Informationen zu UML-Anwendungsfalldiagrammen

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Nachdem Sie die Anwendungsfälle identifiziert haben, können Sie Anwendungsfalldiagramme erstellen, um die Anwendungsfälle im Kontext zu setzen. Das Erstellen eines Anwendungsfalldiagramms umfasst das Einrichten eines Systemgrenze für eine Reihe von Anwendungsfällen und das Definieren der Kommunikationslinien zwischen einem bestimmten Akteur und einem Anwendungsfall.

In den frühen Phasen eines Entwicklungsprojekts beschreiben Anwendungsfalldiagramme reale Aktivitäten und Motivationen. Sie können die Diagramme in späteren Phasen verfeinern, um die Benutzeroberfläche und die Entwurfsdetails widerzuspiegeln.

"Use case diagram defining the system boundary, and how the actors outside it affect the use cases it contains"

Legende 1 Das Definieren des Systemgrenze bestimmt, was als extern oder intern für das System betrachtet wird.

Legende 2 Ein Akteur stellt eine Rolle dar, die von einem externen Objekt wiedergegeben wird. Ein Objekt kann mehrere Rollen spielen und wird daher von mehreren Darstellern dargestellt.

Legende 3 Ein Kommunikationsbeziehung veranschaulicht die Teilnahme des Akteurs am Anwendungsfall.

Schritt 4 Bei einem Anwendungsfall handelt es sich um eine Reihe von Ereignissen, die auftreten, wenn ein Akteur ein System zum Abschließen eines Prozesses verwendet. NormalerWeise handelt es sich bei einem Anwendungsfall um einen relativ großen Prozess, nicht um einen einzelnen Schritt oder eine Transaktion.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×