Hinzufügen von Videos, Audiodateien und Bildern zu einer klassischen-Seite

Hinzufügen von Videos, Audiodateien und Bildern zu einer klassischen-Seite

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können zu einer Seite klassischen SharePoint Medien (z. B. Video, Audio oder ein Bild) hinzufügen. Die Mediendatei kann von Ihrem Computer, von SharePoint oder von einem anderen Speicherort, beispielsweise eine Dateifreigabe stammen. Sie können ein Video von einer Videofreigabe-Website wie YouTube, Vimeo oder Hulu einbetten.

Warnung: Wenn Sie eine Audiodatei in Hochladen der. WAV-Dateien können Sie eine Meldung angezeigt, die für die meisten Browser nicht richtig ist. Meldung lautet, "das Media Player-Webpart kann keine Dateien in diesem Format wiedergeben." Dies ist für alle unterstützten Browsern außer Chrome falsch. Ignorieren Sie die Meldung ein, und fahren Sie mit die Datei hochladen.

Wichtig: Sie müssen zum Bearbeiten von Seiten berechtigt sein, um dieses Verfahren ausführen zu können.

Einfügen von Video in einer klassischen SharePoint Online, 2016 oder 2013-Seite

  1. Navigieren Sie zu der Seite, auf der Sie Medien hinzufügen möchten.

  2. Wählen Sie die Registerkarte Seite aus. Klicken Sie dann im Menüband auf Bearbeiten.

  3. Klicken Sie auf der Seite auf einen bearbeitbaren Bereich.

  4. Wählen Sie die Registerkarte Einfügen, und klicken Sie in der Gruppe Medien auf dem Menüband auf Video und Audio.

    Einfügen von Video oder audio-Schaltfläche im Menüband bearbeiten

  5. Sie sehen die folgenden Optionen:

    • Vom Computer

    • Einbetten

    • In SharePoint

    • Von Adresse

    Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um Informationen zum Einfügen von Medien mithilfe eine dieser Optionen zu erhalten.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Datei von Ihrem Computer hochzuladen.

  1. Klicken Sie auf Vom Computer.

  2. Suchen Sie den Speicherort der gewünschten Datei, wählen Sie die Datei aus, und klicken Sie dann auf Öffnen.

  3. Geben Sie eine Ziel-Dokumentbibliothek, in die Datei gespeichert werden soll.
    Es empfiehlt sich, dass Sie eine Objektbibliothek als Ziel angeben. Eine Objektbibliothek eignet sich besonders für Medien und automatisch enthält Features, wie z. B. Bildvorschau und Miniaturansichten für Videos. Diese Features vereinfachen Sie Ihre Mediendateien konzipiert.
    Weitere Informationen zum Einrichten einer Objektbibliothek für Mediendateien finden Sie unter Einrichten einer Objektbibliothek zum Speichern von Bild-, Audio- oder Videodateien.

  4. Klicken Sie auf OK.

Zum Einbetten eines Videos von einer Website wie YouTube, Vimeo, Hulu oder ähnliche Websites zum Freigeben von Videos, führen Sie die folgenden grundlegenden Schritte aus.

Führen Sie auf der Website Video folgt aus:

  1. Zeigen Sie das Video, das Sie verwenden möchten.

  2. Suchen nach ein, und klicken Sie auf Freigeben für das Video.

  3. Abhängig von der Website müssen Sie möglicherweise auf ein Embed-Link klicken, oder möglicherweise unmittelbar dort. Klicken Sie auf den Einbettungscode ein und drücken Sie dieSTRG+Czu kopieren, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste, und klicken Sie im Kontextmenü auf Kopieren.

Sicherheitshinweis:  Aus Gründen der Sicherheit unterstützt SharePoint nur Einbettungscode mit einem <iframe>-Tag.

Klicken Sie auf Ihrer SharePoint-Website folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Einbetten.

  2. Fügen Sie dann den Einbettungscode in das Dialogfeld ein.

    Bildschirmfoto von <iframe>-Einbettungscode für ein Video, der von einer Website zum Freigeben von Videos kopiert wurde. Der Einbettungscode ist fiktiv.

    Tipp:  Normalerweise ist es einfach, den Einbettungscode für ein Video von einer beliebten Website zum Freigeben von Videos zu erhalten. Suchen Sie einfach nach einer Option zum Einbetten oder Freigeben, und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Einbettungscode anzuzeigen. Wenn der Einbettungscode angezeigt wird, kopieren Sie ihn, und fügen Sie ihn anschließend wie im vorangehenden Bild gezeigt ein.

  3. Klicken Sie auf Einfügen.

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Video von einem Speicherort auf einer SharePoint-Website hinzuzufügen.

  1. Klicken Sie auf von SharePoint. Daraufhin wird der Datumsauswahl Anlage, die für den Ordner oder die Bibliothek, die gewünschte durchsucht werden können.

  2. Navigieren Sie zu einem Speicherort auf Ihrer Website, z. B. zu einer Objektbibliothek, in der Video- und Audiodateien gespeichert sind.

  3. Wählen Sie die gewünschte Datei aus, und klicken Sie dann auf Einfügen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Video von einem anderen Speicherort im Web hinzuzufügen.

  1. Klicken Sie auf Von Adresse.

  2. Geben Sie die URL für die Datei, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf OK. Die URL muss direkt auf eine Videodatei zeigen. Beispiel: http://contoso.com/VideoFile.wmv.

Wenn Sie Video- oder Audioclips zu einer Seite hinzufügen, fügt SharePoint ein Medien-Webpart aus. Nachdem Sie das Medium hinzugefügt haben, können Sie das Webpart anpassen. Sie möchten beispielsweise, dessen Größe oder Position ändern, den Titel zu bearbeiten oder Hinzufügen eines Logos Katalog.

Stellen Sie beim Hinzufügen eines Videos zu einer Seite immer sicher, dass Sie Immer, wenn Sie ein Video zu einer Seite hinzufügen, stellen Sie sicher, dass Sie Beschriftungen und Audiobeschreibungen für den Inhalt einbeziehen. Durch Beschriftungen erhalten hörbehinderte Benutzer Informationen zum Inhalt, und sie helfen auch Nicht-Muttersprachlern, die sich das Video ansehen.

Gehen Sie wie folgt vor, um das Medienwebpart auf einer Seite zu ändern:

  1. Navigieren Sie zu der Seite, die das Video enthält.

  2. Wählen Sie die Registerkarte Seite, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.

  3. Wenn das Video auf der Seite angezeigt wird, klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf das Videobild auf der Registerkarte Medien und deren Menüband zu öffnen.

    Registerkarte "Medien" im Menüband zum Bearbeiten

  4. Zeigen Sie im Menüband in der Gruppe Vorschau auf Bild ändern, und wählen Sie dann die Bilddatei aus, die Sie als Vorschau für die Audio- oder Videodatei anzeigen möchten. Wenn Sie das Vorschaubild nicht aktualisieren, wird das Standardbild für den betreffenden Dateityp angezeigt.

  5. In der Gruppe Eigenschaften können Sie den Titel eingeben oder ändern, der angezeigt wird. Sie können auch angeben, ob die Datei beim Laden der Seite automatisch wiedergegeben werden soll oder in einer Schleife ausgeführt wird, bis der Vorgang beendet wird.

  6. Zeigen Sie im Menüband in der Gruppe Formatvorlagen für die Medienwiedergabe auf Formatvorlagen, und wählen Sie dann die Formatvorlage aus, die für die Medienwiedergabe verwendet werden soll.

  7. Im Menüband können Sie in der Gruppe Größe auch alle Änderungen angeben, die Sie an der horizontalen und vertikalen Größe der Medienwiedergabe vornehmen möchten.

  8. Zum Bearbeiten des Medienwebparts richten Sie den Mauszeiger auf den Medientitel, und klicken Sie dann auf den Pfeil, der angezeigt wird, um im Webpartmenü Medien zu öffnen.

    Webpartmenü zum Auswählen von "Webpart bearbeiten"

  9. Wählen Sie Webpart bearbeiten aus, um das Bearbeitungsfenster am Rand des Bildschirms zu öffnen.

  10. Bearbeiten Sie im Webpart Systemsteuerung, und wählen Sie die Eigenschaften, die Sie ändern möchten. Wenn Sie Ihre Änderungen abgeschlossen haben, klicken Sie auf Übernehmen.

    Bildschirmfoto des Bearbeitungsbereichs des Medienwebparts mit einigen der Eigenschaften, die Sie konfigurieren können

  11. Klicken Sie auf OK, um das Bearbeitungsfenster zu schließen und zur Seite zurückzukehren.

  12. Wenn Sie mit den Änderungen an der Seite fertig sind, wählen Sie die Registerkarte Seite, und klicken Sie dann auf Speichern. Wenn die Seite für Sie ausgecheckt ist, wird eine Warnung zusammen mit einem Link angezeigt, sodass Sie die Datei einchecken können.

So sieht wie einen viel kleinere, schlankere Steuerelement Balken in einer Webseite zu platzieren. Diese Leiste Steuerelement funktioniert am besten für Audiodateien wie Podcasts, in dem die vollständige Medienwebparts groß wäre.

  1. Laden Sie die Audio- und Aufzeichnungsdatei in Ihren Ordner Websiteobjekte hoch.

    1. Klicken Sie zum Öffnen im Menüs Einstellungen in der oberen rechten Ecke auf Einstellungen.

    2. Wählen Sie den Link Websiteinhalte aus.

    3. Wechseln Sie zum Ordner Websiteobjekte.

    4. Ziehen Sie die Audio- und Transkript-Datei in den Ordner ein.

    5. Rufen Sie die URLs für die Dateien ab. Wählen Sie zum Öffnen des Aktionsmenüs "Datei" neben dem Dateinamen das Auslassungszeichen (...) aus. Kopieren Sie den Link aus dem Aktionsmenü, und fügen Sie ihn anschließend zu einer anderen Datei hinzu. Sie benötigen diesen Link später im Audioeinbindungscode.

  2. Wählen Sie zum Öffnen des Menübands Bearbeitung und zum Wechseln in den Modus Bearbeiten auf der Seite, auf der Sie das Video anzeigen möchten, den Link Bearbeiten aus.

  3. Platzieren Sie den Fokus an der Stelle, an der das Video angezeigt werden soll.

  4. Öffnen Sie zum Öffnen des Dialogfelds Einbetten auf der Registerkarte Einfügen die Gruppe Video und Audio, und wählen Sie dann Einbetten aus.

    Screenshot des Dialogfelds "Einbetten" in SharePoint Online, um ein Skript einzufügen oder Code für Video- oder Audiodateien einzubetten und dann den Code einzufügen
  5. Fügen Sie den Einbindungscode in das Feld ein, wobei die URL der Audiodatei hinter "src=" folgt und in den Anführungszeichen eingeschlossen wird.

    <audio src="your-audio-file-URL-here.mp3"controls="controls"></audio>

    Mit diesem Code wird die Mediensteuerleiste auf der Seite platziert. Mithilfe der Leiste können Benutzer die Wiedergabe starten und beenden.

    Tipp: Wenn Einbindungscode nicht ordnungsgemäß formatiert ist oder auf einen nicht vorhandenen Dateispeicherort verweist, wird die Schaltfläche "Einfügen" nicht aktiviert.

  6. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Einfügen, um Ihre Audiosteuerelement auf der Seite setzen. Das eingebettete Audiosteuerelement sieht wie folgt aus:

    Screenshot von SharePoint Online mit der Audiosteuerelementleiste für "Ausschnitt", die die Gesamtdauer einer Audiodatei anzeigt sowie das Steuerelement zum Starten und Beenden der Wiedergabe der Datei enthält
  7. Versetzen Sie den Fokus an das Ende des Codeausschnitts für das Audiosteuerelement, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um zur nächsten Zeile zu wechseln.

  8. Fügen Sie einen Link zur Audioaufzeichnungsdatei ein.

    1. Wählen Sie zum Öffnen des Dialogfelds Ein Objekt auswählen auf der Registerkarte Einfügen die Optionen Link und Von SharePoint aus.

    2. Wählen Sie Ihre Audioaufzeichnungsdatei aus, und drücken Sie auf Einfügen. Dadurch wird ein Link mit dem Namen der Datei als Linktext eingefügt.

    3. Versetzen Sie den Fokus in den Link vor dem letzten Zeichen des Dateinamens. Drücken Sie langsam die RÜCKTASTE, um alle Zeichen im Dateinamen mit Ausnahme der ersten und letzten Zeichen zu entfernen.

      Tipp: Dadurch ist der Link weiterhin intakt und der Cursor verbleibt genau an der Stelle, an der Sie den Linktext ändern können.

    4. Geben Sie den gewünschten Text für den Link ein. Geben Sie z. B. für eine Audioaufzeichnungsdatei Audioaufzeichnungsdatei anzeigen ein.

    5. Löschen Sie die übrigen Zeichen des Dateinamens.

  9. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie oben auf der Seite auf Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern.

Wenn Sie SharePoint Online klassischen verwenden, können Sie Office 365 Video oder Microsoft Stream zu Ihrer Seite hinzufügen. Finden Sie unter Einbetten eines Videos aus Office 365-Video oder Verwenden Sie das Webpart Stream.

Wenn Sie Fotos, Bildern, ClipArt oder Audio verwenden, können Sie verantwortlich copyrightfreigestellt.

  1. Wählen Sie zum Öffnen des Menübands Bearbeitung und zum Wechseln in den Modus Bearbeiten auf der zu bearbeitenden Seite den Link Bearbeiten aus.

  2. Platzieren Sie den Fokus an der Stelle, an der das Bild angezeigt werden soll.

  3. Öffnen Sie zum Öffnen des Dialogfelds Bild hochladen auf der Registerkarte Einfügen die Gruppe Bild, und wählen Sie dann Vom Computer aus.

    Screenshot des SharePoint Online-MenübandsWählen Sie die Registerkarte "Einfügen" und dann "Bild" aus, um anzugeben, ob eine Datei von Ihrem Computer, über eine Webadresse oder von einem SharePoint-Speicherort hochgeladen werden soll.

    Tipp: Wählen Sie zum Einfügen eines Bilds aus dem Internet als Kopie in eine Bild-URL Aus Adresse ein. Wählen Sie zum Einfügen eines Bilds von Ihrer Website SharePointVon SharePoint aus.

  4. Wählen Sie die Datei aus, wählen Sie einen Zielordner in Ihrer SharePoint-Website (die Standardauswahl ist der Ordner " Websiteobjekte "), und enthalten Sie alle Notizen zu den verschiedenen Image-Version.

  5. Wenn Sie Ihr Bild einfügen, und aktivieren die Registerkarte Bild, wählen Sie OK aus.

    Der Screenshot zeigt einen Abschnitt des SharePoint Online-Menübands mit der ausgewählten Registerkarte "Bild" und den in den Gruppen "Auswählen", "Eigenschaften", "Formatvorlagen", "Anordnen", "Größe" und "Abstand" verfügbaren Auswahlmöglichkeiten.

    Tipp: Die Registerkarte Bild wird nur angezeigt, wenn ein Bild ausgewählt ist.

  6. Wechseln Sie zum Feld Alternativtext auf der Registerkarte Bild, und geben Sie den alternativen Text für das Bild ein.

  7. Wenn Sie damit fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Tipps zur Barrierefreiheit   

  • Der Alternativtext sollte kurz, aber aussagekräftig sein.

  • Ein qualifizierter Alternativtext teilt dem Zuhörer mit, warum das Bild wichtig ist.

Weitere Informationen zu Alternativtext, einschließlich Beispielen und Links zu weiteren Informationen finden Sie auf der Seite WebAIM – Alternativer Text.

Hinzufügen des Medienwebparts zu einer Seite

Sie können Medienwebparts zur Wiedergabe von Audio- oder Videoclips auf einer Seite verwenden. Informationen zu bestimmten von Medienwebparts unterstützte Video- und Formaten finden Sie unter unterstützte Media-Formate und Protokolle in Silverlight.

Sie müssen zum Bearbeiten von Seiten berechtigt sein, um dieses Verfahren ausführen zu können.

  1. Wechseln Sie zu der Seite, die Sie aktualisieren möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Seite im Menüband auf Bearbeiten.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie einer Wiki-Seite oder einer Veröffentlichungsseite bearbeiten, klicken Sie auf einen bearbeitbaren Position auf der Seite, wo das Medien-Webpart hinzuzufügen, klicken Sie auf der Registerkarte ' Einfügen ' unter ' Bearbeiten ' im Menüband und klicken Sie dann auf Video und Audio werden soll.

    • Wenn Sie eine Webpartseite bearbeiten, klicken Sie in der Spalte auf Webpart hinzufügen oder zone, in dem Sie Medien einbetten möchten. Klicken Sie unter Kategorien auf Medien und Inhalt. Klicken Sie unter Webparts klicken Sie auf Medien-Webpart, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

  4. Wenn das Medien-Webpart auf der Seite angezeigt wird, klicken Sie auf den Text, der besagt Klicken Sie hier, um zu konfigurieren.
    Neu eingefügtes Medienwebpart

  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Medien-Optionen auf dem Menüband.

  6. Zum Konfigurieren des Medienwebparts zum Anzeigen einer bestimmten Audio- oder Videodatei, zeigen Sie auf Medien ändern, und wählen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um eine Datei von Ihrem Computer hochzuladen, klicken Sie auf Vom Computer, navigieren Sie zum Speicherort der Datei, die Sie möchten, die und klicken Sie dann auf OK.

    • Wenn Sie ein Video einbetten, die bereits in einer SharePoint-Website gespeichert ist, klicken Sie auf Von SharePoint, und klicken Sie dann, und navigieren Sie zu einer Stelle auf Ihrer Website, beispielsweise eine Bibliothek Websiteobjekte, dem video und audio-Dateien gespeichert werden. Wählen Sie die gewünschte Datei aus, und klicken Sie dann auf OK.

    • Zum Einbetten eines Videos von einer Website zum Freigeben von Videos, klicken Sie auf Von Adresse, und geben Sie dann die URL für die Datei, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf OK.

      Medienwebparts unterstützt die Wiedergabe von Dateien von URL-Adressen, die direkt auf eine Videodatei verweisen. Beispiel: http://contoso.com/VideoFile.wmv. Wenn Sie Einbetten von Code oder Freigabe Links für Hostseiten für Video, funktionieren Sie nicht. Informationen zum Einbetten von Videos mit betten Sie Code ein, finden Sie unter Einbetten eines Videos auf einer Seite mit Code einbetten.

  7. Wenn Sie die Datei ausgewählt haben, werden soll, klicken Sie auf OK.

  8. Klicken Sie in der Gruppe Vorschau zeigen Sie auf Bild ändern, und wählen Sie die Bilddatei, die Sie als Vorschau für Audio-oder video anzeigen möchten. Wenn Sie nicht das Vorschaubild aktualisieren, wird das Standardbild für den Dateityp angezeigt.

  9. Geben Sie den Titel ein, der für das Webpart angezeigt werden soll, in der Gruppe Eigenschaften. Sie können auch angeben, ob die Datei beim Laden der Seite wird automatisch wiedergegeben werden soll, oder wenn es sollte Endlos weiterspielen.

  10. Zeigen Sie auf Formatvorlagen, und wählen Sie die Formatvorlage, die Sie für die Medienwiedergabe verwendet werden soll, in der Gruppe Formatvorlagen für die Medienwiedergabe auf dem Menüband.

  11. In der Gruppe Größe auf der Multifunktionsleiste können Sie optional alle Änderungen angeben, die Sie an der horizontalen und vertikalen Größe der Medienwiedergabe vornehmen möchten.

Das Webpart für Inhaltsabfragen können Sie eine dynamische Anzeige der Video-oder Audiodateien zu einer Seite hinzufügen. Dies ist nützlich, wenn Sie einen Abschnitt auf der Seite hinzufügen möchten, die "Top bewertet" Videos oder alle Videos mit einer bestimmten Metadaten Kategorie features.

Beispiel für ein Webpart für Inhaltsabfragen

Wenn Sie ein Webpart für Inhaltsabfragen zu einer Seite hinzufügen, können Sie diese Abfrage für alle Inhalte Elemente auf einer Website konfigurieren, die bestimmte Kriterien entsprechen. Anschließend die Ergebnisse einer Abfrage auf der Seite angezeigt. Wenn neuer Inhalte zu der Website hinzugefügt wird, und sie die Kriterien für die Abfrage, wird es auch im Webpart angezeigt. Das Webpart für Inhaltsabfragen können Inhalte aus einer einzelnen Liste oder Bibliothek oder aus mehreren Listen und Bibliotheken einer Websitesammlung zurückgeben.

Sie müssen zum Bearbeiten von Seiten berechtigt sein, um dieses Verfahren ausführen zu können.

Dieses Verfahren setzt voraus, Videos angezeigt werden soll, aber es funktioniert auch bei Audio-oder Bilddateien.

  1. Wechseln Sie zu der Seite, die Sie aktualisieren möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Seite im Menüband auf Bearbeiten. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie einer Wiki-Seite oder einer Veröffentlichungsseite bearbeiten, klicken Sie auf einen bearbeitbaren Bereich der Seite, wo Sie das Webpart für Inhaltsabfragen hinzufügen möchten. Klicken Sie auf der Registerkarte ' Einfügen ' im Menüband Bearbeitungstools, und klicken Sie dann auf Webpart. Klicken Sie unter Kategorien auf Inhaltsrollup. Klicken Sie unter Webparts auf Webpart für Inhaltsabfragen und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

    • Wenn Sie eine Webpartseite bearbeiten, klicken Sie in der Spalte auf Webpart hinzufügen oder zone, in dem Sie das Webpart für Inhaltsabfragen hinzufügen möchten. Klicken Sie unter Kategorien auf Inhaltsrollup. Klicken Sie unter Webparts auf Webpart für Inhaltsabfragen und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

  3. Klicken Sie in das Webpart für Inhaltsabfragen klicken Sie auf den Pfeil, und klicken Sie dann auf Webpart bearbeiten.

  4. Klicken Sie auf den Link im Toolbereich öffnen.

  5. Klicken Sie im Toolbereich Webpart für Inhaltsabfragen, um die Abfrage zu erweitern.

  6. Geben Sie den Speicherort für die Elemente, die Sie anzeigen möchten, klicken Sie unter Quelle. Falls erforderlich, wechseln Sie zum Speicherort der bestimmte Website, Unterwebsite oder Liste.

  7. Wenn Sie Ihre Abfrage zur Website ausgelegte, geben Sie unter Listentyp, den Typ der Liste Elemente angezeigt werden soll. Wenn Sie einer bestimmten Liste oder Bibliothek in Schritt 6 ausgewählt haben, wird dieses Feld automatisch für Sie ausgefüllt.

  8. Wählen Sie unter Inhaltstyp aktivieren Sie unter Anzeigen von Elementen dieses InhaltstypgruppeInhaltstypen für digitale Objekt aus.

  9. Wählen Sie unter Anzeigen von Elementen dieses InhaltstypsVideo ein. Wenn Ihre Organisation angepasste Versionen für digitale Objekte Inhaltstypen erstellt hat, möchten Sie möglicherweise auch das Kontrollkästchen untergeordnete Inhaltstypen einschließen.

  10. Optional können unter Zielgruppe verwendet wird, Sie optional Zielgruppe Filtern anwenden, die bestimmte Elemente für bestimmte Zielgruppen ausgerichtet werden, je nach Benutzergruppenadressierung für Ihre Website Konfiguration angezeigt werden.

  11. Elementmetadaten können Sie unter Zusätzliche Filter filtern, was angezeigt wird. Wenn Videos anzeigen, die mit einem bestimmten Schlüsselwort kategorisiert werden soll, wählen Sie die Unternehmensstichwörter mit den Operator eines enthält ein, und geben Sie dann die gewünschten Werte.

  12. Wenn Sie weitere Filter hinzufügen möchten, klicken Sie auf und oder oder und geben Sie zusätzliche Filter an.

  13. Erweitern Sie die Präsentation, nehmen Sie alle Anpassungen, die unter Gruppieren und Sortieren, Formatvorlagen und Felder angezeigt werden sollen. Klicken Sie unter Formatvorlagen ist es hilfreich, um sicherzustellen, dass das Kontrollkästchen Wiedergabe Medienlinks im Browser aktiviert ist, wenn Website Besuchern Medienclips direkt im Browser abgespielt werden soll.

    Wenn Sie das Webpart für Inhaltsabfragen Anfangs konfigurieren, können Sie nicht kennen, wie Sie die Elemente aus, klicken Sie unter Präsentation konfigurieren möchten. Sie können Ihre Abfrage im Webpart zuerst in der Vorschau anzeigen und bearbeiten, erneut so angepasst werden, um die Darstellung der Informationen stellen hilfreich sein.

    Wenn Sie nicht die Einstellungen unter Präsentation anpassen, möglicherweise Videos beispielsweise mit einer großen Vorschaubild Anzeigen der mit dem Entwurf der Seite eventuell nicht funktionieren. In diesem Fall sollten fester Bildgröße unter Formatvorlagen aus | Element Formatvorlage für Besucher der Website mit kleinen Vorschaubilder bereitstellen klicken können, um die Wiedergabe des Videos. Im folgenden Beispiel wird ein Webpart für Inhaltsabfragen, die drei Videos angezeigt wird. Es wurde mit einer festen Bildgröße konfiguriert.
    Mit fester Bildgröße konfiguriertes Webpart für Inhaltsabfragen

  14. Klicken Sie auf OK.

  15. Klicken Sie auf der Seite, um die Änderungen zu speichern.

Weitere Informationen über das Webpart für Inhaltsabfragen finden Sie unter Anzeige eine dynamische Ansicht des Inhalts auf einer Seite, indem Sie das Webpart für Inhaltsabfragen hinzufügen.

Wenn Sie den Einbindungscode von einer Website zum Freigeben von Videos von Drittanbietern zu verwenden, um ein Video zu einer Seite hinzufügen möchten, können Sie dazu den Einbettungscode mit dem Inhalts-Editor-Webpart hinzufügen.

Sie müssen Designer-Berechtigungen, um dieses Verfahren ausführen zu können.

  1. Suchen Sie nach dem Video, das Sie auf der Seite einbetten möchten, und kopieren Sie den Einbettungscode ein.

  2. Wechseln Sie zu der Seite, die Sie aktualisieren möchten.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Seite im Menüband auf Bearbeiten. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie eine Wiki-Seite bearbeiten, klicken Sie auf einen Speicherort auf der Seite, wo Sie das Inhalts-Editor-Webpart hinzuzufügen, klicken Sie auf der Registerkarte ' Einfügen ' im Menüband Bearbeitungstools und klicken Sie dann auf Webpart möchten. Klicken Sie unter Kategorien auf Medien und Inhalt. Klicken Sie unter Webparts klicken Sie auf Inhalts-Editor, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

    • Wenn Sie eine Webpartseite bearbeiten, klicken Sie in der Spalte auf Webpart hinzufügen oder zone, in dem Sie Medien einbetten möchten. Klicken Sie unter Kategorien auf Medien und Inhalt. Klicken Sie unter Webparts klicken Sie auf Inhalts-Editor, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

  4. Klicken Sie im Inhalts-Editor-Webpart zeigen Sie auf den Pfeil, und klicken Sie auf Webpart bearbeiten.

  5. Geben Sie im Inhalts-Editor-Webpart anzuzeigen, um das Video vorstellen können Sie den gewünschten Text ein.

  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Text formatieren des Menübands in der Gruppe MarkupBearbeitungstools klicken Sie auf HTML, und klicken Sie dann auf HTML-Quelle bearbeiten.
    Befehl 'HTML-Quelle bearbeiten'

  7. Fügen Sie den Einbettungscode in das Dialogfeld HTML-Quelle, und klicken Sie dann auf OK.
    HTML-Quelleditor für das Inhalts-Editor-Webpart mit Einbettungscode für ein Video

  8. Speichern Sie die Seite (oder speichern Sie, und überprüfen Sie, wenn das Auschecken für Seiten auf der Website ist).

  9. Klicken Sie auf die Wiedergabeschaltfläche klicken Sie auf der eingebetteten video-Player zum Wiedergeben des Videos.

Hinzufügen von Bildern mit Alt-text

Richtlinien Sie die folgenden, um den Inhalt für alle Benutzer zugänglich zu machen.

Wenn Sie Fotos, Bildern, ClipArt oder Audio verwenden, können Sie verantwortlich copyrightfreigestellt.

  1. Wählen Sie zum Öffnen des Menübands Bearbeitung und zum Wechseln in den Modus Bearbeiten auf der zu bearbeitenden Seite den Link Bearbeiten aus.

  2. Platzieren Sie den Fokus an der Stelle, an der das Bild angezeigt werden soll.

  3. Fügen Sie ein Bild, auf der Registerkarte Einfügen, öffnen Sie die Gruppe Bild, und wählen Sie Vom Computer.

    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bild" im Menüband, und wählen Sie aus dem Computer, Adresse oder SharePoint.

    Tipp: Wählen Sie zum Einfügen eines Bilds aus dem Internet als Kopie in eine Bild-URL Aus Adresse ein. Wählen Sie zum Einfügen eines Bilds von Ihrer Website SharePointVon SharePoint aus.

  4. Wählen Sie die Datei aus, wählen Sie einen Zielordner in Ihrer SharePoint-Website (die Standardauswahl ist der Ordner " Websiteobjekte "), und enthalten Sie alle Notizen zu den verschiedenen Image-Version.

  5. Wenn Sie Ihr Bild einfügen, und aktivieren die Registerkarte Bildtools, wählen Sie OK aus.

    Bildtools, Registerkarte können Sie Größe, Formatvorlage, Position und Alternativtext für Bilder festlegen.

    Tipp: Die Registerkarte Bildtools ist nur sichtbar, wenn ein Bild ausgewählt ist.

  6. Wechseln Sie zum Feld Alternativtext auf der Registerkarte Bild, und geben Sie den alternativen Text für das Bild ein.

  7. Wenn Sie damit fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Tipps zur Barrierefreiheit   

  • Der Alternativtext sollte kurz, aber aussagekräftig sein.

  • Ein qualifizierter Alternativtext teilt dem Zuhörer mit, warum das Bild wichtig ist.

Weitere Informationen zu Alternativtext, einschließlich Beispielen und Links zu weiteren Informationen finden Sie auf der Seite WebAIM – Alternativer Text.

Unterstützte Videoformate

Medienwebparts HTML5 Video verwendet und .asf, AVI, MPG, MP3, MP4, .ogg, .ogv, .webm, WMA und WMV Videoformate unterstützt.

Klassische Silverlight Medienwebparts unterstützt .asf, MP3, MP4, WMA und WMV.

Hinweis: Während alle oben Formate unterstützt werden, werden nicht für alle von ihnen einsatzbereit (z. B. .wmv) zugegriffen. Verwenden Sie das MP4-Format für die am häufigsten barrierefreien Lösung.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×