Zu Hauptinhalt springen

Kopieren und Einfügen mithilfe der Office-Zwischenablage

In die Office-Zwischenablage können Sie maximal 24 Elemente aus Office-Dokumenten oder anderen Programmen kopieren und in ein anderes Office-Dokument einfügen. So können Sie beispielsweise Text aus einer E-Mail-Nachricht, Daten aus einer Arbeitsmappe oder einem Datenblatt und eine Grafik aus einer Präsentation kopieren und dann alle in ein Dokument einfügen. Mithilfe der Office-Zwischenablage können Sie die kopierten Elemente so anordnen, wie sie im Dokument angezeigt werden sollen.

Wenn Sie den Aufgabenbereich Zwischenablage verwenden, können Sie nicht nur das zuletzt kopierte oder ausgeschnittene Element einfügen. Der Aufgabenbereich Zwischenablage hält eine Vielzahl der zuletzt kopierten oder ausgeschnittenen Bilder und Texte bereit.

Hinweis: Sie können weiterhin auf die gewohnte Weise Elemente ausschneiden, kopieren und einfügen, indem Sie entweder die Schaltflächen auf dem Menüband oder die Tastenkombinationen STRG+X (Ausschneiden), STRG+C (Kopieren) oder STRG+V (Einfügen) verwenden.

Öffnen des Office-Aufgabenbereichs "Zwischenablage"

Um den Aufgabenbereich Zwischenablage zu öffnen, klicken Sie auf Startund dann auf das Startprogramm für das Dialogfeld Zwischenablage . Doppelklicken Sie auf das Bild oder den Text, den Sie einfügen möchten.

Öffnen der Office-Zwischenablage in Word 2013

Hinweis: Zum Öffnen des Aufgabenbereichs Zwischenablage in Outlook klicken Sie in einer geöffneten Nachricht auf die Registerkarte Nachricht und dann in der Gruppe Zwischenablage auf das Startprogramm des Dialogfelds Zwischenablage.

Kopieren und Einfügen mehrerer Elemente mithilfe der Office-Zwischenablage

  1. Öffnen Sie die Datei, aus der Sie Elemente kopieren möchten.

  2. Markieren Sie das erste zu kopierende Element, und drücken Sie STRG+C.

  3. Fahren Sie mit dem Kopieren von Elementen aus derselben oder anderen Dateien fort, bis Sie alle gewünschten Elemente gesammelt haben. Die Office-Zwischenablage kann bis zu 24 Elemente enthalten. Wenn Sie ein fünfundzwanziges Element kopieren, wird das erste Element in der Office-Zwischenablage gelöscht.

    Während Elemente zur Office-Zwischenablage hinzugefügt werden, wird im Aufgabenbereich Zwischenablage ein Eintrag angezeigt. Der neueste Eintrag wird immer am Anfang hinzugefügt. Jeder Eintrag enthält ein Symbol zur Darstellung des jeweiligen Office-Quellprogramms und einen Teil des kopierten Texts oder eine Miniaturansicht einer kopierten Grafik.

  4. Klicken Sie auf die Stelle, an der die Elemente eingefügt werden sollen. Sie können gesammelte Elemente in jedes beliebige Office-Programm einfügen.

  5. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um Elemente jeweils einzeln einzufügen, doppelklicken Sie im Aufgabenbereich Zwischenablage auf jedes Element, das Sie einfügen möchten.

    • Um alle kopierten Elemente einzufügen, klicken Sie im Aufgabenbereich Zwischenablage auf Alle einfügen.

      Zeigt den Aufgabenbereich "Zwischenablage" mit kopierten Inhalten.

Löschen von Elementen aus der Office-Zwischenablage

Sie können Elemente aus der Office-Zwischenablage einzeln oder alle gleichzeitig löschen.

Führen Sie im Aufgabenbereich Zwischenablage eine der folgenden Aktionen aus:

  • Um ein einziges Element zu löschen, klicken Sie auf den Pfeil neben dem Element, das Sie löschen möchten, und dann auf Löschen.

    Zeigt das Löschen eines kopierten Elements aus der Zwischenablage.

  • Um alle Elemente zu löschen, klicken Sie auf Alle löschen.

Steuern der Anzeige der Office-Zwischenablage

Um zu steuern, wie die Office-Zwischenablage angezeigt werden soll, klicken Sie unten im Aufgabenbereich auf Optionen.

Möglichkeiten für den Aufgabenbereich "Office-Zwischenablage"

Option

Beschreibung

Office-Zwischenablage automatisch anzeigen

Zeigt die Office-Zwischenablage automatisch an, wenn Sie Elemente kopieren.

Office-Zwischenablage anzeigen, wenn Strg+C zweimal gedrückt wurde

Zeigt die Office-Zwischenablage automatisch an, wenn Sie STRG+C zweimal drücken.

Sammeln ohne Anzeige der Office-Zwischenablage

Kopiert Elemente automatisch in die Office-Zwischenablage, ohne den Aufgabenbereich Zwischenablage anzuzeigen.

Office-Zwischenablagensymbol auf Taskleiste anzeigen

Zeigt das Symbol Office-Zwischenablage im Statusbereich der Taskleiste an, wenn die Office-Zwischenablage aktiv ist. Diese Option ist standardmäßig aktiviert.

Beim Kopieren Status bei Aufgabenbereich anzeigen

Zeigt die Nachricht zu gesammelten Elementen an, wenn Elemente in die Office-Zwischenablage kopiert werden. Diese Option ist standardmäßig aktiviert.

Die Zwischenablage ist ein Speicherplatz auf Ihrem Computer, auf dem Sie Daten temporär speichern können (Text, Bilder usw.). Wenn Sie etwas kopieren, wird Ihre Auswahl in der Zwischenablage gespeichert, bis Sie etwas anderes kopieren oder Ihren Computer Herunterfahren. Das bedeutet, dass Sie dieselben Daten mehrmals und in verschiedenen Anwendungen einfügen können. Die Zwischenablage enthält nur die letzte Auswahl, die Sie kopiert haben.

Auf dem Mac können Sie die Zwischenablage nicht anzeigen oder deaktivieren.

  1. Wählen Sie die Daten aus, die Sie kopieren möchten.

  2. Klicken Sie auf der Standard Symbolleiste auf Schaltfläche "Kopieren" Kopieren .

  3. Klicken Sie auf die Position, an der die Daten eingefügt werden soll.

  4. Klicken Sie auf der Standard Symbolleiste auf Einfügeoptionen Einfügen .

    Die Schaltfläche zum Einfügen von Optionen Einfügeoptionen , die in Ihrem Dokument angezeigt wird, ist temporär. Sie können darauf klicken, um die Formatierung des einzufügenden Elements zu ändern. Um die Schaltfläche auszublenden, klicken Sie an eine beliebige Stelle im Dokument, drücken Sie ESC, oder beginnen Sie mit der Eingabe.

    Tipps: 

    • Die Tastenkombination für "Kopieren" ist BEFEHL +C, die Tastenkombination für "Einfügen" ist BEFEHL +V.

    • Zum Speichern und Wiederverwenden von Text und Grafiken nach dem Ausschalten des Computers können Sie das Scrapbook verwenden.

Siehe auch

Kopieren und Einfügen in Office Online

Paste Special

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×