Jahr-Bezeichnung in Office 2016 und Office 365-Client-apps werden aus den Einträgen im Startmenü entfernt

Ab diesem Frühjahr 2018 werden die "Jahr"-Bezeichnungen in Office 2016 und Office 365-Client-Apps aus den Einträgen im Startmenü entfernt. Word 2016 wird beispielsweise Word. Diese Änderung wird im Laufe des 2018. März sukzessive für Insider bereitgestellt, die in den nächsten Monaten zu den erwarteten Kadenzen für diese Kanäle zu monatlichen, halbjährlichen Ziel-und halbjährlichen Aktualisierungs Kanälen führen. Diese Änderung bezieht sich auf einmalige (nicht-Abonnement-) Käufe von Office 2016 und Office 365, die über Klick-und-Los-und Windows Store-Desktop Brücke bereitgestellt werden. Diese Änderung wirkt sich nicht auf ältere Versionen oder Versionen von Office aus, die über die MSI-Technologie geliefert wurden.

Diese Änderung wirkt sich nicht auf in-App-Elemente aus, bei denen die Nummernbezeichnung weiterhin angezeigt wird, um das verwendete Produkt zu beschreiben. Beispielsweise wird die Office 2016-oder Office 365-Bezeichnung auf dem Begrüßungsbildschirm angezeigt, wenn Sie die app starten, in der Backstage-Ansicht der APP unter Datei #a0 Kontound auf jeder Kauf-oder Installationsseite.

Diese Änderung hat keine Auswirkungen auf Lizenzierungsbedingungen, Supportrichtlinien oder in-App-Funktionen.

Häufig gestellte Fragen

Werden dadurch meine vorhandenen angehefteten Verknüpfungen in der Taskleiste oder auf dem Desktop unterbrechen?

Nein. Vorhandene, vom Benutzer erstellte Tastenkombinationen werden nach dieser Änderung weiterhin funktionieren.

Wird dadurch mein Office-Abonnement in ein Abonnement umgewandelt?

Nein. Dies ist eine visuelle Änderung im Startmenü und hat keine Auswirkungen auf die restliche Installation. Lizenzbedingungen, Supportrichtlinien und Funktionen in der APP sind davon nicht betroffen.

Wirkt sich dies auf MSI-Installationen von Office aus?

Nein. Dies gilt nur für Office 2016 und Office 365 Versionen von Office, die über Klick-und-Los und Windows Store-Desktop Brücke bereitgestellt werden.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×