzurichten. Dies ist auch ein gutes Tool, wenn Office-Dateien in einem anderen Programm als dem Office-Programm geöffnet werden, das von Ihnen aus irgendeinem Grund erwartet wird.

Wenn [Programm] nicht das Standardprogramm zum Anzeigen und Bearbeiten von Dokumenten ist     Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie aufgefordert werden möchten, das Office -Programm als Standardanwendung für das Anzeigen und Bearbeiten von Dokumenten festzulegen, wenn das Programm erkennt, dass es nicht bereits der Standardwert ist.

Startbildschirm beim Starten von [Programm] anzeigen     Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie den Startbildschirm beim Öffnen des Programms umgehen möchten.

Benutzeroberflächenoptionen

Minisymbolleiste für Auswahl anzeigen    Wählen Sie diese Option aus, um die Minisymbolleiste beim Markieren von Text anzuzeigen. Die Minisymbolleiste bietet schnellen Zugriff auf Formatierungstools.

Livevorschau aktivieren    Wählen Sie diese Option aus, um eine Vorschau der Wirkung von Formatierungsänderungen im Dokument anzuzeigen.

QuickInfo-Format    Wählen Sie ein Format aus, um zu bestimmen, ob das Programm QuickInfos und Featurebeschreibungen zusammen mit Schaltflächennamen anzeigt.

Personalisieren Ihrer Kopie von Office

Benutzername     Geben Sie einen Namen in das Feld Benutzername ein, um Ihren Benutzernamen zu ändern.

Initialen     Geben Sie Ihre Initialen in das Feld Initialen ein, um die Initialen zu ändern, die Ihrem Benutzernamen zugeordnet sind.

Immer diese Werte verwenden, unabhängig von der Anmeldung bei Office     Wählen Sie diese Option aus, wenn das Programm diesen Benutzernamen und diese Initialen auch dann anzeigen soll, wenn Sie sich bei Office mit einem Konto anmelden, das andere Informationen anzeigt.

Office-Hintergrund     Treffen Sie eine Auswahl aus einer Liste integrierter Hintergrundmuster.

Office-Design     Treffen Sie eine Auswahl aus einer Liste integrierter Office-Designs.

Startoptionen

Einen Hinweis anzeigen, wenn [Programm] nicht das Standardprogramm zum Anzeigen und Bearbeiten von Dokumenten ist     Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie aufgefordert werden möchten, das Office-Programm als Ihre Standardanwendung zum Anzeigen und Bearbeiten von Dokumenten festzulegen.

Startbildschirm beim Starten von [Programm] anzeigen     Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie den Startbildschirm beim Öffnen des Programms umgehen möchten.

Siehe auch

Word-Optionen (Allgemein)

Outlook-Optionen (Allgemein)

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×