Notizen zur Überprüfung nach Projektabschluss (Projektfeld)

Im Feld "Notizen zur Nachbereitung der Implementierung" werden Besprechungsnotizen für die Nachbereitung oder ein Link zu veröffentlichten Besprechungsnotizen für die Nachbereitung der Implementierung gespeichert. Dieses Feld wird vom Workflow gesteuert.

Datentyp    Text

Eintragstyp    Eingegeben

Optimale Verwendung    Die Nachbereitung der Implementierung ist die letzte der 14 vorgeschlagenen Workflowstufen. Bei der Nachbereitung kann es sich um eine Besprechung der gewonnenen Erkenntnisse oder Abschlussbesprechung mit Mitgliedern des Projektteams oder eine individuelle Bewertung des Projekts durch den Projektmanager handeln. Fügen Sie das Feld "Notizen zur Nachbereitung der Implementierung" zu einem Vorschlag hinzu, wenn Sie die Notizen für die Besprechung zur Nachbereitung der Implementierung als Teil eines Projektvorschlags aufnehmen möchten. Dies bietet nützliche Informationen für den Prozess der Portfolioanalyse.

Beispiel    Sie schlagen ein Projekt zur Entwicklung einer webbasierten Kundendienstlösung vor. Sie fügen das Feld "Notizen zur Nachbereitung der Implementierung" zum Vorschlag hinzu und geben die vorläufige Agenda ein, die Sie für die Besprechung zur Nachbereitung der Implementierung aufgestellt haben.

Hinweise    Dieses Feld ist ein Beispiel für ein benutzerdefiniertes, mehrzeiliges Textfeld, das mit Microsoft Project Server bereitgestellt wird. Sie können eine Liste der verfügbaren benutzerdefinierten Felder anzeigen sowie eigene benutzerdefinierte Felder erstellen. Klicken Sie im linken Bereich von Microsoft Project Web Access auf Servereinstellungen. Klicken Sie unter Enterprise-Daten auf Benutzerdefinierte Enterprise-Felder und -Nachschlagetabellen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×