Hinzufügen von Video- und Audiodateien in Sway

Erweitern Sie Ihr Sway mit Videos, Audioclips und anderen Aufzeichnungen, und machen Sie es so noch interaktiver und attraktiver. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch, um Ihrem Sway Video- oder Audiodateien hinzuzufügen:

  • Ziehen Sie aus dem Datei-Explorer Video- oder Audiodateien direkt in Ihre Storyline.

  • Klicken Sie auf der Menüleiste auf Einfügen, und klicken Sie dann auf das Dropdownmenü Vorgeschlagen. Wählen Sie Ihre bevorzugte Inhaltsquelle wie OneDrive, YouTube oder Eigenes Gerät aus. Markieren Sie die gewünschte Video- oder Audiodatei, und ziehen Sie sie in Ihre Storyline.

    Einfügebefehl und Feld für die Inhaltssuche

    Hinweis: Die in dieser Abbildung gezeigten Inhaltsquellen stehen derzeit für Benutzer mit Microsoft-Konten (Hotmail, Live oder Outlook.com) zur Verfügung. Die Sway-Inhaltsquellen für kommerzielle Nutzer von Office 365 variieren und können vom IT-Administrator Ihrer Organisation gesteuert werden.

  • Klicken Sie in Storyline unten auf einer beliebigen vorhandenen Karte auf das Symbol +, wählen Sie Medien und dann Video, Audio oder Hochladen aus.

Unterstützte Dateiformate

Sway unterstützt branchenübliche Videodateiformate wie MP4 und MOV sowie häufig verwendete Audiodateiformate wie MP3 und WAV. Weitere Informationen zu den Dateigrößenbeschränkungen.

Möchten Sie in Ihr Sway Video- und Audiodatei aus Drittanbieterquellen einbetten? So wird's gemacht.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×