Zu Hauptinhalt springen

Kombinieren von Text mit einem Datum oder einer Uhrzeit

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Angenommen, Sie möchten einen grammatikalisch korrekten Satz aus mehreren Datenspalten für eine Massensendung erstellen oder Datumsangaben mit Text formatieren, ohne dass dies Auswirkungen auf Formeln hat, die diese Datumsangaben verwenden. Um Text mit einem Datum oder einer Uhrzeit zu kombinieren, verwenden Sie die Text -Funktion und den &-Operator (kaufmännisches und-Zeichen).

Beispiel

Beispiele, die zeigen, wie Formeln Text mit Datums-und Uhrzeit Werten kombinieren können

Die Text -Funktion erfordert zwei Argumente (also Elemente zwischen den Klammern). Das erste Argument ist ein Wert, beispielsweise ein Datum oder eine Zahl. Dieser Wert wird in einen Textwert konvertiert. Das zweite Argument, Argument Text Format, ist eine spezielle Zeichenfolge, die von Excel erkannt und verwendet wird, um den konvertierten Textwert in einem von Ihnen angegebenen Format anzuzeigen. Im zweiten und dritten Beispiel werden die Datumsangaben in B3 und B4 in Text konvertiert und dann in zwei unterschiedlichen Formaten angezeigt: "d-MMM-yyyy" (Ergebnis: Juni 4, 2010) und "MMMM d, yyyy". (Ergebnis: Jun-07-2010).

Siehe auch

TEXT-Funktion

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×