Klicken Sie im Dialogfeld Shape-Daten definieren

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Jedes Shape in der Zeichnung kann Daten, die im Dialogfeld Shape-Daten (früher benutzerdefinierte Eigenschaften) zugeordnet werden.

Hinweis: Wenn Sie im Entwicklermodus ausführen, werden zusätzliche Optionen in diesem Dialogfeld angezeigt. Klicken Sie zum Aktivieren der Entwicklermodus, im Menü Extras auf Optionen. Wählen Sie dann auf der Registerkarte Erweitertim Entwicklermodus ausführen.

Bezeichnung

Gibt einen Namen für die Daten an. Die Bezeichnung wird neben dem Feld, in dem Daten eingegeben werden. Eine Beschriftung besteht aus alphanumerischen Zeichen, einschließlich der Unterstrichs (_).

Name

Gibt den Namen der Daten in der ShapeSheet-Kalkulationstabelle. Wenn Sie den Namen Speicherort verwenden, wird im ShapeSheet beispielsweise den Zeile mit dem Namen "Prop.Standort" angezeigt. Diese Option bietet Lösungsentwickler Kontrolle über die Zeile für das Schreiben von Formeln, Code usw. benennen.

Die Option Name ist nur verfügbar, wenn Sie im Entwicklermodus haben.

Eingabe

Gibt den Datentyp für den Datenwert an:

Zeichenfolge   Alphanumerische Daten.

Zahl   Numerische Daten.

Feste Werteliste   Eine feste Liste mit Auswahloptionen für der Benutzer. Die Liste wird im Feld Format definiert.

Liste der Variablen   Eine Liste der Optionen aus denen der Benutzer auswählen oder einen neuen Eintrag hinzufügen kann. Die Liste wird im Feld Format definiert.

Boolesche   Boolesche Daten für (TRUE/FALSE).

Währung   Währungsdaten, mithilfe von den regionalen Einstellungen von Microsoft Windows für Dezimalstellen und "Währung" Symbole.

Datum   Datums- und Uhrzeitangaben. Der Kalendertyp im Feld Kalender festgelegt ist und wirkt sich auf die Formatierung in der Liste Format verfügbaren Auswahlmöglichkeiten des Datums.

Dauer   Vorhandensein Zeitpunkt Zeitraum.

Sprache

Identifiziert die Sprache, die das Datum und die Zeichenfolgen-Datentypen zugeordnet. Visio verwendet diese Einstellung für eine korrekte Anzeige von Datum und Uhrzeit.

Format

Gibt an, wie die angegebenen Daten angezeigt werden. Wie Sie dieses Feld verwenden, hängt von der Typ und Kalender-Einstellungen.

  • Klicken Sie für die Zeichenfolge, Zahl, Währung, Datum und Datentypen für die Dauer auf den Pfeil Format in der Liste der verfügbaren Formate auswählen.

  • Geben Sie die feste Werteliste und Datentypen für die Liste der Variablen Listenelemente durch Semikolons (;) getrennt ein. Beispielsweise "Rot; Schwarz; Grün" wird die Liste der Elemente Rot, Schwarz und Grün aufnehmen möchten. Wenn Sie der Datentyp einer festen Liste ist, muss der Benutzer eine der drei Optionen auswählen. Wenn es sich um eine Variable Liste ist, kann der Benutzer wählen Sie eine der drei Optionen oder geben Sie alle anderen Daten, um es der Liste hinzuzufügen.

Hinweis: Das Feld Format ist nicht verfügbar für den booleschen Datentyp. In diesem Fall der Benutzer verfügt über zwei Optionen: WAHR und falsch.

Kalender

Legt den Typ des Kalenders für die ausgewählte Sprache verwendet werden soll: Arabisch Hijri (Islamische), Hebräisch Mondkalender (jüdischen), indischen (das Skript) oder westliche (gregorianischen). Der Kalendertyp wirkt sich auf die Optionen in der Liste Format zur Verfügung. Wenn der Benutzer ein Datum eingibt, wird es in das Datum für den ausgewählten Kalender konvertiert.

Wert

Den Anfangswert für die Daten enthält.

Auffordern

Gibt die Beschreibung oder Anweisung Text, der angezeigt wird, wenn die Eigenschaft ausgewählt ist, klicken Sie im Dialogfeld Shape-Daten, oder wenn Sie der Mauszeiger über die Beschriftung in das Fenster Shape-Daten platziert wird.

Schlüssel für die Sortierung

Gibt die Platzierung von Daten in das Dialogfeld Shape-Daten und Fenster Shape-Daten an. Beispielsweise wird ein Element mit einem Sortierschlüssel von "a" über einer mit einem Sortierschlüssel "b". Klicken Sie im Dialogfeld Shape-Daten definieren werden die Eigenschaften angezeigt, in der Reihenfolge, in der sie erstellt wurden.

Die Schlüssel für die Sortierung Option ist nur verfügbar, wenn Sie im Entwicklermodus haben.

Beim Ablegen fragen

Fordert Benutzer zur Eingabe von Daten für ein Shape beim Erstellen von Instanzen der Form oder wenn sie duplizieren oder eines Shapes kopieren an.

Die Option beim Ablegen fragen ist nur verfügbar, wenn Sie im Entwicklermodus haben.

Ausgeblendet

Blendet die Eigenschaft für Benutzer aus. Diese Option ist sinnvoll, Lösungsentwickler benötigen, um Eigenschaften für bestimmte Vorgänge zu speichern, die nicht für Benutzer sichtbar gemacht werden müssen.

Die Option ausgeblendet ist nur verfügbar, wenn Sie im Entwicklermodus haben.

Eigenschaftenliste

Listet alle Eigenschaften für die ausgewählte Form oder ein Dataset definiert ist. Wählen Sie eine Eigenschaft bearbeiten oder löschen können.

Neu

Fügt eine neue Eigenschaft zur Liste der Eigenschaften an.

Löschen

Löscht die ausgewählte Eigenschaft.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×