Migrieren Sie zu Project Online von Projektserver

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Weitere Informationen zum Upgrade von Ihrem lokalen Umgebung 2016 von Project Server oder Project Server 2013 zu Project Online.

Ist die Project Online für mich?

Im folgenden sind die Aspekte, die Sie vornehmen, bei der Planung zu Project Online aus Ihrer vorhandenen Project Server-Umgebung migrieren müssen:

Gründe für die Migration zu Project Online

Dinge, die verhindern können mich Migrieren zu Project Online

  • Es gibt mobile Benutzer.

  • Kosten Sie Spareinlagen Hard- und Software-Installation.

  • Nach der Migration die niedriger Kosten zum Verwalten meine Umgebung (z. B. automatische Updates, Verfügbarkeit usw. garantiert.) aus.

  • Geschäftsregeln verhindern eine Verwendung der Cloud.

  • Ich muss die Kontrolle über Updates in der Umgebung haben.

Migration zu Project Online

Führen Sie vor, um Ihren Plan Projektdaten manuell migrieren:

  1. Speichern Sie Ihre Projektpläne MPP-Format von Project Server.

  2. Über Project Professional 2013, Project Professional 2016, die Project Online-Desktopclient oder Project Professional 2019 Preview, öffnen Sie jede MPP-Datei, und klicken Sie dann speichern Sie und veröffentlichen Sie des Projekts in Project Online.

Sie können Ihre PWA-Konfiguration auch manuell in Project Online erstellen (beispielsweise alle benötigten benutzerdefinierten Felder oder Enterprise-Kalender erstellen).

Weitere Informationen zu Project Online finden Sie unter:

Ressource

Beschreibung

Erste Schritte mit Project Online

Informationen zum Einrichten und Verwenden von Project Online.

Project Online-Dienstbeschreibung

Informationen zu den verschiedenen Project Online-Plänen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Migration?

Eine Reihe von Faktoren kann beeinflussen, wie viel Aufwand, Sie in der Migration (z. B. Anzahl von Projekten), die Komplexität der Projekte, Version von Project Server usw. setzen müssen. Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, gibt es mehrere Optionen zur Verfügung:

  • Anfordern von Hilfe von einem Microsoft-Partner – Upgrade auf Project Online von Project Server kann schwierig sein, und viele Vorbereitung und Planung erfordert. Es kann besonders anspruchsvoll sein, wenn Sie nicht das Schema zum Einrichten und Konfigurieren von Project Server ursprünglich waren. Es gibt glücklicherweise Partners Sie zum aktivieren können, die Ihnen dabei helfen können. Sie können für ein Microsoft-Partner bei der Migration im Center für Microsoft Partner-Hilfe durchsuchen. Sie können eine Auflistung alle Microsoft-Partner mit speziellem Fachwissen in Project ziehen, indem Sie auf den Ausdruck Gold Projekt- und Portfoliomanagementsuchen.

  • Microsoft der schnelle – Kontrollkästchen mit Microsoft der schnelle Anleitung zum Migrieren in die Cloud aus Ihrem lokalen Umgebung. Es werden nur die Migration von Project Server 2013 oder Project Server 2016 unterstützt. Wenden Sie sich an Microsoft FastTrack, auf minimale Lizenz Datenmengen, um diesen Dienst verwenden.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×