Informationen über benutzerdefinierte Formatcodes für Zahlen, Datums- und Zeitangaben

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benutzerdefinierte Zahlenformate Wenn ein integriertes Zahlenformat zur Verfügung steht, um Daten gewünschte so angezeigt wird, können Sie ein benutzerdefiniertes Format erstellen.

Formatcodes Sie erstellen ein benutzerdefiniertes Zahlenformat, indem Sie Formatcodes eingeben. Mit diesen Codes legen Sie fest, wie eine Zahl, ein Datum, eine Uhrzeit oder Text angezeigt werden soll. Sie können in einem Formatcode bis zu vier durch Semikola getrennte Abschnitte definieren. Die Abschnitte legen die Formate für positive und negative Zahlen, Nullwerte und Text in der genannten Reihenfolge fest. Wenn Sie nur zwei Abschnitte definieren, wird der erste Abschnitt für positive Zahlen und Nullen, der zweite für negative Zahlen verwendet. Wird nur ein Abschnitt definiert, gilt dieses Format für alle Zahlen. Wenn Sie einen Abschnitt überspringen, geben Sie ein Semikolon für die fehlende Abschnittsdefinition ein.

number format codes

Weitere Informationen

Zahl, Datum und Uhrzeit Formatcodes

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×