Hinzufügen von alternativem Text zu Formen, Bildern, Diagrammen, Tabellen, SmartArt-Grafiken oder anderen Objekten

Sie können in einem Office-Dokument alternativen Text (Alternativer Text) für Formen, Bilder, Diagramme, Tabellen, SmartArt-Grafiken oder andere Objekte erstellen. Alternativtext hilft Personen mit einer Sprachausgabe, den Inhalt von Bildern zu verstehen. Wenn ein Dokument mit Sprachausgabe angezeigt oder in einem Dateiformat wie HTML oder DAISY (Digital Accessible Information System) gespeichert wird, wird in den meisten Browsern Alternativtext eingeblendet, wenn Sie mit dem Mauszeiger auf ein Bild zeigen.

Die Verfahren in diesem Artikel beschreiben, wie Sie Alternativtext zu Formen, Bildern, Diagrammen, Tabellen, SmartArt-Grafiken oder anderen Objekten hinzufügen. Es wird außerdem gezeigt, wie Sie dafür sorgen, dass der Befehl Alternativtext immer verfügbar ist.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Bei einer Form, einem Bild, einem Diagramm, einer SmartArt-Grafik oder einem anderen Objekt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt. Klicken Sie anschließend auf Objekt formatieren, Bild formatieren, Diagrammbereich formatieren oder den entsprechenden Befehl. Klicken Sie dann auf Alternativtext.

      Klicken Sie im Objektbereich auf "Alternativtext"

      Hinweis: Der Bereich, in dem Sie auf Alternativtext klicken, ist dynamisch, d. h., der Titel und die Auflistung ändern sich je nach angeklicktem Objekt.

      Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik oder dem gesamten Diagramm Alternativtext hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rand der SmartArt-Grafik oder des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein Teil davon.

    • Bei einer Tabelle: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle. Klicken Sie anschließend auf Tabelle und dann auf Alternativtext.

    • Bei einer PivotTable: Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Zeigen Sie auf PivotTable-Optionen, und klicken Sie auf Alternativtext.

  2. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Erläuterung zu Form, Bild, Diagramm, Tabelle, PivotTable, SmartArt-Grafik oder dem anderen Objekt ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

    Tipp: Wenn Sie keinen Alternativtext haben möchten, entfernen Sie bereits vorhandene Wörter aus den Alternativtext-Feldern Titel und Beschreibung, oder füllen Sie die Felder nicht aus.

  3. Geben Sie bei Bedarf im Feld Titel eine kurze Zusammenfassung ein. Dieses Feld sollte nur ausgefüllt werden, wenn Sie im Feld Beschreibung eine detaillierte oder lange Erläuterung eingeben.

    Hinweis: Außer wenn ein Diagramm oder eine Tabelle komplex ist, möchten Sie Text normalerweise vermutlich nur im Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie einen komplexen Inhalt beschreiben müssen, ist das Ausfüllen des Felds Titel hilfreich. Deshalb muss die vollständige Beschreibung nur auf Wunsch gelesen werden.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Bei einer Form, einem Bild, einem Diagramm, einer SmartArt-Grafik oder einem anderen Objekt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt. Klicken Sie anschließend auf Objekt formatieren, Bild formatieren, Diagrammbereich formatieren oder den entsprechenden Befehl. Klicken Sie dann auf Alternativtext.

      Klicken Sie im Objektbereich auf "Alternativtext"

      Hinweis: Der Bereich, in dem Sie auf Alternativtext klicken, ist dynamisch, d. h., der Titel und die Auflistung ändern sich je nach angeklicktem Objekt.

      Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik oder dem gesamten Diagramm Alternativtext hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rand der SmartArt-Grafik oder des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein Teil davon.

    • Bei einer Tabelle: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle. Klicken Sie anschließend auf Tabelleneigenschaften und dann auf die Registerkarte Alternativtext.

  2. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Erläuterung zu Form, Bild, Diagramm, Tabelle, SmartArt-Grafik oder dem anderen Objekt ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

    Tipp: Wenn Sie keinen Alternativtext haben möchten, entfernen Sie bereits vorhandene Wörter aus den Alternativtext-Feldern Titel und Beschreibung, oder füllen Sie die Felder nicht aus.

  3. Geben Sie bei Bedarf im Feld Titel eine kurze Zusammenfassung ein. Dieses Feld sollte nur ausgefüllt werden, wenn Sie im Feld Beschreibung eine detaillierte oder lange Erläuterung eingeben.

    Hinweis: Außer wenn ein Diagramm oder eine Tabelle komplex ist, möchten Sie Text normalerweise vermutlich nur im Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie einen komplexen Inhalt beschreiben müssen, ist das Ausfüllen des Felds Titel hilfreich. Deshalb muss die vollständige Beschreibung nur auf Wunsch gelesen werden.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Bei einer Form, einem Bild, einem Diagramm, einer SmartArt-Grafik oder einem anderen Objekt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt. Klicken Sie anschließend auf Objekt formatieren, Bild formatieren, Diagrammbereich formatieren oder den entsprechenden Befehl. Klicken Sie dann auf Alternativtext.

      Klicken Sie im Objektbereich auf "Alternativtext"

      Hinweis: Der Bereich, in dem Sie auf Alternativtext klicken, ist dynamisch, d. h., der Titel und die Auflistung ändern sich je nach angeklicktem Objekt.

      Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik oder dem gesamten Diagramm Alternativtext hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rand der SmartArt-Grafik oder des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein Teil davon.

  2. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Erläuterung zu Form, Bild, Diagramm, Tabelle, SmartArt-Grafik oder dem anderen Objekt ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

    Tipp: Wenn Sie keinen Alternativtext haben möchten, entfernen Sie bereits vorhandene Wörter aus den Alternativtext-Feldern Titel und Beschreibung, oder füllen Sie die Felder nicht aus.

  3. Geben Sie bei Bedarf im Feld Titel eine kurze Zusammenfassung ein. Dieses Feld sollte nur ausgefüllt werden, wenn Sie im Feld Beschreibung eine detaillierte oder lange Erläuterung eingeben.

    Hinweis: Außer wenn ein Diagramm oder eine Tabelle komplex ist, möchten Sie Text normalerweise vermutlich nur im Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie einen komplexen Inhalt beschreiben müssen, ist das Ausfüllen des Felds Titel hilfreich. Deshalb muss die vollständige Beschreibung nur auf Wunsch gelesen werden.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Bei einer Form, einem Bild, einem Diagramm, einer SmartArt-Grafik oder einem anderen Objekt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt. Klicken Sie anschließend auf Objekt formatieren, Bild formatieren, Diagrammbereich formatieren oder den entsprechenden Befehl. Klicken Sie dann auf Alternativtext.

      Klicken Sie im Objektbereich auf "Alternativtext"

      Hinweis: Der Bereich, in dem Sie auf Alternativtext klicken, ist dynamisch, d. h., der Titel und die Auflistung ändern sich je nach angeklicktem Objekt.

      Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik oder dem gesamten Diagramm Alternativtext hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rand der SmartArt-Grafik oder des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein Teil davon.

    • Bei einer Tabelle: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle. Klicken Sie anschließend auf Tabelleneigenschaften und dann auf die Registerkarte Alternativtext.

  2. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Erläuterung zu Form, Bild, Diagramm, Tabelle, SmartArt-Grafik oder dem anderen Objekt ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

    Tipp: Wenn Sie keinen Alternativtext haben möchten, entfernen Sie bereits vorhandene Wörter aus den Alternativtext-Feldern Titel und Beschreibung, oder füllen Sie die Felder nicht aus.

  3. Geben Sie bei Bedarf im Feld Titel eine kurze Zusammenfassung ein. Dieses Feld sollte nur ausgefüllt werden, wenn Sie im Feld Beschreibung eine detaillierte oder lange Erläuterung eingeben.

    Hinweis: Außer wenn ein Diagramm oder eine Tabelle komplex ist, möchten Sie Text normalerweise vermutlich nur im Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie einen komplexen Inhalt beschreiben müssen, ist das Ausfüllen des Felds Titel hilfreich. Deshalb muss die vollständige Beschreibung nur auf Wunsch gelesen werden.

Wenn Sie Formen, Bildern, Diagrammen, Tabellen, SmartArt-Grafiken oder anderen Objekten häufig Alternativtext hinzufügen, bietet es sich an, dass Sie der Symbolleiste für den Schnellzugriff den Befehl Alternativtext hinzufügen, um eine Verknüpfung zum Befehl zu erstellen.

  1. Klicken Sie oben links über dem Menüband auf Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen  Schaltflächensymbol .

  2. Klicken Sie auf Weitere Befehle und dann unter Befehle auswählen auf Nicht im Menüband enthaltene Befehle.

  3. Klicken Sie auf Alternativtext und dann auf Hinzufügen.

Wenn Sie den Befehl Alternativtext auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff verwenden möchten, wählen Sie die Form, das Bild, das Diagramm, die Tabelle, die SmartArt-Grafik oder ein anderes Objekt aus, bevor Sie auf die Symbolleisten-Schaltfläche klicken. Fügen Sie dann Ihren Alternativtext hinzu.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Bei einer Form, einem Bild, einem Diagramm, einer SmartArt-Grafik oder einem Objekt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie anschließend auf Objekt formatieren und dann auf den Bereich Alternativtext.

      Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik oder dem gesamten Diagramm Alternativtext hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rand der SmartArt-Grafik oder des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein Teil davon.

    • Bei einer Tabelle: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle. Klicken Sie anschließend auf Tabelle und dann auf Alternativtext.

    • Bei einer PivotTable: Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Zeigen Sie auf PivotTable-Optionen, und klicken Sie auf Alternativtext.

  2. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Erläuterung zu Form, Bild, Diagramm, Tabelle, PivotTable, SmartArt-Grafik oder dem anderen Objekt ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

  3. Geben Sie bei Bedarf im Feld Titel eine kurze Zusammenfassung ein. Dieses Feld sollte nur ausgefüllt werden, wenn Sie im Feld Beschreibung eine detaillierte oder lange Erläuterung eingeben.

    Hinweis: Außer wenn ein Diagramm oder eine Tabelle komplex ist, möchten Sie Text normalerweise vermutlich nur im Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie einen komplexen Inhalt beschreiben müssen, ist das Ausfüllen des Felds Titel hilfreich. Deshalb muss die vollständige Beschreibung nur auf Wunsch gelesen werden.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Bei einer Form, einem Bild, einem Diagramm, einer SmartArt-Grafik oder einem anderen Objekt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie anschließend auf Objekt formatieren und dann auf den Bereich Alternativtext.

      Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik oder dem gesamten Diagramm Alternativtext hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rand der SmartArt-Grafik oder des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein Teil davon.

    • Bei einer Tabelle: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle. Klicken Sie anschließend auf Tabelleneigenschaften und dann auf die Registerkarte Alternativtext.

  2. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Erläuterung zu Form, Bild, Diagramm, Tabelle, SmartArt-Grafik oder dem anderen Objekt ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

  3. Geben Sie bei Bedarf im Feld Titel eine kurze Zusammenfassung ein. Dieses Feld sollte nur ausgefüllt werden, wenn Sie im Feld Beschreibung eine detaillierte oder lange Erläuterung eingeben.

    Hinweis: Außer wenn ein Diagramm oder eine Tabelle komplex ist, möchten Sie Text normalerweise vermutlich nur im Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie einen komplexen Inhalt beschreiben müssen, ist das Ausfüllen des Felds Titel hilfreich. Deshalb muss die vollständige Beschreibung nur auf Wunsch gelesen werden.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Bei einer Form, einem Bild, einem Diagramm, einer Tabelle, einer SmartArt-Grafik oder einem anderen Objekt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie anschließend auf Objekt formatieren und dann auf den Bereich Alternativtext.

      Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik oder dem gesamten Diagramm Alternativtext hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rand der SmartArt-Grafik oder des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein Teil davon.

  2. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Erläuterung zu Form, Bild, Diagramm, Tabelle, SmartArt-Grafik oder dem anderen Objekt ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

  3. Geben Sie bei Bedarf im Feld Titel eine kurze Zusammenfassung ein. Dieses Feld sollte nur ausgefüllt werden, wenn Sie im Feld Beschreibung eine detaillierte oder lange Erläuterung eingeben.

    Hinweis: Außer wenn ein Diagramm oder eine Tabelle komplex ist, möchten Sie Text normalerweise vermutlich nur im Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie einen komplexen Inhalt beschreiben müssen, ist das Ausfüllen des Felds Titel hilfreich. Deshalb muss die vollständige Beschreibung nur auf Wunsch gelesen werden.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Bei einer Form, einem Bild, einem Diagramm, einer SmartArt-Grafik oder einem anderen Objekt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie anschließend auf Objekt formatieren und dann auf den Bereich Alternativtext.

      Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik oder dem gesamten Diagramm Alternativtext hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rand der SmartArt-Grafik oder des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein Teil davon.

    • Bei einer Tabelle: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle. Klicken Sie anschließend auf Tabelleneigenschaften und dann auf die Registerkarte Alternativtext.

  2. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Erläuterung zu Form, Bild, Diagramm, Tabelle, SmartArt-Grafik oder dem anderen Objekt ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

  3. Geben Sie bei Bedarf im Feld Titel eine kurze Zusammenfassung ein. Dieses Feld sollte nur ausgefüllt werden, wenn Sie im Feld Beschreibung eine detaillierte oder lange Erläuterung eingeben.

    Hinweis: Außer wenn ein Diagramm oder eine Tabelle komplex ist, möchten Sie Text normalerweise vermutlich nur im Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie einen komplexen Inhalt beschreiben müssen, ist das Ausfüllen des Felds Titel hilfreich. Deshalb muss die vollständige Beschreibung nur auf Wunsch gelesen werden.

Wenn Sie Formen, Bildern, Diagrammen, Tabellen, SmartArt-Grafiken oder anderen Objekten häufig Alternativtext hinzufügen, bietet es sich an, dass Sie der Symbolleiste für den Schnellzugriff den Befehl Alternativtext hinzufügen, um eine Verknüpfung zum Befehl zu erstellen.

  1. Klicken Sie oben links über dem Menüband auf Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen  Schaltflächensymbol .

  2. Klicken Sie auf Weitere Befehle und dann unter Befehle auswählen auf Nicht im Menüband enthaltene Befehle.

  3. Klicken Sie auf Alternativtext und dann auf Hinzufügen.

Wenn Sie den Befehl Alternativtext auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff verwenden möchten, wählen Sie die Form, das Bild, das Diagramm, die Tabelle, die SmartArt-Grafik oder ein anderes Objekt aus, bevor Sie auf die Symbolleisten-Schaltfläche klicken. Fügen Sie dann Ihren Alternativtext hinzu.

Hinweis: Die Screenshots in diesem Artikel wurden in Excel 2016 erstellt. Ihre Ansicht kann leicht davon abweichen, aber die Funktionalität ist, sofern nicht anders angegeben, identisch.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Bei einer Form, einem Bild, einem Diagramm, einer SmartArt-Grafik oder einem anderen Objekt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt. Klicken Sie anschließend auf Objekt formatieren, Bild formatieren, Diagrammbereich formatieren oder den entsprechenden Befehl. Klicken Sie dann auf Alternativtext.

      Klicken Sie im Objektbereich auf "Alternativtext"

      Hinweis: Der Bereich, in dem Sie auf Alternativtext klicken, ist dynamisch, d. h., der Titel und die Auflistung ändern sich je nach angeklicktem Objekt.

      Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik oder dem gesamten Diagramm Alternativtext hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rand der SmartArt-Grafik oder des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein Teil davon.

    • Bei einer Tabelle: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle. Klicken Sie anschließend auf Tabelle und dann auf Alternativtext.

    • Bei einer PivotTable: Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Zeigen Sie auf PivotTable-Optionen, und klicken Sie auf Alternativtext.

  2. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Erläuterung zu Form, Bild, Diagramm, Tabelle, PivotTable, SmartArt-Grafik oder dem anderen Objekt ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

    Tipp: Wenn Sie keinen Alternativtext haben möchten, entfernen Sie bereits vorhandene Wörter aus den Alternativtext-Feldern Titel und Beschreibung, oder füllen Sie die Felder nicht aus.

  3. Geben Sie bei Bedarf im Feld Titel eine kurze Zusammenfassung ein. Dieses Feld sollte nur ausgefüllt werden, wenn Sie im Feld Beschreibung eine detaillierte oder lange Erläuterung eingeben.

    Hinweis: Außer wenn ein Diagramm oder eine Tabelle komplex ist, möchten Sie Text normalerweise vermutlich nur im Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie einen komplexen Inhalt beschreiben müssen, ist das Ausfüllen des Felds Titel hilfreich. Deshalb muss die vollständige Beschreibung nur auf Wunsch gelesen werden.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Bei einer Form, einem Bild, einem Diagramm, einer SmartArt-Grafik oder einem anderen Objekt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt. Klicken Sie anschließend auf Objekt formatieren, Bild formatieren, Diagrammbereich formatieren oder den entsprechenden Befehl. Klicken Sie dann auf Alternativtext.

      Klicken Sie im Objektbereich auf "Alternativtext"

      Hinweis: Der Bereich, in dem Sie auf Alternativtext klicken, ist dynamisch, d. h., der Titel und die Auflistung ändern sich je nach angeklicktem Objekt.

      Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik oder dem gesamten Diagramm Alternativtext hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rand der SmartArt-Grafik oder des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein Teil davon.

    • Bei einer Tabelle: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle. Klicken Sie anschließend auf Tabelleneigenschaften und dann auf die Registerkarte Alternativtext.

  2. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Erläuterung zu Form, Bild, Diagramm, Tabelle, SmartArt-Grafik oder dem anderen Objekt ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

    Tipp: Wenn Sie keinen Alternativtext haben möchten, entfernen Sie bereits vorhandene Wörter aus den Alternativtext-Feldern Titel und Beschreibung, oder füllen Sie die Felder nicht aus.

  3. Geben Sie bei Bedarf im Feld Titel eine kurze Zusammenfassung ein. Dieses Feld sollte nur ausgefüllt werden, wenn Sie im Feld Beschreibung eine detaillierte oder lange Erläuterung eingeben.

    Hinweis: Außer wenn ein Diagramm oder eine Tabelle komplex ist, möchten Sie Text normalerweise vermutlich nur im Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie einen komplexen Inhalt beschreiben müssen, ist das Ausfüllen des Felds Titel hilfreich. Deshalb muss die vollständige Beschreibung nur auf Wunsch gelesen werden.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Bei einer Form, einem Bild, einem Diagramm, einer SmartArt-Grafik oder einem anderen Objekt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt. Klicken Sie anschließend auf Objekt formatieren, Bild formatieren, Diagrammbereich formatieren oder den entsprechenden Befehl. Klicken Sie dann auf Alternativtext.

      Klicken Sie im Objektbereich auf "Alternativtext"

      Hinweis: Der Bereich, in dem Sie auf Alternativtext klicken, ist dynamisch, d. h., der Titel und die Auflistung ändern sich je nach angeklicktem Objekt.

      Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik oder dem gesamten Diagramm Alternativtext hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rand der SmartArt-Grafik oder des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein Teil davon.

  2. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Erläuterung zu Form, Bild, Diagramm, Tabelle, SmartArt-Grafik oder dem anderen Objekt ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

    Tipp: Wenn Sie keinen Alternativtext haben möchten, entfernen Sie bereits vorhandene Wörter aus den Alternativtext-Feldern Titel und Beschreibung, oder füllen Sie die Felder nicht aus.

  3. Geben Sie bei Bedarf im Feld Titel eine kurze Zusammenfassung ein. Dieses Feld sollte nur ausgefüllt werden, wenn Sie im Feld Beschreibung eine detaillierte oder lange Erläuterung eingeben.

    Hinweis: Außer wenn ein Diagramm oder eine Tabelle komplex ist, möchten Sie Text normalerweise vermutlich nur im Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie einen komplexen Inhalt beschreiben müssen, ist das Ausfüllen des Felds Titel hilfreich. Deshalb muss die vollständige Beschreibung nur auf Wunsch gelesen werden.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Bei einer Form, einem Bild, einem Diagramm, einer SmartArt-Grafik oder einem anderen Objekt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt. Klicken Sie anschließend auf Objekt formatieren, Bild formatieren, Diagrammbereich formatieren oder den entsprechenden Befehl. Klicken Sie dann auf Alternativtext.

      Klicken Sie im Objektbereich auf "Alternativtext"

      Hinweis: Der Bereich, in dem Sie auf Alternativtext klicken, ist dynamisch, d. h., der Titel und die Auflistung ändern sich je nach angeklicktem Objekt.

      Wenn Sie der gesamten SmartArt-Grafik oder dem gesamten Diagramm Alternativtext hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Rand der SmartArt-Grafik oder des Diagramms und nicht auf eine einzelne Form oder ein Teil davon.

    • Bei einer Tabelle: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle. Klicken Sie anschließend auf Tabelleneigenschaften und dann auf die Registerkarte Alternativtext.

  2. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Erläuterung zu Form, Bild, Diagramm, Tabelle, SmartArt-Grafik oder dem anderen Objekt ein. Dieses Feld sollte immer ausgefüllt werden.

    Tipp: Wenn Sie keinen Alternativtext haben möchten, entfernen Sie bereits vorhandene Wörter aus den Alternativtext-Feldern Titel und Beschreibung, oder füllen Sie die Felder nicht aus.

  3. Geben Sie bei Bedarf im Feld Titel eine kurze Zusammenfassung ein. Dieses Feld sollte nur ausgefüllt werden, wenn Sie im Feld Beschreibung eine detaillierte oder lange Erläuterung eingeben.

    Hinweis: Außer wenn ein Diagramm oder eine Tabelle komplex ist, möchten Sie Text normalerweise vermutlich nur im Feld Beschreibung eingeben. Wenn Sie einen komplexen Inhalt beschreiben müssen, ist das Ausfüllen des Felds Titel hilfreich. Deshalb muss die vollständige Beschreibung nur auf Wunsch gelesen werden.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×