Kurve Textfluss einen Kreis oder eine andere Form

Kurve Textfluss einen Kreis oder eine andere Form

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können WordArt mit einem Texteffekt Transformieren verwenden, um Text teilweise kurvig oder gebogen um eine Form fließen zu lassen. Wenn der Text die Form als Kreis umschließen soll, können Sie das auch erreichen, es bringt aber etwas mehr Arbeit mit sich. Außerdem können Sie WordArt mehrfach einfügen, um Text um Formen mit geraden Kanten umbrechen zu lassen.

Text um eine Kreisform gebogen

Tipp: Wenn Sie sehr genaue Steuerungsmöglichkeiten benötigen oder eine komplexe Kombination von Formen und Text erstellen, kann die Verwendung eines Zeichen- oder Grafikprogramms von einem Drittanbieter sinnvoll sein, um den Text um Ihre Form zu biegen und die Grafik dann zu kopieren und in Ihr Office-Dokument einzufügen.

  1. Klicken Sie auf Einfügen > WordArt, und wählen Sie das gewünschte WordArt-Format aus.

    WordArt-Katalog auf der Registerkarte 'Einfügen'

    Hinweis: Das WordArt-Symbol befindet sich in der Gruppe Text und kann je nach verwendetem Programm und Größe des Bildschirms unterschiedlich aussehen. Suchen Sie nach einem der folgenden Symbole:

    Großes WordArt-Symbol Mittleres WordArt-Symbol Kleines WordArt-Symbol
  2. Geben Sie Ihren Text ein, während der WordArt-Platzhaltertext hervorgehoben ist.

  3. Wählen Sie Ihren WordArt-Text aus.

    Ausgewähltes WordArt-Objekt

    Oberhalb der Registerkarte Format wird Zeichentools angezeigt.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Zeichentools – Format in der Gruppe WordArt-Formatvorlagen auf Texteffekte > Transformation, und wählen Sie die gewünschte Darstellung aus.

    Texteffekte auf der Registerkarte 'Zeichentools – Format' mit geöffnetem Transformationskatalog

Hinweis: Je nach Bildschirmgröße werden Ihnen möglicherweise nur die Symbole für WordArt-Formatvorlagen angezeigt.

Gruppe "WordArt-Formatvorlagen" nur mit Symbolen

Wenn Ihr Text die Form als vollständiger Kreis umschließen soll, wählen Sie unter Folgepfad die Option Kreis aus, und verändern Sie dann durch Klicken und Ziehen der Ziehpunkte die Form Ihrer WordArt in der gewünschten Weise.

Ziehpunkt an einem WordArt-Objekt, der zur Größenänderung verwendet wird

Tipp:  Wenn Sie die WordArt und die Form in gewünschter Weise zueinander positioniert haben, gruppieren Sie sie, so dass Sie sie als einzelnes Objekt verschieben oder kopieren können.

Wenn Sie den Umbruch von Text um eine Form mit geraden Kanten erreichen möchten, wie etwa ein Rechteck, fügen Sie für jede Kante WordArt ein. In diesem Beispiel wurde die WordArt vier Mal eingefügt, einmal für jede Seite der Form.

Hinzufügen von WordArt um eine Form mit geraden Kanten

Sie können den Winkel des Texts eines WordArt-Objekts in Bezug auf das Shape mit Genauigkeit mithilfe des Tools drehensteuern.

Siehe auch

Hinzufügen von Formen

Einfügen von WordArt

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×