Mandant Infodatei Administrator

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Jenseits der Inhalte, die in SharePoint gespeichert ist, ist es Metadaten und Details Zuordnungen und Übermittlungen fest, die für Zuordnungen gespeichert ist.

Der Export-Benutzer, die Daten für beide Student unterstützt werden und Lehrer Benutzer. Löschen Sie jedoch Daten werden nur für Kursteilnehmer aufgrund gemeinsame Integration und Daten Aufbewahrung Compliance unterstützt. Lehrer können ihre Daten in der app löschen, indem Sie die Zuordnungen löschen / Klassen. Weitere Informationen finden der Zuordnungen Administrator Documenatation.

Es gibt drei Skripts zu je nach dem Szenario verwenden:

Freigegebene allgemeinen Schritt für exportieren und Löschen Benutzer Daten Szenario:

Mithilfe der Get-UserClasses.ps1 Skript So erstellen Sie eine Liste der Klassen dieser Benutzer gehört. Wenn der Benutzer die Klasse verlassen hat, kann eine Textdatei mit diesen Klassen-Ids bereitgestellt werden, Daten aus diesen Klassen einbezogen werden sollen. Andernfalls werden Daten nicht aus diesen Klassen exportiert/gelöscht. Ausführen dieses Skripts erstellen eine CSV-Datei, die Liste der Klassen, die Rolle des Benutzers in Klasse enthält und gibt an, ob exportieren / wird für der Benutzer verarbeitet wurde zu löschen (standardmäßig false)

Exportieren von Benutzerdaten aus:

Verwenden Sie das Skript exportieren-EDUAssignments.ps1 zum Exportieren von Daten für den Benutzer ein. Die CSV-Datei, die in den vorstehenden Schritt generiert wird als Eingabe für dieses Skript. Ausführen dieses Skripts erhalten Zuordnungen und Übermittlungen von jeder Zuordnung und zwei Dateien generiert. Die Zuordnung-Datei (assignment.json) enthält die Zuordnungen und Übermittlungs- und Bericht file(GetAssignmentsReport.csv) - Status, der Sie das Skript ausführen. Nachdem das Skript ausgeführt wird die Spalte GetSubmissionsProcessed in der CSV-Datei Eingabewerte für die bestimmte Klasse True, damit ein Fehler das Skript erneut ausführen kann aktualisiert werden.

Löschen von Benutzerdaten aus:

Verwenden Sie die ENTF-EDUAssignments.ps1 Skript zum Löschen von Daten für den Benutzer aus. Das Skript liest die Klassendetails eines Benutzers aus einer CSV-Datei in den oben angegebenen freigegebenen Schritt generiert. Klicken Sie dann löscht die Übermittlungen fest, und generiert einen Bericht file(DeleteAssignmentsReport.csv) Antrag auf der Sie das Skript ausführen. Anschließend das Löschen der Übermittlung aktualisiert er die DeleteSubmissionsProcessed Spalte für die bestimmte Klasse, WAHR, damit ein Fehler das Skript erneut ausführen kann. Das Skript werden auch aus der Klasse Kursteilnehmer entfernt, es sei denn, Sie optional nicht ausführen, damit nach der Administrator Mandanten fehlerhaften, die mit der Teilnehmern die aller Zuordnungen für sie geltenden sind zu weitergegeben werden angegeben.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×