In Outlook.com mit der Familie und Freunden über Skype kommunizieren

Outlook.com-Kunden können mit den Chat-, Sprach- und Videofunktionen von Skype mit Freunden und Familienmitgliedern in Kontakt treten.

Wenn Sie Microsoft- und Skype-Konten zusammenführen, können Sie automatisch über das Web in Outlook.com auf Skype zugreifen.

Welche Version von Outlook.com verwenden Sie?

Je nachdem, ob Sie die neue Version oder die klassische Version von Outlook.com verwenden, unterscheiden sich die Anweisungen geringfügig. Wählen Sie die von Ihnen verwendete Version aus, um die für Sie zutreffenden Anweisungen anzuzeigen.

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Screenshot der oberen linken Ecke des Posteingangs von Outlook.com (Betaversion)

Informationen finden Sie unter Anweisungen für das neue Outlook.com.

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Screenshot der oberen linken Ecke des Posteingangs von Outlook.com (klassische Version)

Lesen Sie dazu die Anweisungen für das klassische Outlook.com.

Anweisungen für das neue Outlook.com

  1. Wählen Sie in Outlook.com das Skype-Symbol aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Skype"

  2. Wählen Sie oben im Fenster Neue Unterhaltung aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Neue Unterhaltung"

  3. Wählen Sie den Namen der Person aus, mit der Sie in Kontakt treten möchten, und wählen Sie dann Erstellen aus.

  4. Um Audio oder Video hinzuzufügen, wählen Sie die Schaltfläche "Audio" bzw. "Video" im Chatfenster.

    Screenshot der Schaltflächen "Sprache" und "Video" im Chatfenster

    Hinweis: Derzeit werden Sprach- und Videochats in Outlook.com nur in Microsoft Edge und Google Chrome unterstützt.

Anweisungen für das klassische Outlook.com

  1. Wählen Sie in Outlook.com das Skype-Symbol aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Skype"

  2. Wählen Sie auf der rechten Seite des Chatfensters Neuer Chat aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Neuer Chat"

  3. Wählen Sie den Namen der Person aus, mit der Sie in Kontakt treten möchten, und wählen Sie dann Bestätigen aus.

  4. Um Audio oder Video hinzuzufügen, wählen Sie die Schaltfläche "Audio" bzw. "Video" im Chatfenster.

    Screenshot der Schaltflächen "Sprache" und "Video" im Chatfenster

    Hinweis: Derzeit werden Sprach- und Videochats in Outlook.com nur in Microsoft Edge und Google Chrome unterstützt.

Häufig gestellte Fragen

Hier erhalten Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen.

  • In Outlook.com wird das Skype-Symbol in der oberen rechten Ecke angezeigt.

    Screenshot der Schaltfläche "Skype"

    Wenn Ihre Konten verbunden sind, sind Sie bereits fertig.

  • Wenn Ihr Konto nicht verbunden ist, wählen Sie das Skype-Symbol aus, um Ihr Konto zu verbinden, sodass Sie mit der Verwendung von Skype beginnen können.

  • Wenn Sie Skype noch nie verwendet haben, müssen Sie das Skype-Plug-In aus dem Microsoft Store installieren. Wählen Sie nach der Installation des Plug-Ins das Skype-Symbol in Ihrem Postfach aus, um Ihr Konto zu verbinden.

Der Status Ihres Kontos wird neben Ihrem Kontobild angezeigt, sodass Ihre Outlook.com- und Skype-Kontakte wissen, ob Sie zum Chatten oder Empfangen eines Skype-Anrufs verfügbar sind. Sie können den Status Ihres Kontos in Outlook.com oder Skype ändern, aber jedes Mal, wenn Sie sich bei Outlook.com anmelden, wird der Status Ihres Kontos wieder auf "Verfügbar" zurückgesetzt.

Indem Sie Outlook.com Beta verwenden oder sich nicht von Outlook.com abmelden, können Sie verhindern, dass sich Ihr Status ändert. Beachten Sie, dass das Schließen des Browsers nicht dasselbe wie das Abmelden ist und keine Auswirkung auf Ihren Status hat. Um beim Schließen des Browsers angemeldet zu bleiben, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Angemeldet bleiben in der Anmeldeaufforderung.

Dafür gibt es mehrere mögliche Gründe:

  • Die Verwendung von Skype-Features in Outlook.com steht Ihnen möglicherweise nicht zur Verfügung, weil die Skype-Integration in Outlook.com derzeit nur in ausgewählten Märkten verfügbar ist. In diesem Fall sollten Sie es später erneut versuchen.

  • Es liegt möglicherweise ein temporäres Problem mit der Verbindung zu Skype in Outlook.com vor. Starten Sie den Internetbrowser neu, und versuchen Sie dann erneut, Skype in Outlook.com zu verwenden.

Stellen Sie sicher, dass das Skype-Web-Plug-In ordnungsgemäß installiert wurde und Sie einen unterstützten Internetbrowser verwenden.

So installieren Sie das Plug-In erneut:

  1. Deinstallieren Sie es auf Ihrem Computer.

  2. Melden Sie sich bei Ihrem Outlook.com-Konto an, und wählen Sie die Schaltfläche "Video" oder "Sprache" im Messagingbereich aus.

    Screenshot der Schaltflächen "Sprache" und "Video" im Chatfenster

    Wenn Sie dazu aufgefordert werden, installieren Sie das Skype-Web-Plug-In.

Sie können Skype nicht aus Outlook.com, entfernen, aber Sie können Benachrichtigungen deaktivieren:

In der klassischen Version von Outlook.com:

  1. Wählen Sie das Skype-Symbol aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Skype"

  2. Wählen Sie unten im rechten Bereich Einstellungen aus.

  3. Deaktivieren Sie unter Benachrichtigungen,die nicht mehr gewünschten Benachrichtigungstypen.

In Outlook.com Beta:

  1. Öffnen Sie Einstellungen > Allgemein > Benachrichtigungen.

  2. Deaktivieren Sie unter Chat und Anruf die nicht mehr gewünschten Benachrichtigungstypen.

  1. Wählen Sie in Outlook.com das Nachrichtensymbol aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Skype"

  2. Wenn das Skype-Symbol unten im Nachrichtenbereich angezeigt wird, können Sie Skype verwenden.

  3. Warten Sie einige Minuten, aktualisieren Sie den Bildschirm, und versuchen Sie es erneut.

  4. Wenn Sie weiterhin Probleme haben, durchsuchen Sie die Communityforen.

Möglicherweise besteht ein temporäres Problem mit der Verknüpfung mit Skype. Warten Sie einige Minuten, aktualisieren Sie Ihren Browser, und versuchen Sie es erneut.

Sie können sich über Outlook.com, "Personen", "Kalender" oder OneDrive bei Skype anmelden.

Zurzeit können Sie über Outlook.com oder "Personen" keine Personen zu Skype einladen. Verwenden Sie stattdessen die Skype-Desktop-App.

Ja. Wenn Sie bei Outlook.com und Skype angemeldet sind, können Ihre Skype-Kontakte Sie kontaktieren, und Sie können über den Nachrichtenbereich chatten. Wenn Sie einen eingehenden Video- oder Sprachanruf erhalten, wird das Skype-Plug-In gestartet.

Versuchen Sie es erneut. Wenn dies nicht funktioniert, deinstallieren Sie durch Ausführen der folgenden Schritte das Skype-Plug-In auf Ihrem Computer:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Start" (oder halten Sie sie gedrückt), und wählen Sie dann Systemsteuerung > Programm deinstallieren aus.

  2. Wählen Sie Skype-Web-Plug-In aus, und klicken Sie dann auf Deinstallieren oder Entfernen.

  3. Wählen Sie in Outlook.com im Nachrichtenbereich die Schaltfläche Video oder Anruf aus. Sie werden aufgefordert, das Plug-In erneut zu installieren.

    Screenshot der Schaltflächen "Sprache" und "Video" im Chatfenster

Verwenden Sie die Skype-Desktop-App, um den Kontakt zu blockieren, und melden Sie den Missbrauch. Weitere Informationen zum Melden von Missbrauch oder unerwünschten Kontakten in Skype finden Sie auf der Seite Datenschutz und Sicherheit in Skype.

Ihr Skype-Konto ist identisch mit Ihrem Microsoft-Konto. Wenn Sie es schließen, können Sie sich nicht mehr bei anderen Microsoft-Produkten oder Diensten wie Outlook.com, Office Online, OneDrive, Xbox Live oder Windows anmelden.

Erfahren Sie mehr darüber, Wie Sie Ihr Skype-Konto schließen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Skype-Support erhalten Sie unter support.skype.com.

Schaltfläche "Communityforum" Schaltfläche "Support kontaktieren"

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×