Informationen zum Ziehen von Dateien in Dokumentbibliotheken in SharePoint Server 2013 oder SharePoint Online mithilfe eines Webbrowsers

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Einführung

SharePoint Server 2013 und SharePoint Online-Websites, die die SharePoint 2013 Experience-Version verwenden, verfügen über ein neues Feature, mit dem Sie Dateien mithilfe eines Webbrowsers in Dokumentbibliotheken ziehen können. Dieses Feature funktioniert, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Sie verwenden die neueste Version von Mozilla Firefox.

  • Sie verwenden die neueste Version von Google Chrome.

  • Sie verwenden die Desktop Version von Internet Explorer 10 oder Internet Explorer 11.

  • Sie verwenden Internet Explorer 8 oder Internet Explorer 9, und Sie haben Microsoft Office 2013 oder neuer auf Ihrem Computer installiert.

WEITERE INFORMATIONEN

Je nach Konfiguration wird möglicherweise eines der folgenden Probleme auftreten:

Hinweis: Dieses Szenario betrifft nur Ordner und keine Dateien.

  • Wenn Sie Internet Explorer 10 oder Internet Explorer 11 verwenden, wird die folgende Meldung angezeigt:

    Leider hat das nicht funktioniert
    Ordner und ungültige Dateien können nicht in den Upload verschoben werden.

  • Wenn Sie die neueste Version von Google Chrome verwenden, wird die eine der folgenden Meldungen angezeigt:

    Ordner und nicht unterstützte Dateitypen können nicht hochgeladen werden. Es können keine Ordner oder leere Dateien hochgeladen werden.

  • Wenn Sie die neueste Version von Mozilla Firefox verwenden, wird eine der folgenden Meldungen angezeigt:

    Ordner und nicht unterstützte Dateitypen können nicht hochgeladen werden. Es können keine Ordner oder leere Dateien hochgeladen werden.

Dieses Verhalten ist beabsichtigt. Sie können Ordner mithilfe eines Webbrowsers nicht in Dokumentbibliotheken ziehen. Diese Funktion ist auf Dateien beschränkt. Wenn Sie versuchen, einen Ordner in eine Dokumentbibliothek zu ziehen, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Der genaue Wortlaut der Fehlermeldung hängt vom Typ und der Version des Browsers ab.

Um dieses Verhalten zu umgehen, verwenden Sie entweder den Microsoft OneDrive for Business-synchronisierungsclient (vormals Microsoft SkyDrive pro) oder das Feature " mit Explorer öffnen ".

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Websites von Microsoft:

Wichtig: Die Produkte von Drittanbietern, die in diesem Artikel beschrieben werden, werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine impliziten oder anderweitigen Garantien hinsichtlich der Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Wechseln Sie zu Microsoft Community.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×