Löschen einer Seite in OneNote für Windows

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Notizbücher wächst und im Laufe der Zeit ändern, sollten Sie zum Löschen von Seiten oder Unterseiten, die Sie nicht mehr benötigen.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Seitenregister, und klicken Sie auf Löschen.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Seitenregister, um die Seite zu löschen.

Wenn Sie eine Seite gelöscht haben und es sich sofort anders überlegen, drücken Sie STRG+Z. Durch diese praktische Tastenkombination wird Ihre letzte Aktion rückgängig gemacht – einschließlich Löschungen.

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein Seitenregister klicken, wird zusätzlich zu Löschen der Befehl Ausschneiden angezeigt. Das Ausschneiden einer Seite funktioniert gut, wenn Sie sie sofort einfügen möchten. Wenn Sie aber zuerst eine andere Aktion ausführen – beispielsweise ein anderes Element kopieren oder ausschneiden – geht die ausgeschnittene Seite verloren. Führen Sie deshalb Ausschneiden und Einfügen direkt nacheinander aus, damit Ihre Arbeit nicht verloren geht.

Sollten Sie eine Seite versehentlich gelöscht haben, wechseln Sie zu Verlauf > Notizbuch-Papierkorb, um die Seite wiederherzustellen.

Siehe auch

Wiederherstellen von gelöschten Notizen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×