Löschen von Dateien oder Ordnern auf OneDrive

Löschen von Dateien oder Ordnern auf OneDrive

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können bestimmte Dateien oder Fotos auf OneDrive löschen, oder Sie können ganze Ordner und alle darin enthaltenen Elemente löschen. Bei Bedarf können Sie gelöschte Dateien aus dem OneDrive-Papierkorb Wiederherstellen .

  1. Wechseln Sie zur OneDrive-Website. Möglicherweise müssen Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto oder Ihrem Geschäfts-oder Schulkonto anmelden.

  2. Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie löschen möchten, indem Sie auf jedes Element zeigen und auf das Kontrollkästchen Kreis klicken, das angezeigt wird. (Im linken Bild unten werden Elemente in der Listenansicht angezeigt, die Rechte Abbildung zeigt Elemente in der Ansicht Kacheln oder Fotos.)

    Screenshot der Auswahl einer Datei in der Listenansicht auf OneDrive   Screenshot der Auswahl einer Datei in der Kachelansicht auf OneDrive

  3. Um alle Dateien in einem Ordner auszuwählen, klicken Sie auf den Kreis links neben der Kopfzeile, oder drücken Sie STRG + A auf der Tastatur. (Sie können auch mehrere Dateien gleichzeitig auswählen, indem Sie eine Datei auswählen, in der Liste nach unten scrollen, dann die UMSCHALTTASTE gedrückt halten, während Sie mit der linken Maustaste auf das letzte Element klicken, das Sie auswählen möchten.)

    Screenshot der Auswahl aller Dateien und Ordner auf OneDrive

  4. Wählen Sie auf der Leiste am oberen Rand der Seite Löschen aus. (Sie können auch mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte Datei oder den ausgewählten Ordner und dann auf Löschen klicken.)

    Screenshot zum Löschen einer Datei in OneDrive

    Hinweis: Wenn das Symbol " Löschen " in der oberen Navigationsleiste nicht angezeigt wird oder wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein ausgewähltes Element klicken, verfügen Sie möglicherweise nicht über die Berechtigung zum Löschen der Datei oder des Ordners.

  5. Um einen Ordner und nicht nur dessen Inhalt zu löschen, müssen Sie möglicherweise eine Ebene nach oben oder zurückwechseln, um den gesamten Ordner auszuwählen.

    Auswählen eines OneDrive-Ordners

    Auswählen eines OneDrive-Ordners

    Hinweis: Ein Ordner muss nicht leer sein, bevor Sie ihn löschen. Möglicherweise möchten Sie jedoch vorab sicherstellen, dass keine Dateien oder Unterordner vorhanden sind, die Sie beibehalten möchten.

Leeren des Papierkorbs

Ihre gelöschten Dateien und Ordner werden in den OneDrive-Papierkorb verschoben, von dem aus Sie Dateien bei Bedarf Wiederherstellen können.

Wählen Sie zuerst in der linken Navigationsleiste von OneDrive die Option Papierkorb aus.

Der Screenshot zeigt die Registerkarte "Papierkorb" auf OneDrive.com.

  • Um bestimmte Dateien oder Ordner endgültig aus dem Papierkorb zu löschen, wählen Sie diese Elemente aus, und wählen Sie dann in der oberen Navigationsleiste Löschen aus.

  • Wenn Sie den gesamten Papierkorb gleichzeitig endgültig löschen möchten, wählen Sie in der oberen Navigationsleiste den Papierkorb leeren aus.

Hinweis: Nachdem Sie Dateien aus dem OneDrive-Papierkorb gelöscht haben, kann es zu einer kurzen Verzögerung kommen, die sich in der Speicherverfügbarkeit Ihres OneDrive-Kontos widerspiegelt.

Löschen von Ihrem OneDrive, aber nicht von Ihrer Festplatte

Wenn Sie eine Datei, ein Foto oder einen Ordner auf Ihrem Computer behalten möchten, aber nicht auf OneDrive, verwenden Sie den Datei-Explorer (oder Mac Finder, wenn Sie sich auf einem Mac befinden), um die Datei außerhalb Ihres OneDrive-Ordners in einen anderen Ordner auf der Festplatte zu verschieben.

Der Screenshot zeigt den OneDrive-Ordner "Persönlich" im Datei-Explorer.

Löschen von Ihrer Festplatte, aber nicht von Ihrem OneDrive

Wenn Sie eine Datei, ein Foto oder einen Ordner auf Ihrem OneDrive, jedoch nicht auf Ihrem Computer speichern möchten (da der Speicherplatz nicht belegt werden soll), fügen Sie die Datei in Ihren OneDrive-Ordner ein, und aktivieren Sie dann files on-Demand (Windows) (oder files on-Demand (Mac)). Die Datei wird weiterhin im OneDrive-Ordner auf Ihrem Computer angezeigt, Sie nimmt jedoch keinen Platz auf der Festplatte ein.

Löschen sowohl aus Ihrem OneDrive alsauch aus Ihrer Festplatte

Wenn Sie Ihr OneDrive mit Ihrem Desktop/Ihrer Festplatte synchronisiert haben, verwenden Sie den Datei-Explorer (oder Mac Finder, wenn Sie sich auf einem Mac befinden), um die Datei, das Foto oder den Ordner zu suchen und zu löschen.

Elemente können in der Liste " zuletzt verwendet" nicht gelöscht werden.

  • Zum Entfernen von Elementen aus der zuletzt verwendeten Ansicht wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie entfernen möchten, indem Sie auf jedes Element zeigen und auf das Kontrollkästchen Kreis klicken, das angezeigt wird. Wählen Sie auf der Leiste am oberen Rand der Seite Entfernen aus.

  • Wenn Sie ein Element in der Liste zuletzt verwendet Löschen möchten, wechseln Sie zu dem Ordner, in dem sich das Element befindet. Um den Ordner zu finden, schauen Sie sich die Details des Elements an, um den genauen Pfad anzuzeigen.

Öffnen Sie die frei gegebene Ansicht, und wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie entfernen möchten, indem Sie auf jedes Element zeigen und auf das Kontrollkästchen Kreis klicken, das angezeigt wird.

Wenn Sie ein von anderen Benutzern freigegebenes Element entfernen möchten, wählen Sie das Element aus, und wählen Sie dann auf der Leiste am oberen Rand der Seite aus freigegebene Liste entfernen aus.

Um ein Element von mir freigegeben zu entfernen, wählen Sie das Element aus, wählen Sie in der oberen rechten Ecke Informations Informationen aus, um den Detail Bereich zu öffnen, und wählen Sie dann Access verwalten aus.

  • Wählen Sie für Dateien, die für einen Link freigegeben wurden, jeden mit diesem Link aus, und wählen Sie dann Link entfernen aus.

  • Wählen Sie für andere Personen freigegebene Dateien unter Ihrem Namen kann bearbeiten oder kann anzeigen aus, und wählen Sie dann Freigabe beenden aus.

    Tipps: 

  1. Wählen Sie auf der Taskleiste Datei-Explorer Das Symbol "Datei-Explorer" aus.

  2. Wählen Sie Ihren OneDrive-Ordner aus, wählen Sie die Elemente aus, die Sie löschen möchten, und drücken Sie die ENTF-Taste auf der Tastatur.

    Der Screenshot zeigt den OneDrive-Ordner "Persönlich" im Datei-Explorer.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Online

Abrufen von Onlinehilfe
Weitere Informationen finden Sie auf den Supportseiten für OneDrive und OneDrive for Business.
Informationen zur mobilen OneDrive-App finden Sie unter Beheben von Problemen mit der mobilen OneDrive-App.

Symbol "E-Mail an Support senden"

E-Mail-Unterstützung
Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, schütteln Sie Ihr mobiles Gerät, während die OneDrive-App geöffnet ist, oder senden Sie eine E-Mail an das OneDrive-Supportteam. Um sich auf Ihrem PC oder Mac an den OneDrive for Business-Support zu wenden, öffnen Sie das Aktivitätscenter, und wählen Sie Mehr > Feedback senden > Mir gefällt etwas nicht aus.

OneDrive for Business-Administratoren können darüber hinaus die OneDrive for Business Tech Community oder die Hilfe für OneDrive for Business-Administratoren anzeigen oder sich an den Office 365 Business-Support wenden.

Office 365-Communityforen

Möchten Sie uns Ihr Feedback übermitteln?
OneDrive UserVoice ist der Ort, um die Features vorzuschlagen, die Sie sich von uns für OneDrive wünschen. Auch wenn wir keine Garantie für bestimmte Features oder Termine übernehmen können, werden wir auf jeden Vorschlag reagieren, der mindestens 500 Stimmen erhält.

Wechseln Sie zu OneDrive-UserVoice.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×