Zu Hauptinhalt springen

Kürzen eines Videos

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

In einem Video oder Audio, das Sie auf einer PowerPoint-Folie hinzugefügt haben, können Sie unerwünschten Inhalt am Anfang oder Ende des Clips oder an beiden Seiten kürzen.

Sie können nur Videos kürzen, die Sie von Ihrem Computer eingefügt haben. Diese Funktion steht für Videos, die aus dem Internet eingefügt wurden, nicht zur Verfügung.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

1:19

Kürzen eines Videos

  1. Wählen Sie in der normal Ansicht den Videorahmen auf der Folie aus.

    Sobald das Video ausgewählt ist, wird im Menüband der Abschnitt Videotools angezeigt, der zwei Registerkarten enthält: Format und Wiedergabe:

  2. Klicken Sie im Menüband unter Videotools auf der Registerkarte Wiedergabe auf Video kürzen.

  3. Wenn Sie festlegen möchten, wo Ihr Videomaterial gekürzt werden soll, klicken Sie im Dialogfeld Video kürzen auf die Schaltfläche Wiedergabe.

  4. Wenn Sie den Punkt erreicht haben, ab dem Sie kürzen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Anhalten.

    Über die Schaltflächen Nächstes Bild und Vorheriges Bild können Sie den Ort für eine Markierung optimieren.

  5. Führen Sie im Dialogfeld Video kürzen einen oder mehrere der folgenden Schritte aus:

    • Wenn Sie den Anfang des Clips kürzen möchten, klicken Sie auf den Anfangspunkt (in der Abbildung unten als grüne Markierung links dargestellt). Wenn der Pfeil mit zwei Spitzen angezeigt wird, ziehen Sie ihn auf eine neue Anfangsposition für das Video.

    • Zum Kürzen des Clipendes klicken Sie auf den Endpunkt (im Bild unten als rote Markierung rechts dargestellt). Wenn der Pfeil mit zwei Spitzen angezeigt wird, ziehen Sie ihn auf eine neue Endposition für das Video.

      In diesem Beispiel wird das Clipende gekürzt und dadurch die Endzeit auf "00:17:02" geändert.

      Kürzen von Videos

Kürzen eines Musik- oder Soundclips

  1. Wählen Sie den Audioclip auf der Folie aus.

    Sobald der Audioclip ausgewählt ist, wird im Menüband der Abschnitt Audiotools angezeigt, der zwei Registerkarten enthält: Format und Wiedergabe:

  2. Klicken Sie unter Audiotools auf der Registerkarte Wiedergabe auf Audio kürzen.

  3. Um festzulegen, wo Sie den Soundclip kürzen möchten, klicken Sie im Feld Audio kürzen auf die Schaltfläche Wiedergabe.

  4. Wenn Sie den Punkt erreicht haben, ab dem Sie kürzen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Anhalten.

    Über die Schaltflächen Nächstes Bild und Vorheriges Bild können Sie den Ort für eine Markierung optimieren.

  5. Führen Sie eine der folgenden Aktionen oder beide aus:

    • Klicken Sie zum Kürzen des Clipanfangs auf den Startpunkt (grüne Markierung, auf der linken Seite). Wenn ein Doppelpfeil angezeigt wird, ziehen Sie ihn an die neue Anfangsposition für den Audioclip.

    • Klicken Sie zum Kürzen des Clipendes auf den Endpunkt (grüne Markierung, auf der rechten Seite). Wenn ein Doppelpfeil angezeigt wird, ziehen Sie ihn an die neue Endposition für den Audioclip.

Speichern einer Kopie einer gekürzten Mediendatei

Wenn Sie eine separate Kopie einer zugeschnittenen Mediendatei für die Verwendung außerhalb von PowerPoint speichern möchten, müssen Sie die Medien komprimieren und dann den Befehl Medien speichern unter verwenden:

  1. Wählen Sie Datei > Informationen aus.

  2. Wählen Sie Medien komprimierenaus, und wählen Sie dann eine geeignete Komprimierungsstufe aus.

    Das Dialogfeld Medien komprimieren wird geöffnet, und der Komprimierungsvorgang beginnt.

  3. Wenn die Komprimierung nicht mehr aktiviert ist, wählen Sie die zugeschnittenen Datenträger auf der Folie aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Medien speichernunter aus.

  4. Geben Sie einen Namen und einen Speicherort für die Datei ein, und wählen Sie dann Speichernaus.

    Die Mediendatei wird in dem von Ihnen ausgewählten Ordner gespeichert.

Weitere Informationen zum Einfügen und Wiedergeben von Musik und anderen Soundclips finden Sie unter:

Unter macOS steht dieses Feature nur Office 365-Abonnentenzur Verfügung.  Wenn Sie ein Office 365-Abonnent sind, vergewissern Sie sich, dass Sie über die neueste Office-Version verfügen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eine andere APP wie GarageBand zu verwenden, um eine Audiodatei zu trimmen, bevor Sie Sie zu einer Präsentation hinzufügen.

Kürzen eines Videos

  1. Wählen Sie in der normal Ansicht auf der Folie den Videoframe aus.

    Sobald das Video ausgewählt ist, werden im Menüband zwei zusätzliche Registerkarten, Videoformat und Wiedergabe, angezeigt:

  2. Wählen Sie die Registerkarte Wiedergabe und dann Video kürzen aus.

  3. Wenn Sie festlegen möchten, wo Ihr Videomaterial gekürzt werden soll, klicken Sie im Dialogfeld Video kürzen auf die Schaltfläche Wiedergabe.

  4. Wenn Sie den Punkt erreicht haben, ab dem Sie kürzen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Anhalten.

    Sie können die Schaltflächen " Vorwärts " und " rückwärts " verwenden, um die Position für eine Markierung zu optimieren.

  5. Führen Sie im Dialogfeld Video kürzen einen oder mehrere der folgenden Schritte aus:

    • Zum Kürzen des Clipanfangs klicken Sie auf den Startpunkt (im Bild unten als vertikaler gelber Ziehpunkt auf der linken Seite dargestellt). Ziehen Sie ihn nach rechts an eine neue Startposition für das Video.

    • Um das Ende des Clips zu kürzen, klicken Sie auf den Endpunkt (den vertikalen gelben Ziehpunkt). Ziehen Sie ihn nach links an eine neue Endposition für das Video (dies ist im Bild unten bereits geschehen).

      In diesem Bild wurde das Clipende gekürzt und dadurch die Dauer des Clips auf "00:02:449" geändert.

Weitere Informationen zum Einfügen und Wiedergeben von Videos finden Sie unter:

Einfügen und Wiedergeben einer Videodatei von Ihrem Computer

Kürzen eines Musik- oder Soundclips

  1. Wählen Sie den Audioclip auf der Folie aus.

    Sobald der Audioclip ausgewählt ist, wird im Menüband der Abschnitt Audiotools angezeigt, der zwei Registerkarten enthält: Format und Wiedergabe:

  2. Klicken Sie unter Audiotools auf der Registerkarte Wiedergabe auf Audio kürzen.

  3. Um festzulegen, wo Sie den Soundclip kürzen möchten, klicken Sie im Feld Audio kürzen auf die Schaltfläche Wiedergabe.

  4. Wenn Sie den Punkt erreicht haben, ab dem Sie kürzen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Anhalten.

    Sie können die Schaltflächen " Vorwärts " und " rückwärts " verwenden, um die Position für eine Markierung zu optimieren.

  5. Führen Sie eine oder beide der folgenden Aktionen aus:

    • Zum Kürzen des Clipanfangs klicken Sie auf den Startpunkt (im Bild unten als vertikaler gelber Ziehpunkt auf der linken Seite dargestellt). Ziehen Sie ihn nach rechts an eine neue Startposition für das Video.

    • Um das Ende des Clips zu kürzen, klicken Sie auf den Endpunkt (den vertikalen gelben Ziehpunkt). Ziehen Sie ihn nach links an eine neue Endposition für das Video (dies ist im Bild unten bereits geschehen).

Weitere Informationen zum Einfügen und Wiedergeben von Musik und anderen Soundclips finden Sie unter:

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×