Zu Hauptinhalt springen

Konfigurieren von Kopf-und Fußzeilen für verschiedene Abschnitte eines Dokuments

  1. Klicken oder tippen Sie auf die Seite am Anfang eines Abschnitts.

  2. Wählen Sie Layout #a0 bricht #a1 Nächste Seiteaus.

    Die Umbruchoptionen werden auf der Registerkarte "Layout" angezeigt.

  3. Doppelklicken Sie auf die Kopf-oder Fußzeile auf der ersten Seite des neuen Abschnitts.

  4. Klicken Sie auf Mit vorheriger verknüpfen, um die Funktion zu deaktivieren und die Verknüpfung der Kopf- oder Fußzeile aus dem vorherigen Abschnitt aufzuheben.

    Auf der Registerkarte "Kopf- und Fußzeilentools" ist die Option "Mit vorheriger verknüpfen" hervorgehoben.

    Hinweis: Kopf-und Fußzeilen sind separat verknüpft. Wenn Sie Kopf-und Fußzeilen verwenden, die für die einzelnen Abschnitte unterschiedlich sind, deaktivieren Sie die Verknüpfung für Kopf-und Fußzeile.

  5. Wechseln Sie zum Anfang des nächsten Abschnitts, und wiederholen Sie die Schritte 1-5. Weiter für alle Abschnitte.

  6. Doppelklicken Sie in jedem Abschnitt auf die Kopf-oder Fußzeile, und wählen Sie Formatvorlagen oder Inhalte hinzufügen aus.

  7. Wählen Sie Kopf-und Fußzeile schließen aus, oder drücken Sie ESC, um zu beenden.

Weitere Informationen zu Kopf-und Fußzeilen finden Sie unter Kopf-und Fußzeilen in Word.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×