Einführung in OneDrive (Arbeit oder Schule/Uni)

Hochladen von Dateien und Ordnern

Hochladen und Speichern von Dateien und Ordnern auf OneDrive for Business

Verwenden von OneDrive in Ihrem Browser

  1. Melden Sie sich bei office.com an, und wählen Sie OneDrive aus.

    Melden Sie sich bei https://login.partner.microsoftonline.cn an, und wählen Sie OneDrive aus.

    Melden Sie sich bei https://portal.office.de an, und wählen Sie OneDrive aus.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Datei, und wählen Sie einen Befehl aus.

Browserfenster mit geöffnetem Office 365-App-Startfeld und hervorgehobener OneDrive-App

Sie können über 300 Dateitypen auf OneDrive speichern. Bei Microsoft Edge oder Google Chrome:

  1. Wählen Sie Hochladen > Dateien oder Hochladen > Ordner aus.

  2. Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie hochladen möchten.

  3. Wählen Sie Öffnen oder Ordner auswählen aus.

Bei anderen Browsern:

  • Wählen Sie Hochladen, anschließend die hochzuladenden Dateien und dann Öffnen aus.

  • Wenn Hochladen > Ordner nicht angezeigt wird, erstellen Sie einen Ordner, und laden Sie die Dateien in diesen Ordner hoch.

Screenshot mit ausgewähltem "Upload"

Verwenden von OneDrive auf Ihrem Desktop

Wenn Sie Windows 10 verwenden, hat OneDrive Sie möglicherweise bereits aufgefordert, sich anzumelden, um Ihre Dateien zu synchronisieren.

  • Wählen Sie im Datei-Explorer Folgendes aus:

    OneDrive - [Ihr Unternehmen].

Wenn OneDrive noch nicht eingerichtet wurde, lesen Sie Erste Schritte mit dem neuen OneDrive-Synchronisierungsclient unter Windows oder Erste Schritte mit dem neuen OneDrive-Synchronisierungsclient unter Mac OS X.

Screenshot von OneDrive for Business-Dateien im Datei-Explorer

Speichern und Öffnen von Dateien in Ihren Office-Apps

  • Wählen Sie Datei > Speichern unter > OneDrive – [Firmenname] aus, um eine Arbeitsdatei auf OneDrive zu speichern.

    Speichern Sie persönliche Dateien auf OneDrive – Persönlich.

  • Wählen Sie Datei > Öffnen und dann OneDrive aus, um eine auf OneDrive gespeicherte Datei zu öffnen.

Hinweis: Erfordert Office 365, 2019 oder 2016

Screenshot des Excel-Dialogfelds "Speichern unter"

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×