Microsoft SharePoint Foundation 2010 – Bekannte Probleme/Infodatei

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Microsoft SharePoint Foundation 2010

Frage/Problem

Antwort/Lösung

Verwaltung:

Die Remoteausführung von PowerShell-Cmdlets schlägt aus einem unbekannten Grund fehl.

Für die Remoteausführung von SharePoint-Cmdlets müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein:

  • CredSSP ist erforderlich. Sie müssen alle remote-Befehl Anmeldeinformationen bereitstellen (über den - Credential-Parameter)

Sie müssen festlegen, die - Authentifizierung Parameterwert CredSSP sein.  Dies ist, sodass die Powershell-Cmdlets die richtigen Anmeldeinformationen zur Kommunikation mit SQLAdditional Speicher außerhalb der standardmäßige Grenzwert haben, für remote-Powershell häufig für große Vorgänge erforderlich ist erforderlich. Die Standardeinstellung kann mithilfe des Cmdlets Set-Element – hier geändert wird der Befehl zum Grenzwert 1000 MB festlegen: Element festlegen WSMan:\localhost\Shell\MaxMemoryPerShellMB 1000

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×