Klassische und moderne SharePoint-Erlebnisse

Klassische und moderne SharePoint-Erlebnisse

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Erfahren Sie mehr über die modernen Erfahrungen in SharePoint in Office 365, einschließlich der Vorgehensweise und ihrer Anerkennung.

Die moderne Erfahrung ist so konzipiert, dass Sie zwingend, flexibel, Mobilund einfacher zu verwenden ist. Sie steht in SharePoint in Office 365 zur Verfügung. Einige moderne Erfahrungen werden in Kürze mit SharePoint Server 2019 zur Verfügung stehen.

Die folgenden Erfahrungen sind standardmäßig modern:

  • SharePoint-Startseite in Office 365

  • Die meisten Listen und Bibliotheken

  • Neue Startseiten der Teamwebsite und der Kommunikationswebsite

  • Neue Seiten

  • Websiteinhalte

  • Websitenutzung

  • Papierkorb

Vorhandene Startseiten der Teamwebsite und andere Website Seiten wie wiki-und Webpartseiten sind klassische Erlebnisse.

Es gibt keine 1:1-Zuordnung aller klassischen zu modernen Erlebnisse. In diesem Artikel werden Unterschiede zwischen klassischen und modernen Erfahrungen erforscht und Vorschläge zum Übergang zu modernen Erfahrungen angeboten.

Ausführlichere Informationen finden Sie im Leitfaden zur modernen SharePoint-Benutzeroberfläche.

Hinweis: Wenn Sie ein SharePoint-mandantenadministrator sind, finden Sie hilfreiche Informationen und Tools in modernen Anpassungs Möglichkeiten für die Anpassung und Modernisierung ihrer klassischen SharePoint-Websites. Wenn Sie Entwickler sind, schauen Sie sich das SharePoint-Starter Kit an, in dem Sie eine Lösung finden, die zahlreiche Webparts, Erweiterungen und andere Komponenten enthält, die Sie als Beispiel und Inspiration für Ihre eigenen Anpassungen verwenden können.

SharePoint-Startseite

Die SharePoint Online-Startseite in Office 365 ist eine moderne Umgebung, in der Sie auf einfache Weise auf SharePoint-Websites in Ihrer Organisation zugreifen können. Außerdem finden Sie Nachrichten von den Websites, denen Sie folgen, Websites, die Sie häufig besuchen, und anderen vorgeschlagenen Nachrichten. Darüber hinaus können Sie Websites und News Beiträge auf dieser Seite erstellen (wenn Ihr Administrator die Möglichkeit dazu aktiviert hat). Erfahren Sie mehr darüber, was Sie sehen und wie Sie die Startseite unter Suchen Nachrichten, Websites und Portalen in SharePointverwenden.

SharePoint Online-Startseite

Listen und Bibliotheken

Die standardmäßigen Listen und Bibliotheksfunktionen sind für ihre häufigsten Aufgaben optimiert. Kopieren und Verschieben von Dateien mithilfe der Befehlsleiste Anheften Sie Dokumente, fügen Sie Dateien als Links hinzu, Filtern und sortieren Sie Sie einfach, und wenden Sie die Formatierung auf Spalten an.

Unterschiede zwischen klassischen und modernen Listen und Bibliotheken

Klassische Dokumentbibliothek Moderne Dokumentbibliothek

Klassische Bibliothek auf der linken Seite, moderne Bibliothek auf der rechten Seite

Es gibt einige klassische Features, die in der modernen Ansicht anders oder nicht verfügbar sind. Dazu gehören einige Spaltentypen und einige Anpassungen. Ausführlichere Informationen finden Sie unter Unterschiede zwischen den neuen und klassischen Erfahrungen für Listen und Bibliotheken.

Wechseln zwischen klassischen und modernen Listen und Bibliotheken

Informationen zum Wechseln zwischen den klassischen und modernen Ansichten von Listen und Bibliotheken finden Sie unter Wechseln der Standardoberfläche für Listen oder Dokumentbibliotheken von "neu" oder "klassisch".

Teamwebsites

Moderne Teamwebsites sind kooperativer als je zuvor. Sie verwenden Office 365-Gruppen für ein einfacheres Berechtigungsmodell. Team Websites werden auch mit modernen Nachrichten, schnellen Links und Websiteaktivitäten vorab bevölkert. Wie bei allen modernen Features sind Teamwebsites für mobile Geräte optimiert. Wenn Sie mehr über die großartigen Funktionen erfahren möchten, lesen Sie Was ist eine SharePoint-Teamwebsite?

Unterschiede zwischen klassischen und modernen Teamwebsites

Klassische Website Moderne Website

Klassische Website auf der linken Seite, moderne Website auf der rechten Seite

Hier sind einige der wichtigsten Unterschiede zwischen klassischen und modernen Teamwebsites:

  • Office 365-Gruppen Einer der größten Unterschiede zwischen klassischen und modernen Teamwebsites besteht darin, dass moderne Teams-Websites mit Office 365-Gruppenverbunden sind. Mithilfe von Gruppen können Sie eine Gruppe von Personen auswählen, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten, und Sie können einfach eine Sammlung von Ressourcen für diese Personen einrichten, die Sie freigeben möchten. Ressourcen wie ein freigegebener Outlook-Posteingang, freigegebener Kalender oder eine Dokumentbibliothek für die Zusammenarbeit an Dateien. Sie müssen sich keine Gedanken über das manuelle Zuweisen von Berechtigungen für alle diese Ressourcen machen, da Ihnen Mitglieder automatisch die erforderlichen Berechtigungen für die von der Gruppe bereitgestellten Tools erhalten. Office 365-Gruppen unterscheiden sich von SharePoint-Gruppen darin, dass Sie sich über mehrere Office 365-Ressourcen erstrecken, flexibler sind und einfacher zu bearbeiten sind. Sie können ganz einfach Personen zu einer Gruppe hinzufügen oder die Website nur für einzelne Personen freigeben, indem Sie auf Einstellungen und dann auf Websiteberechtigungen auf der Website klicken.

  • Startseite  Wenn Sie eine klassische Teamwebsite aus der Vorlage "Teamwebsite" erstellen, werden Webparts für Ankündigungen, Kalender und Links automatisch zur Startseite hinzugefügt, während Sie auf einer modernen Website einen Abschnitt für News, Quick Links, Websiteaktivitäten und eine Dokumentbibliothek erhalten.

  • Branding  Die Verwendung von Unternehmensbranding auf SharePoint-Teamwebsites ist sehr häufig, und für klassische Websites haben Sie möglicherweise Website Designs, Alternative CSS-und Gestaltungsvorlagen verwendet. Diese Elemente werden zwar auf modernen Websites nicht unterstützt, aber es gibt neue und einfachere Methoden zum Durchführen von Websiteanpassungen und Branding. So können Sie beispielsweise schnell und einfach die Farben Ihrer SharePoint-Website anpassen, indem Sie das Design so ändern, dass es Ihren professionellen Stil und Ihre Marke widerspiegelt. Weitere Informationen zum Arbeiten mit Designs finden Sie unter Ändern des Aussehens Ihrer SharePoint-Website. Informationen zum Erstellen von benutzerdefinierten Designs finden Sie unter " SharePoint-Website".

  • Zu den anderen Unterschieden zwischen klassischen und modernen Teamwebsites gehören die schnellere Bereitstellung von Websites, die Inlinebearbeitung des Schnellstart Menüs und vieles mehr.

Verschieben einer klassischen Teamwebsite auf eine moderne Teamwebsite

Es gibt keine 1:1-Zuordnung zwischen allen Features auf einer klassischen Website und einer modernen Teamwebsite. Websitesammlungsadministratoren können jedoch eine klassische Website mit einer Gruppe verbinden und gleichzeitig die Startseite auf die neue Startseite aktualisieren. Erfahren Sie, wie Sie eine SharePoint-Teamwebsite von Classic Experience mit einer neuen Office 365-Gruppe verbinden. Wenn Sie ein Websitesammlungsadministrator sind, aber keine klassische Website mit einer Gruppe verbinden können, hat Ihr Administrator diese Funktion möglicherweise deaktiviert. Weitere Informationen finden Sie unter zulassen, dass Benutzer klassische Teamwebsites mit neuen Office 365-Gruppen verbinden.

Wenn Sie Ihre klassische Website beibehalten möchten, ohne eine Gruppe hinzuzufügen, aber eine moderne Startseite nutzen möchten, können Sie eine moderne Seite mit den gewünschten Webparts erstellen und diese dann als Startseite für ihre klassische Website festlegen.

Ausführlichere Informationen und Tools finden Sie unter modernisieren ihrer klassischen Websites.

Kommunikationswebsites

Eine Kommunikationswebsite eignet sich hervorragend zum Kommunizieren von Informationen an andere Personen. Sie können Nachrichten, Berichte, Status und andere Informationen in einem optisch ansprechenden Format freigeben. Der Zweck einer Kommunikationswebsite ähnelt dem Zweck klassischer Veröffentlichungswebsites, doch gibt es viele Unterschiede. Im Allgemeinen sind Kommunikationswebsites einfacher zu erstellen und nicht auf die Infrastruktur für die Veröffentlichungswebsite angewiesen.

Kommunikationswebsite

Kommunikationswebsite

Unterschiede zwischen Kommunikationswebsites und Veröffentlichungswebsites

Eine SharePoint-Veröffentlichungswebsite wird normalerweise zum Erstellen von Intranet-und Kommunikations Portalen verwendet. Veröffentlichungswebsites sind in der Regel besser strukturiert und werden mit einer Gestaltungsvorlage für die Masterseite und der Website Veröffentlichung erstellt. Da ein Veröffentlichungsportal eine Websitesammlung ist, kann es auch Unterwebsites enthalten. Zum Erstellen einer Veröffentlichungswebsite müssen die Veröffentlichungsfeatures aktiviert sein. Eine vollständige Lösung für eine Veröffentlichungswebsite umfasst möglicherweise tiefere Entwurfs-und Entwicklungsarbeit zum Erstellen benutzerdefinierter Gestaltungsvorlagen und Seitenlayouts.

Eine Kommunikationswebsite verlässt sich nicht auf die Aktivierung der Veröffentlichungsfeatures. verwendet keine Gestaltungsvorlage; und ist im Allgemeinen weniger strukturiert. Sie ist für die Verwendung ohne Unterwebsites konzipiert. Sie verwendet moderne Seiten und Webparts. Obwohl auf einer Kommunikationswebsite weniger Struktur und Erzwingung vorhanden ist, ist es ganz einfach, eine schöne, für mobile Geräte bereite Seite ohne Code zu erstellen.  Sie wird mit einer von drei Vorlagen erstellt: Thema (mit Webparts, mit denen Sie die Freigabe von Informationen wie Nachrichten und Ereignissen beginnen), Showcase (mit Webparts zum Verwenden von Fotos oder Bildern, die ein Produkt, ein Team oder eine Veranstaltung präsentieren) oder leer, um ein eigenes Design zu erstellen.

So wechseln Sie zu Kommunikationswebsites

Es gibt keine 1:1-Zuordnung zwischen Veröffentlichungswebsites und Kommunikationswebsites und keine automatische Möglichkeit zum Aktualisieren von Veröffentlichungswebsites auf Kommunikationswebsites. Standardmäßig ist die moderne Seiten Funktionalität auf einem SharePoint-Veröffentlichungsportal nicht aktiviert. Wenn Sie fertig sind, empfehlen wir Ihnen, bei Bedarf neue Kommunikationswebsites zu planen und zu erstellen. Weitere Informationen zum Erstellen einer Kommunikationswebsite in SharePoint Online.

Seiten und Webparts

Moderne Seiten bieten eine schnelle und einfache Möglichkeit zum Erstellen reaktionsfähiger Seiten mithilfe der Funktionen moderner Webparts. Seiten sind mit klassischen Webpartseiten und Veröffentlichungsseiten vergleichbar, aber weniger strukturiert und einfacher zu erstellen. Weitere Informationen zu modernen Seiten finden Sie unter Hinzufügen einer Seite zu einer Website. Wenn Sie nicht in der Lage sind, eine moderne Seite zu erstellen, hat Ihr Administrator die Möglichkeit dazu möglicherweise deaktiviert. Administratoren können sehen, dass Benutzer moderne Website Seiten erstellen , um weitere Informationen zu erhalten.

Unterschiede zwischen klassischen Seiten und modernen Seiten

Klassische Webpartseite Moderne Seite

Klassische Webpartseite auf der linken Seite, moderne Seite rechts

Webparts Moderne Webseiten verwenden moderne Webparts. Moderne Webparts sind so konzipiert, dass Sie einfacher zu verwenden, schneller zu sein und großartig aussehen. Bei modernen Webparts muss kein Code verwendet werden. Es ist wichtig zu beachten, dass moderne Webparts aus Sicherheitsgründen das Einfügen von Code wie JScript nicht zulassen. Es ist auch wichtig zu wissen, dass klassische Webparts auf modernen Seiten nicht verwendet werden können und moderne Webparts auf klassischen Seiten nicht verwendet werden können (es sei denn, ein Entwickler erstellt ein benutzerdefiniertes WebPart, das für die Verwendung auf einer klassischen Seite entworfen wurde). Darüber hinaus gibt es keine 1:1-Zuordnung von klassischen zu modernen Webparts, es gibt jedoch Webparts mit ähnlichen Zwecken. Weitere Informationen zu allen modernen Webparts finden Sie unter Verwenden von Webparts auf SharePoint Online-Seiten. Wenn Sie sehen möchten, welche modernen Webparts die gleichen Ziele wie einige häufig verwendete klassische Webparts aufweisen, lesen Sie klassische und moderneWebparts.

Für Entwickler ermöglicht das SharePoint-Framework das Erstellen benutzerdefinierter moderner Webparts, die direkt in der Webpart-Toolbox angezeigt werden. Das SharePoint-Framework ermöglicht auch benutzerdefinierte Erweiterungen und die Verwendung der Microsoft Graph-API.  Darüber hinaus können Entwickler sich das SharePoint-Starter Kitansehen, in dem Sie eine Lösung finden, die zahlreiche Webparts, Erweiterungen und andere Komponenten enthält, die Sie als Beispiel und Inspiration für Ihre eigenen Anpassungen verwenden können.

Mobile bereit  Im Gegensatz zu klassischen Seiten sind moderne Seiten (und in der Tat alle modernen Features) so konzipiert, dass Sie reaktionsfähig sind und auf mobilen Geräten gut aussehen. Rufen Sie die Mobile SharePoint-Appab.

Layout  Wenn Sie eine klassische Webpartseite erstellen, wählen Sie ein Layout mit Webpartzonen aus, die Sie verwenden möchten. Das Layout kann nach dem Fakt nicht geändert werden. Bei modernen Seiten ist das Layout flexibel und kann jederzeit geändert werden.

Wiki-Seiten  Eine andere Art von Seite in SharePoint Online ist eine Wiki-Seite. Es gibt kein modernes Äquivalent einer Wiki-Seite.

So wechseln Sie zu modernen Seiten

Derzeit gibt es keine Möglichkeit, eine klassische Seite in eine moderne Seite zu ändern, ohne eine mehrstufige Code Lösungzu verwenden, die für IT-Administratoren und-Entwickler möglicherweise gut funktioniert. Wenn Sie keines dieser Personen sind, empfehlen wir Ihnen, nach Bedarf nach und nach moderne Seiten zu planen und zu erstellen.

Hub-Websites

Hub-Websites bieten eine hervorragende Möglichkeit, mehrere Websites mit demselben Branding und der gleichen Navigationsleiste zu verbinden. Im Gegensatz zu Websitesammlungen weisen Hub-Websites eine flache statt hierarchische Struktur auf. Dadurch sind Sie flexibler als klassische Websitesammlungen. Weitere Informationen zu Hub-Websites finden Sie unter Was ist eine SharePoint-Hub-Website?

Unterschiede zwischen Hub-Websites und Websitesammlungen

Websitesammlungen sind hierarchisch und hochgradig strukturiert. Hub-Websites weisen eine flache Struktur auf und sind flexibler im Hinblick auf das Hinzufügen und Entfernen von Websites aus dem Hub. Im Gegensatz zu Websitesammlungen können Websites, die einer Hub-Website zugeordnet sind, automatisch dasselbe Branding und Design wie die Hub-Website übernehmen. Zugehörige Websites erhalten auch allgemeine Navigationsfunktionen, und Benutzer können über alle zugehörigen Websites suchen.

Verschieben von Websitesammlungen auf Hub-Websites

Es gibt keine 1:1-Zuordnung zwischen Websitesammlungen und Hub-Websites, sodass eine Websitesammlung nicht automatisch auf eine Hub-Website verschoben werden kann. Sie können jedoch einmal Hub-Websites erstellen, die von einem Administrator aktiviert wurden. Anschließend können Sie mit dem schrittweisen Verschieben von Websites in eine Hub-Websitestruktur beginnen. Weitere Informationen finden Sie unter Planen von SharePoint-Hub-Websites.

Microsoft Flow

SharePoint-Workflows und Microsoft Flow dienen zum Automatisieren von Geschäftsprozessen wie das Routing von Dokumenten zur Genehmigung. Mit Microsoft Flow ist es einfacher als zuvor, Prozesse ohne umfangreiche Entwicklerressourcen zu automatisieren. Informationen zum Fluss finden Sie in der Microsoft-Fluss Dokumentation.

Unterschiede zwischen Microsoft Flow und SharePoint-Workflow

Microsoft Flow ist standardmäßig in die SharePoint-Listen und die moderne Bibliothek integriert. Wählen Sie einfach Flow in der Symbolleiste Ihrer Liste oder Bibliothek aus. SharePoint-Workflow dagegen wird in SharePoint Designer oder Visual Studio erstellt.

Flow ermöglicht die Integration in Office 365, einschließlich Outlook, Microsoft Teams und mehr. Sie können auch Aktionen mit Drittanbieterdiensten wie DropBox und Twitter automatisieren.

Flow verwendet eine reichhaltige grafische Oberfläche, die das Automatisieren von Prozessen vereinfacht und für die Arbeit mit mobilen Geräten geeignet ist. SharePoint-Workflow bietet auch automatisierte Prozesse, die möglicherweise eine Investition in Entwicklerressourcen erfordern. Derzeit stehen nicht alle SharePoint-Workflowaktionen im Fluss zur Verfügung, aber im Laufe der Zeit werden mehr hinzugefügt.

Verschieben von SharePoint-Workflows in Microsoft Flow

Es gibt keine 1:1-Zuordnung zwischen SharePoint-Workflow und Microsoft Flow. Es empfiehlt sich, alle neuen Prozesse mithilfe von Flow zu planen und zu automatisieren.

Es ist nicht erforderlich, dass alle vorhandenen SharePoint-Workflows sofort in den Fluss verschoben werden. Möglicherweise finden Sie jedoch einige Fälle, in denen Flow bessere Funktionen, mehr Integrationspunkte und eine bessere Leistung als SharePoint-Workflow bereitstellt. In diesen Fällen ist es möglicherweise sinnvoll, zu untersuchen, ob das Erstellen eines neuen Flusses von Grund auf einen höheren Wert bietet als die Fortsetzung der Abhängigkeit von einem vorhandenen SharePoint-Workflow.

Suchen

Die moderne Suche ist persönlich, und die Ergebnisse, die Sie sehen, unterscheiden sich von den anderen Personen, auch wenn Sie nach denselben Wörtern suchen. Sie sehen Ergebnisse, bevor Sie mit der Eingabe in das Suchfeld beginnen, und die Ergebnisse werden während der Eingabe aktualisiert. Erfahren Sie mehr über das, was Sie sehen werden.

Sie finden moderne Suchfelder auf der SharePoint-Startseite, auf Kommunikationswebsites und auf modernen Teamwebsites.

Suchfeld Search results

Klassisches Suchfeld auf der linken Seite, modernes Suchfeld auf der rechten Seite

Bestimmte klassische Suchfeatures sind in der modernen Suche anders oder nicht verfügbar. Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen klassischen und modernen Suchfunktionen in SharePoint Server.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×