Zu Hauptinhalt springen
Hinzufügen von Mitgliedern zu einem Team in Microsoft Teams

Hinzufügen von Mitgliedern zu einem Team in Microsoft Teams

Wenn Sie ein Teambesitzer sind, können Sie eine Person zu einem Team hinzufügen. Wenn Sie kein Teambesitzer sind, können Sie eine Anfrage einreichen, die vom Teambesitzer akzeptiert oder abgelehntwird.

In diesem Thema geht es um das Hinzufügen von Mitgliedern, die bereits Teil der Organisation Ihres Teams sind. Wenn Sie eine Person hinzufügen möchten, die nicht zu Ihrer Organisation gehört, lesen Sie Hinzufügen von Gästen zu einem Team.

Hinzufügen von Mitgliedern zu einem Team

Ihr Team kann bis zu 5000 Personen aufnehmen.

Hinweis: Wenn Sie ein globaler Administrator sind, sollten Sie ein organisationsweites Team erstellen , das automatisch alle Personen in Ihrer Organisation hinzufügt.

So fügen Sie einem Teammitglieder hinzu:

  1. Wenn Sie ein Teambesitzer sind, wechseln Sie in der Liste "Teams" zu dem Teamnamen, und klicken Sie auf Weitere Optionen Schaltfläche "Weitere Optionen" Schaltfläche "Weitere Optionen" Mitglied hinzufügen.

    Hinzufügen von Mitgliedern zu einem Team in Microsoft Teams

  2. Beginnen Sie, einen Namen, eine Verteilerliste, eine Sicherheitsgruppe oder eine Office 365-Gruppe einzugeben, die Sie Ihrem Team hinzufügen möchten. Sie können auch Personen außerhalb Ihrer Organisation als Gäste hinzufügen, indem Sie deren e-Mail-Adressen eingeben.

  3. Wenn Sie mit dem Hinzufügen von Mitgliedern fertig sind, wählen Sie Hinzufügenaus. FYI: Sie können jemanden zu einem Teambesitzer machen, indem Sie den Abwärtspfeil neben dem Word- Elementauswählen. In einem Team können mehrere Besitzer vorhanden sein. Eine genauere Betrachtung der Rollen und Berechtigungen finden Sie unter Team Besitzer und Mitglieder Funktionen in Teams.

  4. Wählen Sie Schließen. Personen, die Sie zu einem Team hinzufügen, erhalten eine e-Mail-Nachricht, die Sie darüber informiert, dass Sie jetzt Mitglied Ihres Teams sind, und das Team wird in der Liste der Teams angezeigt.

Hey, möchten Sie wissen, was als nächstes zu tun ist?

Wechseln Sie zu dem Teamnamen in der Liste "Teams", und Erstellen Sie einige Kanäle.

Wenn Sie ein Teambesitzer sind, können Sie ein Teammitglied zu einem Team hinzufügen. Wenn Sie kein Teambesitzer sind, können Sie eine Anfrage einreichen, und der Teambesitzer kann Sie annehmen oder ablehnen.

So fügen Sie einem Teammitglieder hinzu:

Tippen Sie als Teambesitzer auf Teams Schaltfläche „Teams“ , und wechseln Sie zum Teamnamen. Tippen Sie auf Weitere Optionen Schaltfläche "Weitere Optionen" > Mitglieder hinzufügen. Geben Sie dann den Namen der Person ein.

Wenn Sie einem vorhandenen Team mehrere Personen hinzufügen möchten, wechseln Sie zur Desktop-oder Web-App.

FYI: jedes Team kann bis zu 5000 Personen aufnehmen.

Wenn Sie ein Teambesitzer sind, können Sie ein Teammitglied zu einem Team hinzufügen. Wenn Sie kein Teambesitzer sind, können Sie eine Anfrage einreichen, und der Teambesitzer kann Sie annehmen oder ablehnen.

So fügen Sie einem Teammitglieder hinzu:

Tippen Sie als Teambesitzer auf Teams Schaltfläche „Teams“ , und wechseln Sie zum Teamnamen. Tippen Sie auf Weitere Optionen Schaltfläche "Weitere Optionen" Schaltfläche "Weitere Optionen" Mitglieder verwalten. Wählen Sie Mitglieder Schaltfläche "Personen hinzufügen" hinzufügen aus, und geben Sie den Namen der Person ein.

Wenn Sie einem vorhandenen Team mehrere Personen hinzufügen möchten, wechseln Sie zur Desktop-oder Web-App.

FYI: jedes Team kann bis zu 5000 Personen aufnehmen.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×