In PowerPoint unterstützte Video- und Audiodateiformate

In PowerPoint unterstützte Video- und Audiodateiformate

Videoempfehlungen

PowerPoint 2010: .wmv

PowerPoint_2011_für_Mac: MPG

Neuere Versionen von PowerPoint_allgemein: MP4-Dateien, die mit H.264-Video und AAC-Audio verschlüsselt sind

Empfehlungen für Audio

PowerPoint 2010: .wav, .wma

PowerPoint_2011_für_Mac: .wav

Neuere Versionen von PowerPoint_allgemein: M4A-Dateien, die mit AAC-Audio verschlüsselt sind

Diese Namen und Formate hören sich kompliziert an, die Konvertierung in diese Formate ist aber ganz einfach, und sie sind ganz leicht zu verwenden, ohne mehr als nur die Namen zu kennen.

Unterstützte Formate

Unterstützte Videodateiformate

Dateiformat

Erweiterung

Windows-Videodatei (Einige AVI-Dateien erfordern möglicherweise zusätzliche Codecs)

ASF

Windows-Videodatei (Einige AVI-Dateien erfordern möglicherweise zusätzliche Codecs)

AVI

MP4-Videodatei*

MP4, M4V, MOV

Filmdatei

MPG oder MPEG

Adobe Flash Media**

SWF

Windows Media-Videodatei

WMV

*Nur PowerPoint 2013 und höher. Mit der 32-Bit-Version von PowerPoint_2._14 können MP4- oder MOV-Dateien nur wiedergegeben werden, wenn auf dem Computer ein QuickTime-Player installiert ist. (Weitere Informationen finden Sie auf der Apple-Website unter QuickTime 7.7.9 für Windows laden.)

**Adobe Flash steht in Office auf einem Windows RT-PC nicht zur Verfügung. Möchten Sie erfahren, welche Office-Version Sie verwenden?

Unterstützte Audiodateiformate

Dateiformat

Erweiterung

AIFF-Audiodatei

AIFF

AU-Audiodatei

AU

MIDI-Datei

MID oder MIDI

MP3-Audiodatei

MP3

Erweiterte Audiocodierung – MPEG-4-Audiodatei*

M4A, MP4

Windows-Audiodatei

WAV

Windows Media-Audiodatei

WMA

*Nur PowerPoint 2013 und höher. Mit der 32-Bit-Version von PowerPoint 2010 können MP4- oder MOV-Dateien nur wiedergegeben werden, wenn auf dem Computer ein QuickTime-Player installiert ist. (Weitere Informationen finden Sie auf der Apple-Website unter QuickTime 7.7.9 für Windows laden.)

Weitere Informationen

  • Wenn die Wiedergabe zu langsam erfolgt, wenn es zu Verzögerungen zwischen Audio und Video kommt, wenn die Audiowiedergabe stottert oder Frames verloren gehen, finden Sie Informationen unter Tipps zum Verbessern der Audio- und Videowiedergabe und zur Kompatibilität.

  • Wenn Sie zusätzliche Codecs auf Ihrem PC installieren, kann PowerPoint auch weitere Dateitypen unterstützen. Unter Problemlose Wiedergabe (in PowerPoint) finden Sie Informationen zur Suche nach geeigneten Codecs für Ihren PC sowie

  • Bestimmte ältere Videodateiformate werden in Office auf einem Windows RT-PC möglicherweise nicht ordnungsgemäß komprimiert oder exportiert. Verwenden Sie stattdessen moderne Medienformate wie H.264 und AAC (Advanced Audio Coding), die von PowerPoint 2013 RT unterstützt werden. PowerPoint 2010 unterstützt das ACC-Format, wenn der richtige Codec (z. B. ffdshow) installiert ist. Möchten Sie erfahren, welche Office-Version Sie verwenden?

Audio aus dem iTunes Store wird nach einer Freigabe möglicherweise nicht wiedergegeben

Im iTunes-Store erworbene Musikdateien können nur auf autorisierten Computern wiedergegeben werden. Personen, für die Sie solche Präsentationen freigeben, können iTunes-Dateien daher möglicherweise nicht wiedergeben.

PowerPoint 2016 für Mac

Unterstützte Videodateiformate in PowerPoint 2016 für Mac

Dateiformat

Erweiterung

AVI-Film (Einige AVI-Dateien erfordern möglicherweise zusätzliche Codecs)

AVI oder VFW

MPEG-4-Film

MP4, MPG4

Apple MPEG-4-Film

M4V

MPEG-Film

MPG, MPEG, MPE, M75, M15

MPEG-2-Video

M2V

MPEG-2-Transportstream

TS

QuickTime-Film

MOV oder QT

DV-Film

DV oder DIF

Unterstützte Audiodateiformate in PowerPoint 2016 für Mac

Dateiformat

Erweiterung

AIFF-Audiodatei

AIFF oder AIF

AU-Audiodatei

AU oder SND

MP3-Audiodatei

MP3 oder MPGA

MP2-Audio

MP2

MPEG-4 Audio-Datei

MP4 oder MPG4

Waveform-Audiodatei

WAV, WAVE, BWF

Audible.com-Audio

AA oder AAX

Apple MPEG-4 Audio

M4A

Erweiterte Audiocodierung – MPEG-2-Audiodatei

AAC oder ADTS

Apple CoreAudio-Format

CAF

Adaptives Mehrfachraten-Audio

AMR

Klingelton

M4R

AC-3-Audio

AC3

Erweitertes AC-3-Audio

EAC3, EC3

Windows Media-Dateien (WMV, WMA) werden unter PowerPoint_2016_für_Mac oder PowerPoint_365_Mac nicht unterstützt. Aber wenn Flip4Mac auf Ihrem Mac installiert ist und Sie bereits eine WMV- oder WMA-Datei in eine Folie eingefügt haben, bietet PowerPoint_allgemein an, diese direkt in eine MP4- oder MP3-Datei umzuwandeln. Informationen dazu, ob dieses Plug-In Ihre Version von Mac OS unterstützt, finden Sie auf der Flip4Mac-Downloadseite.

PowerPoint für Mac 2011

Unterstützte Videodateiformate in PowerPoint für Mac 2011

Dateiformat

Erweiterung

AVI-Film

AVI, VFW

DVI-Film

DV, DIF

MPEG-Film

MPG, MPEG, MPE, M75, M15

MPEG-2-Video

M2V

MPEG-2-Transportstream

TS

MPEG-4-Film

Apple MPEG-4-Film

MP4, MPG4

M4V

QuickTime-Film

MOV, QT

Windows Media-Videodatei*

WMV

* Das Windows Media-Format (WMV) erfordert die Installation eines Plug-Ins namens Flip4Mac für die Wiedergabe auf Mac OS. Informationen dazu, ob dieses Plug-In Ihre Version von Mac OS unterstützt, finden Sie auf der Flip4Mac-Downloadseite.

Unterstützte Audiodateiformate in PowerPoint für Mac 2011

Dateiformat

Erweiterung

AC 3-Audio

Erweitertes AC-3-Audio

AC3

EAC3, EC3

Adaptives Mehrfachraten-Audio

AMR

Apple Lossless Audio

M4A

AU-Audio

AU, SND

Audible.com-Audio

AA, AAX

Audio Interchange-Dateiformat

AIF, AIFF, AIFC

QuickTime Movie Sound^

MOV, MOOV, QT

Core Audio-Datei

CAF

MPEG Audio Layer-2

MP2

MPEG Audio Layer-3

MP3, MPGA

MPEG-4 Audio

MP4, MPG4, M4A

Klingelton

M4R

Windows Media-Audiodatei*

WMA, ASF

Windows Waveform-Audiodatei

WAVE, WAV, BWF

^QuickTime Virtual Reality-Dateien (QTVR), die eine Dateierweiterung "MOV" oder "QT" aufweisen, können in einer PowerPoint für Mac 2011 nicht wiedergegeben werden.

* Das Windows Media-Format (WMV) erfordert die Installation eines Plug-Ins namens Flip4Mac für die Wiedergabe auf Mac OS. Informationen dazu, ob dieses Plug-In Ihre Version von Mac OS unterstützt, finden Sie auf der Flip4Mac-Downloadseite.

Datei in Ihrer Folie einfügen

Nachdem Sie eine Mediendatei in ein geeignetes Format mit der richtigen Kodierung konvertiert haben, wechseln Sie wieder zur PowerPoint_2016_für_Mac-Folie, auf der Sie Ihre Video- oder Audiodatei einfügen möchten. Klicken Sie im Menüband auf der Registerkarte Einfügen auf Audio oder Video. (Umfassende Informationen zum Einfügen der Mediendatei finden Sie unter Hinzufügen eines Videos zu einer PowerPoint für Mac-Präsentation oder Hinzufügen von Audio zu einer Bildschirmpräsentation.)

Audio aus dem iTunes Store wird nach einer Freigabe möglicherweise nicht wiedergegeben

Im iTunes-Store erworbene Musikdateien können nur auf autorisierten Computern wiedergegeben werden. Personen, für die Sie solche Präsentationen freigeben, können iTunes-Dateien möglicherweise nicht wiedergeben.

Unterstützte Videodateiformate

Dateiformat

Erweiterung

MP4-Videodatei

MP4, M4V, MOV

Filmdatei

MPG oder MPEG

Unterstützte Audiodateiformate

Dateiformat

Erweiterung

AIFF-Audiodatei

AIFF

AU-Audiodatei

AU

MP3-Audiodatei

MP3

Erweiterte Audiocodierung – MPEG-4-Audiodatei

M4A, MP4

Unterstützte Videodateiformate

Dateiformat

Erweiterung

MP4-Videodatei

MP4

VP8, VP9

MKV

Unterstützte Audiodateiformate

Dateiformat

Erweiterung

MP3-Audiodatei

MP3

Windows-Audiodatei

WAV

MIDI (Musical Instrument Digital Interface)

MID, MIDI

Unter PowerPoint Mobile und PowerPoint für Windows Phone 10 können Sie die folgenden Audio- und Videoformate, jedoch keine YouTube-Videos wiedergeben.

Unterstützte Videodateiformate

Dateiformat

Erweiterung

Windows Media-Datei

ASF

Windows-Videodatei (Einige AVI-Dateien erfordern möglicherweise zusätzliche Codecs)

AVI

MP4-Videodatei

MP4, M4V, MOV

Filmdatei

MPG oder MPEG

Adobe Flash Media

SWF

Windows Media-Videodatei

WMV

Unterstützte Audiodateiformate

Dateiformat

Erweiterung

AIFF-Audiodatei

AIFF

AU-Audiodatei

AU

MIDI-Datei

MID oder MIDI

MP3-Audiodatei

MP3

Erweiterte Audiocodierung – MPEG-4-Audiodatei*

M4A, MP4

Windows-Audiodatei

WAV

Windows Media-Audiodatei

WMA

Falsches Format? Datei konvertieren und erneut einfügen

Wenn PowerPoint nicht zulässt, dass Sie eine Video- oder Audiodatei einfügen, konvertieren Sie sie in das empfohlene Format:

  1. Gehen Sie online zu CloudConvert.com.

  2. Klicken Sie auf Select Files. Das Dialogfeld Öffnen wird angezeigt. Navigieren Sie zu dem Ordner, der die Video- oder Audiodatei enthält, die Sie konvertieren möchten.

    Wählen Sie im Dialogfeld die Mediendatei aus, die Sie konvertieren möchten.

    Alternativ können Sie zum Auswählen einer in der Cloud gespeicherten Datei auch auf den Pfeil neben Select Files klicken und das Cloudsystem (Box, Dropbox, Google Drive oder OneDrive) auswählen, in dem Ihre Mediendatei gespeichert ist.

  3. Wählen Sie die Mediendatei aus, und klicken Sie dann auf Öffnen.

  4. Der Name der ausgewählten Mediendatei und ihr Format werden auf der Seite angezeigt.

    Die Dateiauswahl wird auf der Seite angezeigt.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Format" ( Schaltfläche "Format" ), und wählen Sie das geeignete Format für die Mediendatei aus.

    Mit den Optionen unter der Schaltfläche "Format" können Sie angeben, in welches Medienformat konvertiert werden soll.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Konvertierungsoptionen": Schaltfläche "Konvertierungsoptionen"

  7. Wählen Sie einen Video-Codec, und/oder Audio-Codec aus.

    Das Dialogfeld "Konvertierungsoptionen" enthält Optionen für den Video-Code und den Audio-Codec

    (Für Experten mit mehr Fachwissen über Mediendateien stehen im Dialogfeld weitere Optionen zur Verfügung.)

  8. Klicken Sie auf OK.

    Auf der Webseite werden jetzt die Angaben zur Konvertierung zusammengefasst: Das Ausgangsformat wird auf der linken Seite benannt, und das Format, in das die Datei konvertiert wird, steht auf der rechten Seite.

  9. Klicken Sie auf die rote Schaltfläche Start Conversion am unteren Seitenrand.

    Schaltfläche "Konvertierung starten"

    Wenn die Konvertierung abgeschlossen ist, wird auf der Seite eine grüne Schaltfläche Download angezeigt.

  10. Klicken Sie auf Download.

    Nach Abschluss des Konvertierungsvorgangs wird eine grüne Schaltfläche "Herunterladen" angezeigt, damit Sie die konvertierten Mediendatei wieder auf Ihren Computer kopieren können.

    Die Datei wird in Ihren Windows-Ordner "Downloads" kopiert. Sie können die Kopie anschließend in einen beliebigen Ordner verschieben. Sie kann jetzt in Ihre PowerPoint-Präsentation eingefügt werden.

    Die konvertierte Datei wird in den Ordner "Downloads" auf Ihrem Computer kopiert.

(CloudConvert.com ist von Microsoft unabhängig. Microsoft übernimmt keinerlei Garantien (weder konkludente noch sonstige) bezüglich der Leistung oder Zuverlässigkeit des Diensts.)

Kehren Sie zur PowerPoint-Folie zurück, auf der Sie die Video- oder Audiodatei einfügen möchten. Wählen Sie auf der Symbolleiste des Menübands auf der Registerkarte Einfügen der Gruppe Medien den Pfeil unter Audio oder Video aus, und wählen Sie anschließend den geeigneten Befehl zum Einfügen der Datei aus.

Wählen Sie auf der Registerkarte "Einfügen" der PowerPoint-Menübandsymbolleiste "Audio" oder "Video" aus.

Umfassende Informationen zum Einfügen der Mediendatei finden Sie unter

Siehe auch

Hinzufügen von Audio zu Ihrer Präsentation

Hinzufügen und Wiedergeben eines Videos in einer Präsentation

Einfügen oder Verknüpfen eines Videos auf YouTube

Dateiformate, die in PowerPoint unterstützt werden

PowerPoint 2016-Videos werden auf dem sekundären Monitor nicht wiedergegeben

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×