Konfigurieren Sie eine benutzerdefinierte e-Mail-Domäne-Konto als ein Exchange-Konto in Outlook

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie Ihre benutzerdefinierten e-Mail-Domäne-Konto als ein Exchange-Konto in Outlook konfigurieren können, kann diese problemumgehung hilfreich.

Das Problem zu umgehen

  1. Fügen Sie einen CNAME-Eintrag zu Ihren DNS-Einstellungen bei Ihrer Domänenregistrierungsstelle hinzu. Ein CNAME-Eintrag wird benötigt, damit Outlook das Konto mithilfe von AutoErmittlung konfigurieren kann. Der einzige Eintrag, den Sie hinzufügen müssen, ist für die AutoErmittlung von Host.

    Record type

    Host

    Points to

    TTL

    CNAME (Alias)

    autodiscover

    autodiscover.outlook.com

    1 hour

  2. Stellen Sie sicher, dass Ihre MX-Eintrag für Hotmail weiterhin konfiguriert ist. Ein MX-Eintrag wird sichergestellt, dass e-Mails von anderen Personen empfangen werden kann.

    Wenn Sie Ihre Domäne Einstellungen für Outlook.com ursprünglich einrichten, wurde ein MX-Eintrag zu Ihren DNS-Einstellungen hinzugefügt. Dieser Eintrag hat einige eindeutige Zahlen oder Buchstaben gefolgt von *. pamx1.hotmail.com, und er muss beibehalten werden sollen. Sie können bestätigen, dass der MX-Eintrag weiterhin richtig konfiguriert ist durch Ihre Domäne bei https://mxtoolbox.comnachschlagen. Bevor Sie andere MX-Einträge für diese Domäne sollten diesen Eintrag aufgelistet werden. Dies ist beispielsweise, wie er auf https://mxtoolbox.comaussehen sollte:

    Pref

    Hostname

    IP-Adresse

    TTL

    10

    123456789.pamx1.Hotmail.com

    65.54.188.109

    60 Minuten

    Backlist überprüfen

    SMTP-Tests zurück

Siehe auch

Hinzufügen eines e-Mail-Kontos zu Outlook für PC

Neuigkeiten ein Microsoft Exchange-Konto?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×