Zu Hauptinhalt springen

Jammer Konten werden von "System Administrator" als angehalten angezeigt.

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Problem

Sehen Sie sich das folgende Szenario an.

  • Sie verwenden Office 365-Anmeldung für jammern.

  • Als verifizierter Administrator Ihres Jammer-Netzwerks werden die Benutzer auf der Seite " Benutzer entfernen " angezeigt, die von "System Administrator" deaktiviert wurden.
    Screenshot der Seite "deaktivierte Benutzer" in jammern

  • Darüber hinaus zeigt die Spalte suspended_by_type den System Administrator für diese Benutzer im Bericht Benutzer exportieren an.
    Screenshot des Berichts "Benutzer exportieren" in jammern

Weitere Informationen

Es gibt drei Prozesse, die den Benutzer in jammern suspendieren und bewirken, dass der Status vom System Administratorangehalten wird.

Kontozuordnung als Teil der Office 365-Anmeldung für jammern

Damit jammern-Benutzer sich mit Ihren Office 365-Anmeldeinformationen anmelden können, erstellt jammern eine Zuordnung zwischen dem Office 365-Benutzer und dem jammern-Benutzer. Während dieses Vorgangs können Office 365-Benutzer, die über mehrere Jammer-Benutzerkonten verfügen, möglicherweise angehalten werden. Weitere Informationen finden Sie unter ein jammern-Benutzer wird als "ehemaliger Mitglied" angezeigt, wenn Sie Office 365 bei der Anmeldung für jammern verwenden.

Jammern der Benutzerlebenszyklusverwaltung in Office 365

Der Lebenszyklus von Benutzern, die Ihre Office 365-Anmeldeinformationen zum Anmelden bei jammern verwenden, wird jetzt von Office 365 verwaltet. Benutzer, die in Office 365 gelöscht werden, werden in jammern angehalten. Diese Benutzer werden vom System Administrator als deaktiviert angezeigt. Wenn der Benutzer in Office 365 gelöscht wird, kann er innerhalb von 30 Tagen wiederhergestellt werden. Jammern Benutzer werden für 90 Tage in jammern angehalten. 

Wenn der Benutzer in Office 365 wiederhergestellt wird, wird er in jammern wiederhergestellt. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Jammer Benutzern über den gesamten Lebenszyklus von Office 365.

ZurückGesendete e-Mail-Nachrichten

E-Mail ist ein wichtiger Bestandteil der Benutzerbindung in jammern. Wenn jammern eine e-Mail-Nachricht an einen Benutzer sendet und die e-Mail-Nachricht mehrmals zurückgesendet wird, wird der Benutzer in jammern angehalten. Diese Benutzer werden in jammern als von System Administratorangehalten angezeigt. Hinweis: Benutzer können sich reaktivieren, wenn Sie Zugriff auf Ihre Konten haben.

Sie können sich z. b. reaktivieren, wenn Sie Office 365-Anmeldeinformationen oder das einmalige Anmelden (SSO) verwenden oder wenn Sie mithilfe von jammern-Anmeldeinformationen auf Ihr Postfach zugreifen können.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×