Informationen zu UML-Modellen

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Die Vorlage Microsoft Office Visio UML-Modell Diagramm bietet vollständige Unterstützung für das Erstellen objektorientierter Modelle komplexer Softwaresysteme.

Verwenden von Fall Diagrammen

Verwenden Sie in den frühen Phasen eines Entwicklungsprojekts Anwendungsfalldiagramme, um reale Aktivitäten und Motivationen zu beschreiben. Sie können die Diagramme in späteren Phasen verfeinern, um die Benutzeroberfläche und die Entwurfsdetails widerzuspiegeln.

Erstellen eines UML-Anwendungsfalldiagramms

Statische Strukturdiagramme

Verwenden Sie Statische Strukturdiagramme, um konzeptionelle Diagramme zu erstellen, die Konzepte aus der realen Welt und die Beziehungen zwischen diesen darstellen, oder Klassendiagramme, die ein Software System in seine Teile zerlegen.

Erstellen eines statischen UML-Strukturdiagramms

Paketdiagramme

Verwenden Sie Paket-Diagramme, um verwandte Elemente in einem System zu gruppieren. Ein Paket kann untergeordnete Pakete, Diagramme oder einzelne Elemente enthalten.

Erstellen eines UML-Paketdiagramms

Aktivitätsdiagramme

Verwenden Sie ein Aktivitätsdiagramm, um das interne Verhalten einer Methode zu beschreiben und einen durch intern generierte Aktionen gesteuerten Fluss darzustellen.

Erstellen eines UML-Aktivitätsdiagramms

Zustandsdiagramme

Verwenden Sie ein Zustandsdiagramm, um die Abfolge der Zustände anzuzeigen, die ein Objekt während seiner Lebensdauer durchläuft.

Erstellen eines UML-Zustandsdiagramms

Sequenzdiagramme

Verwenden Sie ein Sequenzdiagramm, um die Darsteller oder Objekte anzuzeigen, die an einer Interaktion teilnehmen, und die Ereignisse, die Sie generieren, in einer Zeitreihen Folge angeordnet.

Erstellen eines UML-Sequenzdiagramms

ZusammenArbeitsdiagramm

Verwenden Sie ein Kollaborationsdiagramm, um Beziehungen zwischen Objektrollen wie der Gruppe von Nachrichten anzuzeigen, die zwischen den Objekten ausgetauscht wurden, um eine Operation oder ein Ergebnis zu erzielen.

Erstellen eines UML-Zusammenarbeits Diagramms

Komponentendiagramme

Verwenden Sie ein Komponentendiagramm-Element zum Partitionieren eines Systems in kohärente Komponenten, und zeigen Sie die Struktur des Codes an.

Erstellen eines UML-Komponentendiagramms

Bereitstellungsdiagramme

Verwenden Sie ein Bereitstellungsdiagramm, um die Struktur des Laufzeitsystems anzuzeigen und zu kommunizieren, wie die Hardware-und Softwareelemente, aus denen eine Anwendung besteht, konfiguriert und bereitgestellt werden.

Erstellen eines UML-Verteilungsdiagramms

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×