Informationen zur Microsoft 365 Admin Center Preview

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Das neue Microsoft 365 Admin Center wurde für IT-Teams als vereinfachte Methode für die Verwaltung Ihrer Microsoft 365-und Office 365-Dienste entwickelt. Das Admin Center bietet eine maßgeschneiderte Oberfläche, die auf den individuellen Anforderungen ihrer Rolle oder Organisation basiert, verbessert die Effizienz für alltägliche Aufgaben und bietet umsetzbare Einblicke, die Ihnen helfen, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen, um Ihren Benutzern eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.

Das Microsoft 365 Admin Center ist der gängige Einstiegspunkt für alle Microsoft 365-und Office 365-Administratoren und kann auf https://admin.Microsoft.comzugegriffen werden. Spezielle Arbeitsbereiche wie Sicherheit oder Geräteverwaltung ermöglichen eine differenziertere Steuerung. Weitere Informationen zur Zusammenarbeit der Admin Center finden Sie unter Spezial Arbeitsbereiche weiter unten in diesem Artikel.

Da neue Features im Microsoft 365 Admin Center zur Verfügung stehen, können Sie sich in der Vorschau anmelden und Ihr Feedback mit Microsoft teilen, damit wir die Administrator Erfahrung weiter verbessern können. Wenn Sie sich für die Vorschau entscheiden, gibt es keine Auswirkungen auf die Benutzer, und Sie können jederzeit wieder zum klassischen Admin Center wechseln.

Hinweis: Gezielte Versions Administratoren haben ersten Zugriff auf neue Features in Preview. Neue Features in Preview werden dann für alle Administratoren bereitgestellt. Dies bedeutet, dass die Vorschau möglicherweise nicht angezeigt wird oder anders aussieht, als in den Hilfeartikeln beschrieben. Wenn Sie zu den ersten gehören, die neue Features anzeigen sollen, lesen Sie teilnehmen an der Vorschau weiter unten in diesem Artikel.

Inhalt

Teilnehmen an der Vorschau

Wir würden uns freuen, wenn Sie an der Microsoft 365 Admin Center Preview teilnehmen möchten. In der Vorschau können Sie Microsoft-Feedback zu ihrer Erfahrung geben, indem Sie direkt neben der Schaltfläche " benötigen Sie Hilfe? " unten auf jeder Seite Feedback geben auswählen. Sagen Sie uns, was Ihnen gefällt und was wir besser machen könnten. Darüber hinaus erhalten Sie möglicherweise von Zeit zu Zeit Pop-up-Umfragen, in denen Sie nach Ihren Gesamt Eindrücken oder einer bestimmten Erfahrung Fragen, die neu veröffentlicht wurde. Sie können auch am Ende dieses Artikels Feedback geben, indem Sie auf diese Informationen hilfreich geklickt haben?

Wenn Sie in der Vorschau ein Early Adopter sein möchten, müssen Sie die Zielversion aktivieren, und wenn die Vorschau verfügbar ist, können Sie zur Vorschau wechseln, um sie auszuprobieren und Feedback zu geben.

Hinweis: Der Zugriff auf die Vorschau wird für alle Microsoft 365-Administratoren ausgeführt. Administratoren, die sich in der Gruppe "gezielte Freigabe" in Ihrer Organisation befinden, erhalten zuerst die Vorschau. Wenn Sie in Targeted veröffentlicht werden, wird nicht garantiert, dass Sie die Umschaltfläche sofort sehen, aber Sie erhalten Sie schneller als die in der Standard Version.

  1. Wechseln Sie im Microsoft 365 Admin Center zum Navigationsbereich, und wählen Sie Einstellungen > Organisationsprofil aus.

  2. Wechseln Sie zur Freigabe Voreinstellungs Karte, und wählen Sie dann Bearbeiten aus.

  3. Wählen Sie entweder gezielte Freigabe für alle oder Zielgruppen spezifische Freigabe für ausgewählte Benutzer aus. Wenn Sie für ausgewählte Benutzer die Option gezielte Freigabe auswählen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Administratorkonto (und alle anderen Administratoren in Ihrer Organisation, die teilnehmen möchten) zur Liste der ausgewählten Benutzer hinzufügen.

  • Wenn Ihnen die Microsoft 365 Admin Center Preview zur Verfügung steht, können Sie sich entscheiden, indem Sie im oberen Bereich der Startseite die Schaltfläche Vorschau testen auswählen. Sie können sich mit der Umschaltfläche für die Vorschau entscheiden, oder Sie können im klassischen Microsoft 365 Admin Center auf einer beliebigen Seite den Link Vorschau testen auswählen. Wenn Sie sich beim Admin Center abmelden, während Sie sich noch in der Vorschau befinden, werden wir uns an diese Auswahl erinnern, und Sie melden sich wieder im Preview Admin Center an.

    Bildschirmaufnahme: zeigt die Schaltfläche "Vorschau testen" im klassischen Admin Center an.
  • Wechseln Sie von der Start Seite zurück zum klassischen Admin Center, indem Sie die Schaltfläche Vorschau aufaus schalten.

    Bildschirmaufnahme: der Vorschau-Schalter von der Startseite in der Microsoft 365 Admin Center Preview.

Was wurde hinzugefügt und was ist neu?

Wir fügen dem Microsoft 365 Admin Center fortlaufend neue Funktionen hinzu, Beheben von Problemen, die wir erfahren, und nehmen Änderungen auf der Grundlage Ihres Feedbacks vor. Wenn das neue Admin Center erstellt wird, möchten Sie wissen, was hinzugefügt wird, was neu ist und was entfernt wird. Sehen Sie sich unten an, was Ihnen heute zur Verfügung steht.

  • Hauptverbesserungen Die Startseite wurde vollständig neu erstellt, und wir können nicht warten, bis Sie Sie ausprobieren und sehen, was Sie denken. Dies ist Ihre persönliche Startseite, und Sie haben keine Auswirkungen auf die Startseiten anderer Administratoren in Ihrer Organisation.

    Bildschirmaufnahme: Microsoft 365 Admin Center Preview-Startseite.
    • Sie können Homepage-Karten auf der Startseite hinzufügen, entfernen und verschieben. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf + Karte hinzufügen , um zu sehen, welche Karten in der Kartenbibliothek verfügbar sind, und ziehen Sie Sie dann an eine beliebige Stelle auf der Startseite. Gefällt mir nicht, wo es landet? Klicken Sie darauf, und ziehen Sie Sie an die gewünschte Position. Sie müssen nicht einmal mehr speichern.

    • Bringen Sie die Organisation auf die nächste Stufe, indem Sie Karten in Abschnitte gruppieren. Wir haben zwei Standardabschnitte für Sie erstellt: Grundlagen und Geräte und Updates. In Kürze können Sie Abschnitte hinzufügen, entfernen und umbenennen, um eine Startseite zu entwerfen, die für Sie geeignet ist.

    • Die meisten Karten sind informativ und umsetzbar, was bedeutet, dass Sie über Just-in-Time-Informationen verfügen, die Ihnen helfen, Ihre täglichen Aufgaben schneller und intelligenter zu erledigen.

    • Der Navigationsbereich wurde neu organisiert und kann für ihre schnellen Aufgaben angepasst werden. Wählen Sie im unteren Bereich des Navigationsbereichs einfach Bearbeiten aus, um mit dem anpassen zu beginnen.

      Bildschirmaufnahme: Microsoft 365 Admin Center Preview-Navigationsbereich im Standardzustand.
  • Abrechnung Sie werden wahrscheinlich einige der wichtigsten Änderungen am Microsoft 365 Admin Center im Abschnitt Abrechnung bemerken. Sie können Abonnements und apps verwalten, die Sie bei Microsoft oder einem anderen Anbieter erworben haben, einschließlich neuer Erfahrungen bei der Bestandsverwaltung, Bestellverlauf, Zahlungsmethoden und Fakturierung.

    • Die Abonnementverwaltung wurde neu gestaltet, um Ihnen eine neue Bestands Verwaltungserfahrung für weitere Produkttypen wie apps, Software und Add-Ins zu bieten. Es wird jetzt " Produkte und Dienste " genannt, um die Unterstützung für neue Produkttypen besser widerzuspiegeln, die hinzugefügt werden. Sie können jetzt eine Karte oder eine Tabellenansicht der Produkte und Dienste auswählen, und Sie können suchen und Filtern, um das gesuchte schnell zu finden.

      Bildschirmaufnahme: Produkte und Dienste in der Microsoft 365 Admin Center Preview
    • Es ist jetzt einfacher als je zuvor, Ihren Benutzern eine Produktlizenz zuzuweisen. Wählen Sie Ihr gekauftes Produkt aus, und Sie können das Produkt zuweisen. Außerdem können Sie sehen, welchen Benutzern bereits ein bestimmtes Produkt zugewiesen wurde.

      Bildschirmaufnahme: Produkt Details aus dem Abschnitt "Abrechnung" in der Microsoft 365 Admin Center Preview
    • Switch-Pläne werden jetzt als Upgrades bezeichnet, und schließlich werden die Abonnement Upgrades im Hintergrund ausgeführt, sodass Sie das Upgrade nicht vollständig sehen müssen.  Schließlich gibt es keine Lizenzbeschränkung mehr für Upgrades.

    • Es gibt eine neue Möglichkeit zum kaufen von Abonnements im Microsoft 365 Admin Center. Wechseln Sie zu " Dienste kaufen ", um die vollständig neu gestaltete Shopping-Erfahrung zu sehen, die das suchen, Vergleichen von Plänen und andere tolle neue Features erleichtert, die den Kauf eines Abonnements erleichtern.

      Bildschirmaufnahme: Vergleichsdiagramm zum Kauf von Dienstplänen in der Microsoft 365 Admin Center Preview
  • Benutzerverwaltung Wir haben viele Änderungen an der Benutzerverwaltung vorgenommen, damit Sie Ihre Arbeit schneller erledigen können.  Wir haben die Seite aktive Benutzer und den Detailbereich des Benutzers aktualisiert. Hier sind einige der beeindruckendsten Änderungen:

    • Auf der Seite " aktive Benutzer " gibt es ein neues Design und ein neues Layout. Gefällt es nicht, wie die Liste aussieht? Wählen Sie Ansicht ändern (neben Filter ) aus, und Sie können die Liste von Normal Liste in kompaktliste ändern. Kompaktliste ist besonders hilfreich, wenn Sie viele Benutzer in Ihrer Organisation haben.

      Bildschirmaufnahme: Seite "aktive Benutzer" in der Vorschau
    • Die Befehlsleiste (in der die Suchfunktion aktiviert ist) ist dynamisch, und die Liste der Aktionen ändert sich je nach der Anzahl der von Ihnen ausgewählten Benutzer: keine Benutzer, ein Benutzer oder mehrere Benutzer. Außerdem wird angezeigt, wie viele Benutzer Sie neben Suchen ausgewählt haben.

      Bildschirmaufnahme: Microsoft 365 Preview Active Users-Befehlsleiste.
    • Sie können schnelle Aufgaben wie das Zurücksetzen von Kennwörtern für einzelne oder mehrere Benutzer direkt aus der Listenansicht ausführen.

    • Die Details und Einstellungen des Benutzers werden jetzt auf den folgenden Registerkarten organisiert: Konto, Geräte, Lizenzen, apps, e-Mail und OneDrive. Zuvor befanden sich viele dieser Einstellungen auf mehreren Bildschirmen.

      Bildschirmaufnahme: Detailbereich "Benutzer" in der Admin Center-Vorschau.

      Neugierig, wie die klassischen Aufgaben des Admin Centers dem Preview Admin Center zugeordnet werden? Lesen Sie die Benutzerverwaltung weiter unten in diesem Artikel.

  • Die Seite " Dienste und Add-ins " wurde auf das neue Aussehen und Verhalten aktualisiert, aber alles andere funktioniert genau gleich. Natürlich sollten Sie die Befehlsleiste überprüfen, um zu sehen, welche neuen Funktionen Sie ausführen können, wie das Filtern und Ändern der Liste in die Kompaktansicht. Wechseln Sie im Navigationsbereich zu Einstellungen > Dienste und Add-ins , um es auszuprobieren.

    Bildschirmaufnahme: Seite "Einstellungen und Add-Ins" in der Microsoft 365 Admin Center Preview.

Sie haben es auf diese Weise verwendet... jetzt tun Sie es auf diese Weise.

Wenn wir vorhandene Features optimieren, können diese Funktionen an eine andere Stelle im Admin Center verschoben werden, oder wenn wir den Namen des Features geändert haben, werden diese Informationen in diesem Abschnitt enthalten sein. Wenn das Feature entfernt wurde, informieren wir Sie darüber hinaus, wie sich die Umgehungs-oder Minderungs Funktion für dieses Feature auswirkt.

Wir wissen, dass Sie die Karten für die Startseite als eine der wichtigsten Möglichkeiten zum Navigieren im Admin Center verwendet haben, daher ist hier eine Aufschlüsselung, wie die Karten für die Preview-Homepage den klassischen Startseiten Karten zugeordnet sind.

Klassisches Admin Center

Preview Admin Center

Aktive Benutzer

Benutzerverwaltung

Dirsync

Benutzerverwaltung

Office-Software

Office 365-Software

Trainieren Sie Ihr selbst

Schulung und Leitfäden

Einrichtungsleitfaden

Schulung und Leitfäden

Nachrichtencenter

Nachrichtencenter

Dienststatus

Dienststatus

Domains

Domains

Nutzungsbericht

Office 365-Verwendungsbericht

Azure AD

Azure AD

Windows 10-Upgrade

Windows 10

Geräterichtlinien

InTune-App-Richtlinien

Geräteverwaltung

InTune-Geräteregistrierung (in Kürze verfügbar)

Geräteaktionen

InTune-Geräteregistrierung und Windows 10

Die folgenden Karten sind in der Admin Center Preview nicht verfügbar, daher können Sie diese Seiten aus der Vorschau herausfinden.

Klassisches Admin Center

Preview Admin Center

Support

Wählen Sie im Navigationsbereich Support oder die Schaltfläche Hilfe benötigen aus.

Admin Center

Wählen Sie im Navigationsbereich mehr anzeigen aus, und wählen Sie dann unter Admin Centeralle Admin Center aus.

Sicherheit und Compliance

Das Security & Compliance Center befindet sich im Navigationsbereich unter den Admin Centern , aber es gibt auch zwei Empfehlungskarten für Daten, die aus dem Security & Compliance Center stammen, und Sie können ganz einfach zum Security & Compliance Center, indem Sie auf die Kopfzeile dieser Karten klicken.

Vorgeschlagene Features

Wir ersetzen die Karte vorgeschlagene Features durch intelligentere Empfehlungen, die basierend auf Daten zu Ihrer Organisation angezeigt werden. Wenn Ihre Benutzer beispielsweise mit ihren Mobiltelefonen eine Verbindung zu Ihren Unternehmensdaten herstellen, empfehlen wir die Registrierung von Geräten mit InTune.

Business Center

Sie können auf der Office.com-Startseite weiterhin auf das Business Center zugreifen.

Unterstützen von Benutzern beim Einstieg

die uNter Stützung der Benutzer bei den ersten Schritten wird in die Setup-Erfahrungen und die Setup Handbücher integriert. Wenn Sie beispielsweise das OneDrive-Setup Handbuch abgeschlossen haben, können Sie im letzten Schritt Ihren Endbenutzern einen Link zur Schulung für OneDrive per e-Mail senden.

Klassisches Admin Center

Preview Admin Center

Ansicht > benutzerdefinierte Ansicht hinzufügen

Filter > Neuer Filter

Benutzer Details > Anmeldestatus

Wählen Sie die schnell Aktion unter dem Namen des Benutzers aus: Anmeldestatus bearbeiten

Benutzer Details > Produktlizenzen

Benutzer Details > Lizenzen. Darüber hinaus können Sie auf der Registerkarte Lizenzen die apps, Produkte oder Dienste für eine bestimmte Lizenz nicht aus-oder einschalten.

Benutzer Details > Produktlizenzen > Deaktivieren von Diensten, Produkten oder Apps für einen Benutzer

Benutzer Details > apps. Wenn Sie einen Dienst oder eine App deaktivieren, wird Sie für alle Lizenzen deaktiviert, die der Benutzer hat – Sie müssen das Feature nicht mehr für jede einzelne Lizenz deaktivieren, die der Benutzer besitzt.

Benutzer Details > Gruppenmitgliedschaften

Benutzer Details > Konto > Gruppen verwalten

Benutzer Details > Rollen

Benutzer Details > Konto > Rollen verwalten

Office-Installationen

Benutzer Details > Konto > Office -Aktivierungen

Klassisches Admin Center

Preview Admin Center

Abrechnung > Abonnements

Abrechnung > Produkte und Dienstleistungen

Wechseln von Plänen

Upgrades

Häufig gestellte Fragen

Werden Ihre Fragen hier nicht beantwortet? Gehen Sie zu war diese Informationen hilfreich? am Ende dieser Seite und stellen Sie Ihre Frage.

Ja. Die Preview ist voll funktionsfähig und verfügt über alle Funktionen des klassischen admin Centers.

Microsoft 365 ist eine vollständige, intelligente Lösung, die Office 365, Windows 10 und Enterprise Mobility + Security umfasst, mit der jeder kreativ und zusammenarbeiten kann. Im Admin Center stehen die folgenden Microsoft 365-Abonnements zur Verfügung, die Sie jetzt testen oder kaufen können:

  • Microsoft 365 Business

  • Microsoft 365 Enterprise E3

  • (in Kürze verfügbar!) Microsoft 365 Enterprise E5

Weitere Informationen finden Sie unter Testen oder kaufen eines Microsoft 365-Abonnements.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! Das Melden von Fehlern und das Freigeben von Feedback hilft uns, das Microsoft 365 Admin Center besser zu gestalten. Wenn Sie Feedback geben möchten, klicken Sie unten auf der Seite auf die Schaltfläche Feedback , und verwenden Sie das Formular, um uns Ihre Gedanken zu senden. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, und bestätigen Sie Ihre e-Mail-Adresse, wenn Sie möchten, dass jemand aus dem Microsoft 365 Admin Center-Team Ihre Kommentare nachverfolgt. Wir können nicht versprechen, alle Feedbacks zu verfolgen, aber wir werden es versuchen!

Sie können auch von außerhalb des Admin Centers auf unserem UserVoice-Forum Feedback geben. Sie können diese Seite verwenden, um Feature-Vorschläge zu machen, über die andere Forum-Benutzer abstimmen können: UserVoice-Forum für Admin Center Preview.

Das Microsoft 365 Admin Center ist der häufigste Einstiegspunkt für alle Teams und Rollen, die Microsoft 365 verwalten. Die Erfahrung, die Informationen und die Steuerelemente sind für jeden Administrator und jede Rolle zugeschnitten und anpassbar. Darüber hinaus ermöglichen spezielle Arbeitsbereiche eine Tiefe, granulare Steuerung. Diese Spezial Arbeitsbereiche umfassen SharePoint, Teams und Skype, Exchange, Sicherheit, Compliance, Geräteverwaltung und Azure Active Directory. Sie finden die Fach Arbeitsbereiche im Navigationsbereich im Microsoft 365 Admin Center unter https://admin.Microsoft.com.

Das Aktualisieren aller Admin Center auf eine kohärente Oberfläche wird eine Weile dauern, aber Sie können mehr über die Admin Center erfahren, die wir bereits mit der Überarbeitung begonnen haben:

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×