Hinzufügen von Medien zu einer Folie für eine Präsentations Aufzeichnung

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Mit der in PowerPoint 2016 eingeführten Registerkarte "Aufzeichnung" können Sie einer Folie einen Screenshot, eine Bildschirmaufzeichnung, Audio (wie Hintergrundmusik) oder Video hinzufügen.

Öffnen Sie die Folie, auf der der Screenshot eingefügt werden soll.

Klicken Sie auf die Registerkarte Aufzeichnung > Screenshot -Schaltfläche > (der Katalog von Windows wird geöffnet)

Wählen Sie entweder eines der angezeigten Fenster aus (für einen vollständigen Fensterausschnitt dieser APP), oder wählen Sie Bildschirmausschnitt aus, um den Bereich auf dem Bildschirm zu definieren, den Sie aufzeichnen möchten.

  • Sie können den Computerbildschirm und die zugehörigen Audiodaten aufzeichnen und dann in Ihre PowerPoint -Folie einbetten, oder Sie können Sie als separate Datei speichern. Anweisungen finden Sie unter Aufzeichnen des Bildschirms in PowerPoint .

  1. Öffnen Sie die Folie, auf der Sie das Video hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf Registerkarte Aufzeichnung > Video >, und navigieren Sie dann zu dem Speicherort auf Ihrem Computer oder im Netzwerk, in dem die Videodatei gespeichert ist. Wählen Sie die Datei aus, und klicken Sie auf Einfügen.

    Das Video wird automatisch wiedergegeben    . Das bedeutet, dass das Video sofort mit der Wiedergabe beginnt, wenn der Betrachter die Präsentation in einer Bildschirmpräsentation betrachtet und auf die Folie gelangt, auf der das Video platziert wird. Der Viewer muss nicht auf Wiedergabe klicken, um ihn zu starten. Wenn das Video wiedergegeben wird, wechselt die Bildschirmpräsentation automatisch zur nächsten Folie.

    Wichtig:    Wenn Sie ein Video auf diese Weise einfügen und anschließend das Video kürzen, ändert das Trimmen nicht die Auto-Advance-Anzeigedauer für das Video. Sie müssen die Folie manuell so einstellen, dass Sie zum entsprechenden Zeitpunkt vorrücken. (Wählen Sie das Video aus, klicken Sie auf die Registerkarte Übergänge des Menübands, und passen Sie am rechten Ende des Menübands die Schiebe Folie > nach Einstellung auf die Zeitspanne an, die der Länge des gekürzten Videos entspricht.)

    Legen Sie im Feld nach auf der Registerkarte Übergänge des Menübands in PowerPoint die Anzeigedauer für das automatische vorrücken einer Folie fest.

  1. Öffnen Sie die Folie, auf der Sie die Audiodatei hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf Registerkarte Aufzeichnung > Audio > Audio auf meinem PC , und navigieren Sie dann zu dem Speicherort auf Ihrem Computer oder im Netzwerk, in dem die Audiodatei gespeichert ist. Wählen Sie die Datei aus, und klicken Sie auf Einfügen.

    Die Aufzeichnung wird automatisch wiedergegeben    . Das bedeutet, dass wenn Betrachter die Präsentation in einer Bildschirmpräsentation betrachten und Sie auf der Folie eintreffen, auf der die Audioaufzeichnung platziert wird, beginnt Sie sofort mit der Wiedergabe. Der Viewer muss nicht auf Wiedergabe klicken, um ihn zu starten. Wenn die Wiedergabe der Audiowiedergabe abgeschlossen ist, wechselt die Bildschirmpräsentation automatisch zur nächsten Folie.

  1. Öffnen Sie die Folie, auf der Sie die Audiodatei hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Aufzeichnung > Audio > Sound aufzeichnen .

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Sound aufzeichnen auf die Schaltfläche Record PowerPoint-Schaltfläche "Sound aufzeichnen" , und beginnen Sie mit dem sprechen oder Wiedergeben von Audio. Klicken Sie auf die Schaltfläche "quadratischer Stopp", wenn Sie fertig sind. Weisen Sie der Aufzeichnung einen Namen zu, wenn Sie möchten. Klicken Sie dann auf OK, und die Aufzeichnung wird auf der aktuellen Folie platziert, die durch das Standardsymbol "Audio" dargestellt wird.

    Symbol "Audio" und Steuerelemente

    Die Aufzeichnung wird automatisch wiedergegeben    . Das bedeutet, dass wenn Betrachter die Präsentation in einer Bildschirmpräsentation betrachten und Sie auf der Folie eintreffen, auf der die Audioaufzeichnung platziert wird, beginnt Sie sofort mit der Wiedergabe. Der Viewer muss nicht auf Wiedergabe klicken, um ihn zu starten. Wenn die Wiedergabe der Audiowiedergabe abgeschlossen ist, wechselt die Bildschirmpräsentation automatisch zur nächsten Folie.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×