Konvertieren einer Festplatte fett oder FAT32 zu NTFS

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Ihre OneDrive auf Ihrem Computer synchronisieren möchten, müssen Sie einen Speicherort, der formatiert ist als NTFS auswählen. Ansicht OneDrive synchronisieren Client-Systemanforderungen

Aktivieren Sie das Dateisystem eines Laufwerks

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer.

  2. Mit der rechten Maustaste in des Laufwerks ein, und wählen Sie Eigenschaften aus.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein neben Dateisystem angezeigt, wenn es sich um NTFS besagt.

Konvertieren einer Festplatte fett oder FAT32 zu NTFS

Konvertieren einer Laufwerk mit den folgenden Schritten wird die Dateien auf das Laufwerk beibehalten. Es empfiehlt sich weiterhin, und stellen Sie sicher, dass Sie Sicherungskopien aller Dateien auf das Laufwerk haben.

  1. Suchen Sie den Buchstaben des Laufwerks, die Sie konvertieren möchten. Öffnen Sie den Datei-Explorer, und suchen Sie im linken Bereich für das Laufwerk klicken Sie unter "Diese PC" oder "Computer".

  2. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + R, um das Dialogfeld ausführen zu öffnen.

  3. Geben Sie Cmd , um das Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen.

  4. Geben Sie über die Befehlszeile konvertieren Laufwerk: / FS: NTFS

    Beispielsweise ist der Buchstabe des zu konvertierenden Laufwerks e, geben e:) / FS: NTFS konvertieren Sie

Hinweis: Wenn Sie ein NTFS-Laufwerk zurück in FAT32 konvertieren möchten, müssen Sie Kopien von Dateien speichern, die Sie beibehalten möchten, und klicken Sie dann neu formatieren oder das Laufwerk partitionieren möchten.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×