Objekte, Platzhalter oder Formen in den Vorder- oder Hintergrund stellen

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Folienobjekte werden auf der Folie in der Reihenfolge platziert, in der Sie Sie einfügen, wobei das zuletzt hinzugefügte Objekt oben auf dem Stapel steht. Mit den Befehlen "Senden" und " senden " im Kontextmenü (oder der Registerkarte " Start ") können Sie die Ebenen einfach neu anordnen.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
52 Sekunden

Verschieben eines Objekts

  1. Wählen Sie das Objekt aus.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie eine Option aus:

    Richtung

    Wählen Sie diese Option aus.

    In den Vorder Grund >

    in deN Vorder Grund, um das Objekt auf die oberste Ebene des Stapels zu verschieben

    Vorspulen, um das Objekt im Stapel um eine Ebene nach oben zu verschieben

    In den Hintergrund senden >

    in deN Hintergrund verschieben, um das Objekt auf die untere Ebene des Stapels zu verschieben

    Rückwärts senden , um das Objekt um eine Ebene nach unten zu verschieben

Verwenden des Auswahlbereichs zum Suchen oder Verschieben eines Objekts

  1. Wenn ein Objekt hinter anderen Objekten verborgen ist, wählen Sie Start > Markieren > Auswahlbereich aus.

  2. Ziehen Sie im Auswahlbereich ein Element, um die Objekte neu anordnen zu können.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×