Ihr LinkedIn-Netzwerk in Outlook bringen

Office 365 erleichtert die Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen im LinkedIn-Netzwerk, indem sie direkt auf der Profilkarte in Outlook angezeigt werden. Sie können LinkedIn-Informationen in Profilkarten über verschiedene Office 365-Anwendungen hinweg anzeigen, z. B. OneDrive for Business, SharePoint und Outlook im Web.

  1. Wählen Sie Ihr Profilbild oder das einer anderen Person aus, um die Profilkarte zu öffnen.

  2. Wählen Sie das LinkedIn-Symbol auf der Profilkarte aus.

    Diese Informationen werden Ihnen nur angezeigt, wenn Sie ein Update mit den LinkedIn-Integrationsfeatures erhalten haben.

    LinkedIn-Symbol auf der Profilkarte
  3. Wählen Sie in den nächsten Bildschirmen Ja, los geht's! und Weiter mit LinkedIn aus.

  4. Melden Sie sich bei Ihrem LinkedIn-Konto an.

  5. Wählen Sie Annehmen aus, um Ihr LinkedIn-Konto mit Outlook zu verbinden.

  6. Wählen Sie Annehmen aus, um Ihr Microsoft-Konto mit LinkedIn zu verbinden. Ihre Konten werden jetzt verbunden.

  7. Wählen Sie Alles klar! aus.

*Zum Anzeigen von LinkedIn-Informationen in Profilkarten in Microsoft-Apps und -Diensten müssen Sie in Schritt 6 und 7 die Option "Zustimmen" auswählen.

Weitere Informationen zu Profilkarten in Office 365.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×