Integrieren Ihres Workflows in Kaizala mithilfe von Microsoft Flow

Microsoft Flow automatisiert den Geschäftsprozess durch die Bereitstellung einer Plattform, über die ein Dienst in andere Dienste integriert werden kann. Diese Dienste werden als einzige in Microsoft Flow als "Connectors" registriert. Weitere Informationen zu Microsoft Flow. Microsoft Kaizala steht jetzt in Microsoft Flow als Connector zur Verfügung. Damit kann ein Benutzer seinen Workflow einfacher automatisieren und seine Produktivität verbessern, indem er erlaubt, dass Kaizala nahtlos in andere Dienste integriert wird. Nachstehend finden Sie einige Beispiele dafür, wie es Microsoft Flow Benutzern ermöglicht, ihre Workflows dienstübergreifend zu automatisieren:

  • Der Vertriebsleiter eines Pharmaunternehmens möchte immer, wenn er eine E-Mail vom Regionalverkaufsbüro empfangen hat, Produktauflistingsinformationen über Kaizala an seine Vertriebsteamgruppe senden.

  • Ein Teams-Administrator möchte alle in einer Kaizala-Gruppe gesendeten Anlagen auf der SharePoint-Website des Teams speichern.

  • Ein Geschäftsinhaber möchte bei jeder Reaktion, die er auf seine Umfragen hin erhält und die an seine Kundengruppe auf Kaizala gesendet wird, eine entsprechende E-Mail empfangen.

  • Der Administrator einer Organisation möchte immer dann eine Ankündigung an einen Mitarbeiter in der Organisation senden, wenn ein neuer Mitarbeiter einer bestimmten Organisationsgruppe beigetreten ist.

Erstellen eines Flows mithilfe von Kaizala als Trigger

Das benötigen Sie, bevor Sie diese Schritte ausführen können:

  • Ein Kaizala-Administratorkonto, ein Konto unter "flow.microsoft.com" sowie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort für Office 365.

Empfangen einer E-Mail in Outlook, immer wenn jemand auf eine Umfrage antwortet

  1. Wählen Sie in "flow.microsoft.com" in der oberen Navigationsleiste Meine Flows und dann Ohne Vorlage erstellen aus.

  2. Klicken Sie auf Hunderte von Connectors und Triggern durchsuchen.

  3. Geben Sie auf der Seite Alle Connectors und Trigger durchsuchen den Suchbegriff Kaizala ein, und wählen Sie Microsoft Kaizala – Wenn jemand auf eine Umfrage antwortet aus.

    Screenshot: Geben Sie "Kaizala" ein, und wählen Sie "Microsoft Kaizala – Wenn jemand auf eine Umfrage antwortet" aus.
  4. Wenn Sie Ihr Kaizala-Konto nicht bereits mit Microsoft Flow verbunden haben, wählen Sie Anmelden bei Kaizala aus, und geben Sie Ihren Administratorbenutzernamen und Ihr Administratorkennwort für Kaizala ein.

  5. Wählen Sie auf der Seite "Gruppe" die Gruppe aus, in der die Umfrage gepostet wurde.

    Screenshot: Auswählen einer Gruppe

Jetzt können Sie die Aktion angeben, die Sie ausführen möchten:

  • Wählen Sie Neuer Schritt und dann Aktion hinzufügen aus.

  • Geben Sie auf der Seite Alle Connectors und Aktionen durchsuchen den Suchbegriff E-Mail senden ein, und wählen Sie Office 365 Outlook – E-Mail senden aus. Melden Sie sich bei der entsprechenden Eingabeaufforderung mit Ihrem globalen Office 365-Administratorkonto an.

    Screenshot: Auswählen einer Aktion: Office 365 Outlook – E-Mail senden
  • Geben Sie auf der Seite E-Mail senden im Feld An Ihre E-Mail-Adresse ein, und wählen Sie Ihren Namen in der Liste aus.

    Screenshot: Wählen Sie Ihre E-Mail in der Liste aus.
  • Geben Sie im Feld Betreff den Betreff Neue Antwort von ein, und drücken Sie die LEERTASTE.

    Screenshot: Auswählen eines Betreffs
  • Wählen Sie in der Liste von Token Antwortdienstname aus, um einen Platzhalter dafür hinzuzufügen.

  • Klicken Sie im Feld Text auf Token für Antworttitel, um einen Platzhalter dafür hinzuzufügen. 8. Sie können dem Textkörper der E-Mail weitere Token, andere Inhalte oder Token und Inhalte hinzufügen.

  • Geben Sie oben auf dem Bildschirm einen Namen für Ihren Flow ein, und wählen Sie Flow erstellen aus. Wählen Sie Fertig aus, um die Liste Ihrer Flows zu aktualisieren.

  • Posten Sie eine Antwort in der Umfrage, die Sie in der ausgewählten Gruppe erstellt haben. Innerhalb einer Minute informiert Sie eine E-Mail-Nachricht über die neue Umfrage.

Erstellen eines Flows mithilfe von Kaizala als Aktion

Das benötigen Sie, bevor Sie diese Schritte ausführen können:

  • Ein Kaizala-Administratorkonto, ein Konto unter "flow.microsoft.com" sowie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort für Office 365.

Senden einer Nachricht an die Kaizala-Gruppe, wenn ein Tweet für ein bestimmtes Hashtag gepostet wurde

  1. Wählen Sie in "flow.microsoft.com" in der oberen Navigationsleiste Meine Flows und dann Ohne Vorlage erstellen aus.

  2. Klicken Sie auf Hunderte von Connectors und Triggern durchsuchen.

  3. Geben Sie auf der Seite Alle Connectors und Trigger durchsuchen das Suchwort Twitter ein, und wählen Sie Twitter – Wenn ein neuer Tweet gepostet wird aus.

    Screenshot: Auswählen von Twitter
  4. Wenn Sie Ihr Twitter-Konto nicht bereits mit Microsoft Flow verbunden haben, wählen Sie Anmelden bei Twitter aus, und geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort für Twitter ein.

  5. Geben Sie im Feld Suchtext das gewünschte Stichwort ein.

    Screenshot: Geben Sie Ihr gewünschtes Stichwort ein.

Jetzt können Sie die Aktion angeben, die Sie ausführen möchten:

  1. Wählen Sie Neuer Schritt und dann Aktion hinzufügen aus.

  2. Geben Sie auf der Seite Alle Connectors und Aktionen durchsuchen den Suchbegriff Kaizala ein, und wählen Sie Microsoft Kaizala – Nachricht senden aus. Melden Sie sich bei der entsprechenden Eingabeaufforderung mit Ihrem globalen Office 365-Administratorkonto an.

  3. Geben Sie auf der Seite Textnachricht an eine Gruppe senden den Gruppennamen und die Nachricht ein, die Sie senden möchten.

    Screenshot: Geben Sie den Gruppennamen und die Nachricht ein, die Sie senden möchten.
  4. Geben Sie oben auf dem Bildschirm einen Namen für Ihren Flow ein, und wählen Sie Flow erstellen aus. Wählen Sie Fertig aus, um die Liste Ihrer Flows zu aktualisieren.

  5. Senden Sie einen Tweet mit dem von Ihnen angegebenen Stichwort. Innerhalb einer Minute informiert Sie eine Nachricht über den neuen Tweet in der ausgewählten Kaizala-Gruppe.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×