Kopieren von Berichten, Kalendern und Ansichten in Project Desktop

Kopieren von Berichten, Kalendern und Ansichten in Project Desktop

Der Organizer ist ein Tool, mit dem Sie Berichte, Kalender und andere Elemente in andere Projekte oder in die globale Vorlage (Global. mpt) kopieren können. Wenn Sie ein Element in die globale Vorlage kopieren, wird es für alle Ihre Projekte zur Verfügung gestellt.

Möglicherweise müssen Sie jedoch nicht den Organisator verwenden, um das gewünschte zu erreichen. Das Standardverhalten von Project besteht darin, alle neuen Ansichten und zugehörigen Elemente, die Sie erstellen, automatisch in die globale Vorlage zu kopieren. Dies gilt auch für vorhandene Elemente, die Sie unter einem neuen Namen speichern. Wenn Sie dieses Verhalten ändern möchten, wählen Sie Datei #a0 Optionen #a1 erweitertaus. Die Einstellung befindet sich im Anzeige Bereich:

Die Option "Der globalen Vorlage neue Ansichten, Tabellen, Filter und Gruppen automatisch hinzufügen"

Verwenden des Organisators

Wenn Sie die oben beschriebene Einstellung deaktiviert haben und ausgewählte Elemente in die globale Vorlage kopieren möchten oder wenn Sie ein Element aus einem Projekt in ein anderes kopieren möchten, müssen Sie den Organizer verwenden.

Der Organisator kann auch benutzerdefinierte Textformatvorlagen in andere Projekte oder in die globale Vorlage kopieren. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der Text Schriftart in einer Ansicht.

Hinweise: 

  • Sie können Vorgangsinformationen nicht über den Organizer kopieren. Wenn bestimmte Aufgaben Teil eines jeden Projekts sein sollen, speichern Sie die Projektdatei als reguläre Vorlage.

  • Werte in benutzerdefinierten Wertlisten (also Nachschlagewerten) können nicht in der globalen Vorlage gespeichert werden. Verwenden Sie für diese Situation auch eine reguläre Vorlage.

Kopieren von Elementen in die globale Vorlage

Angenommen, Sie passen das standardmäßige Gantt-Diagramm mit Kosten Spalten an, und nun möchten Sie das neue Diagramm in zukünftigen Projekten verwenden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Ansicht in die globale Vorlage zu kopieren:

  1. Wählen Sie Datei #a0 Organizeraus.

    (Klicken Sie in Project 2007 auf Tools #a0 Organizer.)

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Organizer die Registerkarte Ansichten aus.

    Das Project-Dialogfeld "Organisieren".

    Hinweis: Wenn Sie andere Projektelemente kopieren möchten, wählen Sie eine andere Registerkarte aus, beispielsweise Kalender.

    In der Liste auf der linken Seite werden Elemente in der globalen Vorlage angezeigt, während in der Liste auf der rechten Seite die Elemente im aktuellen Projekt angezeigt werden. Ihre Aufgabe besteht darin, das benutzerdefinierte Element von der rechten Seite zur linken Seite zu verschieben.

    Hinweis:  Wenn Sie Projektelemente aus anderen Projekten anzeigen möchten, müssen Sie zuerst diese Projekte öffnen.

  3. Wählen Sie die benutzerdefinierte Ansicht auf der rechten Seite aus, und wählen Sie dann Kopierenaus.
    Project-Dialogfeld "Organisieren" mit der Liste der Elemente im aktuell geöffneten Projekt.

    die benutzerdefinierte Ansicht wird in die globale Vorlage kopiert und auf der linken Seite angezeigt.

  4. Wenn Ihre angepasste Ansicht Spalten enthält, die Sie hinzugefügt haben, müssen Sie die zugehörige Tabelle kopieren. Wählen Sie die Registerkarte Tabellen aus, und kopieren Sie die Tabelle in die globale Vorlage. Die zugeordnete Tabelle kann den gleichen Namen wie die Ansicht aufweisen, wenn jedoch keine Übereinstimmung angezeigt wird, kopieren Sie die Tabelle " Eingabe ".

    Allen Ihren Projekten steht die benutzerdefinierte Ansicht mit der richtigen zugrunde liegenden Tabelle zur Verfügung.

Kopieren von Elementen direkt in ein anderes Projekt

Wenn Sie Projektelemente aus einem Projekt in ein anderes kopieren möchten (aber nicht auf die globale Vorlage):

  1. Öffnen Sie beide Projekte (das "Quellprojekt", in dem die benutzerdefinierten Elemente enthalten sind, und das Projekt "Ziel", in das Sie Sie kopieren möchten).

  2. Wählen Sie im Quellprojekt Datei #a0 Organizeraus.

    (Klicken Sie in Project 2007 auf Tools #a0 Organizer.)

  3. Wählen Sie in der Liste Verfügbarkeit das Zielprojekt aus.

    Auswählen einer Zielprojektdatei im Project-Organisator.

    Hinweis: Wenn Sie andere Projektelemente kopieren möchten, wählen Sie eine andere Registerkarte aus, beispielsweise Kalender.

  4. Wählen Sie die benutzerdefinierten Elemente auf der rechten Seite aus, und wählen Sie dann Kopieren aus, um Sie in das Zielprojekt zu kopieren.

Wenn ein vorhandener Kalender viele der gleichen Feiertage und andere Kalenderelemente enthält, die Sie in einem neuen Kalender verwenden möchten, können Sie einen neuen Kalender auf Grundlage eines vorhandenen Kalenders erstellen. Kopieren Sie den vorhandenen Kalender in Microsoft Project Web App, und ändern Sie dann die Kopie in der Desktop Version von Project. Wenn der Standardkalender in Ihrer Organisation beispielsweise alle eindeutigen Feiertage und Ereignisse des Unternehmens erfasst, Sie aber einen separaten Kalender benötigen, der den ganzen Tag, jeden Tag Arbeitszeitplan widerspiegelt, können Sie den Standardkalender kopieren und ihn dann für das Täglicher Zeitplan für jeden Tag.

So erstellen Sie einen neuen Kalender als Kopie eines vorhandenen Kalenders:

  1. Wählen Sie auf der Schnellstartleiste im Abschnitt Einstellungen den Eintrag Server Einstellungenaus.

  2. Wählen Sie auf der Seite Server Einstellungen im Abschnitt Enterprise-Daten den Eintrag Enterprise-Kalenderaus.

  3. Wählen Sie die Zeile aus, die den zu kopierenden Kalender enthält, und wählen Sie dann Kalender kopierenaus.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Kalender kopieren im Feld Name den Namen ein, den Sie für den neuen Kalender verwenden möchten, und wählen Sie dann OKaus.

    Der Kalender wird der Liste auf der Seite Enterprise-Kalender hinzugefügt.

  5. Wählen Sie die Zeile aus, die den neuen, kopierten Kalender enthält, und wählen Sie dann Kalender bearbeitenaus.

    Wenn das Dialogfeld Windows-Sicherheit angezeigt wird, melden Sie sich bei Microsoft Project Server 2010 an.

    Project Professional wird geöffnet, und das Dialogfeld Arbeitszeit ändern wird angezeigt.

  6. Verwenden Sie den Kalender mit den Registerkarten Ausnahmen und Arbeitswochen , um die Arbeitszeiten und arbeitsfreien Zeiten für Ihre Organisation zu ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Arbeitszeiten und arbeitsfreien Zeiten.

  7. Wählen Sie im Dialogfeld Arbeitszeit ändern die Option OK aus, um den neuen Kalender in Project Server zu speichern.

  8. Schließen Sie Project.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×