Zu Hauptinhalt springen

Ausrichten von Bildern, Formen, WordArt und anderen Objekten

Sie können in Word Objekte wie Bilder, Formen, SmartArt-Objekte und Diagramme in Relation zu den Rändern der Seite, den Rändern oder anderen Objekten ausrichten.

Ausrichten von Bildern, Formen, Textfeldern, SmartArt-Grafiken oder WordArt-Objekten

  1. Wählen Sie die auszurichtenden Objekte aus. Halten Sie die STRG-Taste gedrückt, während Sie die anderen Objekte auswählen.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Bild ausrichten möchten, wählen Sie Bildformat oder Bild Tools #a0 Formataus.

    • Wenn Sie eine Form, ein Textfeld oder ein WordArt-Objekt ausrichten möchten, wählen Sie Form Format oder Zeichen Tools #a0 Formataus.

  3. Wählen Sie in der Gruppe anordnen die Option Ausrichten aus.

    Schaltfläche "ausrichten"
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    Wichtig: Wenn Ausrichtungs Optionen nicht verfügbar sind, ist möglicherweise nur ein einzelnes Element ausgewählt.

    • Linksbündig     , Um die Ränder der Objekte linksbündig auszurichten.

    • Zentriert ausrichten     , Um die Objekte vertikal durch ihre Mittelpunkte auszurichten.

    • Rechtsbündig ausrichten     , Um die Ränder der Objekte rechtsbündig auszurichten.

    • Oben ausrichten     , Um die oberen Ränder der Objekte auszurichten.

    • Mittig ausrichten     , Um die Objekte horizontal durch ihre Mitte auszurichten.

    • Unten ausrichten     , Um die unteren Ränder der Objekte auszurichten.

      Hinweise: 

      • Wenn Sie die Ränder der Objekte relativ zueinander ausrichten, wird eines der Objekte nicht bewegt.

      • Ausrichten in der Mitte richtet Objekte horizontal durch die Mitte der Objekte aus, und die zentrierte Ausrichtung richtet Objekte vertikal an den Mittelpunkten der Objekte aus. Wenn Sie Objekte relativ zueinander durch ihre Mittel-oder Mittelpunkte ausrichten, werden die Objekte entlang einer horizontalen oder vertikalen Linie ausgerichtet, die den Mittelwert Ihrer ursprünglichen Positionen darstellt. Kein Objekt bleibt unbedingt stationär, und alle Objekte werden möglicherweise verschoben.

      • Je nach ausgewählter Ausrichtungsoption bewegen sich Objekte gerade nach oben, nach unten, nach links oder nach rechts und können ein bereits dort befindliches Objekt abdecken. Wenn Sie Ihre Objekte ausrichten und feststellen, dass Sie übereinander gestapelt sind, können Sie die Ausrichtung rückgängig machen und die Objekte dann an neue Positionen verschieben, bevor Sie wieder ausgerichtet werden.

Anordnen von Objekten im gleichen Abstand zueinander

  1. Wählen Sie mindestens drei Objekte aus, die Sie anordnen möchten. Wenn Sie mehrere Objekte auswählen möchten, wählen Sie das erste Objekt aus, und halten Sie dann die STRG-Taste gedrückt, während Sie die anderen Objekte auswählen.

    Wenn Sie ausgeblendete, gestapelte oder hinter dem Text verborgene Objekte auswählen möchten, wechseln Sie zu Start #a0 suchen, und wählen Sie #a1 Objekte auswählenaus, und zeichnen Sie dann ein Feld über den Objekten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie Bilder gleichmäßig anordnen möchten, wählen Sie Bildformat oder Bild Tools #a0 Format aus.

    • Wenn Sie eine Gruppe mit Formen, Textfeldern oder WordArt-Objekten gleichmäßig anordnen möchten, wählen Sie Form Format oder Zeichen Tools #a0 Formataus.

  3. Wählen Sie in der Gruppe anordnen die Option Ausrichtenaus.

    Schaltfläche "ausrichten"
  4. Wählen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Horizontal verteilen , Um die Objekte horizontal zu zentrieren.

    • Vertikal verteilen , Um die Objekte vertikal zu zentrieren.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×