Mithilfe der Microsoft Office Organigramm-add-Ins

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Die Organigramm-Add-In für Microsoft Office-Programme, zuvor Microsoft Organigramm 2.0, genannt ist ein Add-in, das Sie installieren können, und klicken Sie dann auf Ihre Dokumente hinzufügen. In Office 2007 2010 und 2013, Organigramm wird nicht automatisch installiert, und Sie müssen sie manuell installieren, bevor Sie es verwenden können.

Hinweise: 

  • Organigramm wurde seit der Veröffentlichung von Microsoft PowerPoint 95 verfügbar. Es wurden keine wesentlichen Änderungen an das Programm seit der ersten Version, und es gibt keine Pläne alle signifikanten Funktionen es in Zukunft hinzu.

  • Sie müssen nicht mit Office 2016 oder Office 365 das Organigramm-add-in installieren – bereits integrierten ist.

Sie können ein Organigramm erstellen, ohne die Organigramm-Add-in installieren, mithilfe von Visio oder durch Erstellen einer SmartArt-Grafik. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Visio-Organigramm oder Erstellen eines Organigramms. Wenn Sie stattdessen die Organigramm-Add-in installiert haben, gehen folgendermaßen Sie vor.

Installieren Sie Organigramm

  1. Wenn Sie diesem Hilfeartikel aus in einem Programm Office lesen möchten, wird das Hilfefenster schließen, wenn alle Office Programme im nächsten Schritt zu beenden. Um den Vorgang fortzusetzen, müssen diese Anweisungen zur Verfügung, diesem Hilfeartikel am http://office.microsoft.com/redir/HA010377203.aspx statt in einem Office-Programm öffnen oder Drucken dieses Artikels Hilfe.

  2. Beenden Sie alle Office Programme.

  3. Klicken Sie auf Systemsteuerung oder doppelklicken Sie auf das Modul Programme und Funktionen.

    Wo finde ich Programme und Features in der Systemsteuerung?

    Programme und Funktionen angezeigt wird, in der Systemsteuerung stellen je nach der Version des Windows Betriebssystems, die Sie verwenden, Control Panel Ansicht ausgewählt haben, und gibt an, ob Sie eine 32 oder 64-Bit-Betriebssystem oder Version von _z1z _.

  4. Mit der rechten Maustaste in des Eintrags Microsoft Office, und klicken Sie dann auf Ändern.

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Setup klicken Sie auf Features hinzufügen oder entfernen, und klicken Sie dann auf Weiter.

  6. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+), um den Office-Ordner zu erweitern.

  7. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+), wenn Sie den PowerPoint-Ordner zu erweitern.

  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche Nicht verfügbar neben Organigramm-Add-In für Microsoft Office-Programme, und klicken Sie dann auf vom Arbeitsplatz starten Vom Arbeitsplatz starten .

  9. Klicken Sie auf Weiter, um Organigramm zu installieren. Nachdem Organigramm installiert ist, können Sie öffnen und verwenden.

Offene Organigramm

Nachdem Sie Organigramm installiert haben, gehen Sie wie folgt vor, um ihn zu öffnen.

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Text klicken Sie auf Objekt, und klicken Sie dann auf Organigramm.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×