Informationen zu Basislinien

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Basislinien können in Publisher Sie Textzeilen präzise über mehrere Spalten hinweg ausrichten.

Aligned baselines across multiple columns

Basislinien gehören den Layoutführungslinien zusammen mit Äußere Führungslinien, Spaltenführungslinien und Zeilenführungslinien. Basislinien und andere Layoutführungslinien können Sie um einen allgemeinen Entwurfsbereich zu erstellen, der eine bessere Struktur und visuell ansprechender zu einer Publikation bereitstellt.

Sie können Text an den Basislinien für einen ausgewählten Absatz oder in den Absatz Einstellungen für eine Formatvorlage ausgerichtet festlegen. Text, der automatisch an den Basislinien ausgerichtet wird hinzugefügt, Zeilenabstand, damit der Abstand den Basislinien entspricht und die Basislinie eine Textzeile an der Basislinie.

Die folgenden Tipps helfen Ihnen die Basislinien effektiv nutzen können:

Planen Sie im Voraus     Richten Sie die Basislinien beim Einrichten Ihrer Publikation, wie Sie auch andere Layoutführungslinien einrichten würden. Denken Sie daran, dass der Text Ausrichten von Text an den Basislinien Zeilenabstand hinzufügt werden. Wenn Sie Ihren Text bereits Textfluss Ihrer Publikation, Festlegen des Texts an den Basislinien ausgerichtet werden mögliche Ursache geändert und der Text in Überlauf gehen könnte.

Erstellen und Verwenden von Formatvorlagen für den Text in einer Publikation     Wie bei Layoutführungslinien, bietet Formatvorlagen verwenden Sie eine bessere Kontrolle und Konsistenz in Formatieren des Texts in der gesamten Publikation. Festlegen von Ausrichtung an den Basislinien im Format für Ihre Textkörper, um sicherzustellen, dass der Textkörper ausgerichtet wird.

Festlegen die Maßeinheiten, die Punkte statt Zoll     Da der Abstand von Basislinien ist immer in Punkten, andere Elemente wie äußeren Führungslinien, koordinieren angegeben inneren Führungslinien oder dem Zeilenabstand die Basislinien wird einfacher, wenn Sie mit Punkten arbeiten.

Entsprechen die Abstände zu den Zeilenabstand des Textkörpers Basislinien     Vergewissern Sie sich, legen Sie die Zeile des Textkörpers in Punkten mit einen genauen Wert zurück, der Zeilenabstand oder kleiner als der Abstände Basislinie. Wenn der Zeilenabstand des Texts größer als der Abstände Basislinie ist, überspringt Text, der an den Basislinien ausgerichtet wird eine Linie zwischen Textzeilen.

Koordinieren die oberen und unteren äußeren Führungslinien mit den Basislinien     Als Entwurf berücksichtigt ist es häufig für die letzte Textzeile auf der unteren äußeren Führungslinie platziert. Um sicherzustellen, dass Ihre letzte Basislinie an der unteren äußeren Führungslinie ausgerichtet ist, müssen Sie den Abstand zwischen der oberen und unteren Rand, ein Vielfaches von der Abstände Basislinien begleitet. Ist die Abstand von Basislinien 14pt, stellen Sie beispielsweise sicher, dass der Abstand zwischen dem oberen und unteren Rands ein Vielfaches von 14 pt ist.

Wenn Sie Ihre Publikation an einen professionellen Druckservice, nehmen stellen Sie sicher, dass die aktuelle Version von Publisher verwendeten     Sie können nicht in früheren Versionen von Publisher Text an den Basislinien ausrichten. Wenn Sie eine Publikation in einer früheren Version öffnen, wird der Text, der an den Basislinien ausgerichtet wird die Ausrichtung gesperrt, und der Textfluss.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×