Multiplizieren und Dividieren von Zahlen in Excel

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Multiplizieren und Dividieren in Excel ist ein Kinderspiel, Sie müssen hierfür jedoch eine einfach Formel erstellen. Denken Sie einfach daran, dass alle Formeln in Excel mit einem Gleichheitszeichen (=) beginnen und dass die Bearbeitungsleiste zum Erstellen von Formeln verwendet werden kann.

Multiplizieren von Zahlen

Nehmen wir an, Sie möchten die Menge der benötigten Wasserflaschen für eine Konferenz mit Kunden (Gesamtanzahl der Teilnehmer × 4 Tage × 3 Flaschen pro Tag) oder die erstatteten Reisekosten für eine Geschäftsreise (Gesamtanzahl der Kilometer × 0,46) herausfinden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Zahlen zu multiplizieren.

Multiplizieren von Zahlen in einer Zelle

Verwenden Sie für diese Aufgabe den arithmetischen Operator * (Stern).

Wenn Sie beispielsweise =5*10 in eine Zelle eingeben, wird als Ergebnis 50 angezeigt.

Multiplizieren einer Zahlenspalte mit einer Konstanten

Einmal angenommen, Sie möchten jede Zelle in einer Spalte mit sieben Zahlen mit einer Zahl multiplizieren, die sich in einer anderen Zelle befindet. In diesem Beispiel soll die Multiplikation mit der Zahl 3 erfolgen, die sich in der Zelle C2 befindet.

Multiplizieren von Zahlen mit einer Konstanten
  1. Typ = A2 * $B$ 2 in einer neuen Spalte in Ihrer Kalkulationstabelle (im Beispiel oben verwendet Spalte D). Achten Sie darauf, um ein Symbol $ vor dem B und dem 2 in die Formel, und drücken die EINGABETASTE.

    Hinweis: Verwendung von Symbolen $ weist Excel an, dass der Bezug auf B2 "absolut" ist, was bedeutet, dass beim Kopieren der Formel in eine andere Zelle immer Bezug genommen wird in Zelle B2. Wenn Sie nicht $ Symbole in der Formel verwenden und Sie die Formel nach unten bis Zelle B3 gezogen, ändert Excel die Formel = A3 * C3, das nicht funktioniert, da in B3 kein Wert vorhanden ist,.

  2. Ziehen Sie die Formel in die anderen Zellen in der Spalte ein.

    Hinweis: In Excel 2016 für Windows werden die Zellen automatisch ausgefüllt.

Multiplizieren von Zahlen in verschiedenen Zellen mithilfe einer Formel

Sie können die Funktion Produkt zum Multiplizieren von Zahlen, Zellen und Bereiche verwenden.

Multiplizieren von Zahlen mithilfe der Funktion Produkt

Sie können eine beliebige Kombination von bis zu 255 Zahlen oder Zellbezüge in die Funktion Produkt . Beispielsweise multipliziert die Formel =PRODUCT(A2,A4:A15,12,E3:E5,150,G4,H4:J6) zwei einzelne Zellen (A2 und G4), zwei Zahlen (12 und 150) und drei Bereiche (A4:A15, E3:E5 und H4:J6).

Dividieren von Zahlen

Angenommen, Sie möchten, um herauszufinden, wie viele Personenstunden, die zum Abschließen eines Projekts (Gesamtprojekt Stunden ÷ total am Projekt beteiligten Personen) oder die tatsächlichen Meilen pro Gallone Abschlag (Disagio) Ihren letzten Ausflug (Gesamtanzahl der Kilometer ÷ total Gallonen) gedauert hat. Es gibt mehrere Methoden zum Dividieren von Zahlen.

Dividieren von Zahlen in einer Zelle

Verwenden Sie hierzu den arithmetischen Operator / (Schrägstrich).

Wenn Sie beispielsweise =10/5 in eine Zelle eingeben, wird als Ergebnis 2 angezeigt.

Wichtig: Geben Sie unbedingt erst ein Gleichheitszeichen (=) in die Zelle ein, bevor Sie die Zahlen und den Operator / eingeben; andernfalls interpretiert Excel die Eingabe als Datum. Wenn Sie beispielsweise 7/30 eingeben, zeigt Excel ggf. Jul 30 in der Zelle an. Wenn Sie hingegen 12/36 eingeben, konvertiert Excel den Wert zunächst in 12/1/1936 und zeigt dann Dez 36 in der Zelle an.

Hinweis: Es gibt keine Funktion DIVIDIEREN in Excel.

Dividieren von Zahlen mithilfe von Zellbezügen

Anstatt Zahlen direkt in eine Formel einzugeben, können Sie auch Zellbezüge wie A2 und A3 verwenden, um auf die Zahlen zu verweisen, die dividiert bzw. durch die dividiert werden soll.

Beispiel:

Möglicherweise wird das Beispiel verständlicher, wenn Sie es in ein leeres Arbeitsblatt kopieren.

So kopieren Sie ein Beispiel

  1. Erstellen Sie eine leere Arbeitsmappe oder ein leeres Arbeitsblatt.

  2. Markieren Sie das Beispiel im Hilfethema.

    Hinweis: Markieren Sie dabei nicht die Zeilen- oder Spaltenüberschriften.

    Auswählen eines Beispiels aus der Hilfe

    Markieren eines Beispiels im Hilfethema

  3. Drücken Sie STRG+C.

  4. Markieren Sie im Arbeitsblatt die Zelle A1, und drücken Sie dann STRG+V.

  5. Zum Wechseln zwischen der Ergebnisse anzeigen und Anzeigen von Formeln, die die Ergebnisse zurück, drücken Sie STRG +' (Graviszeichen), oder klicken Sie auf der Registerkarte Formeln auf die Schaltfläche Formeln anzuzeigen.

A

B

C

1

Daten

Formel

Beschreibung (Ergebnis)

2

15000

=A2/A3

Dividiert 15000 durch 12 (1250)

3

12

Dividieren einer Zahlenspalte durch eine Konstante

Einmal angenommen, Sie möchten jede Zelle in einer Spalte mit sieben Zahlen durch eine Zahl dividieren, die sich in einer anderen Zelle befindet. In diesem Beispiel soll die Division mit der Zahl 3 erfolgen, die sich in der Zelle C2 befindet.

A

B

C

1

Daten

Formel

Konstante

2

15000

=A2/$C$2

3

3

12

=A3/$C$2

4

48

=A4/$C$2

5

729

=A5/$C$2

6

1534

=A6/$C$2

7

288

=A7/$C$2

8

4306

=A8/$C$2

  1. Typ = A2 / $C$ 2 in Zelle B2. Achten Sie darauf, dass ein Symbol $ vor dem C und dem 2 in die Formel eingeschlossen werden.

  2. Ziehen Sie die Formel in B2 nach unten auf die anderen Zellen in Spalte B.

Hinweis: Verwendung von Symbolen $ weist Excel an, dass der Bezug auf C2 "absolut" ist, was bedeutet, dass beim Kopieren der Formel in eine andere Zelle immer Bezug genommen wird in Zelle C2. Wenn Sie nicht $ Symbole in der Formel verwenden und Sie die Formel nach unten bis Zelle B3 gezogen, ändert Excel die Formel = A3/C3, nicht funktioniert, da in C3 kein Wert vorhanden ist.

Siehe auch

Berechnungsoperatoren und Berechnungsreihenfolge

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×