Hinzufügen unterschiedlicher Seitenzahlen oder Zahlenformate zu verschiedenen Abschnitten in Word 2016 für Mac

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Angenommen, Sie wünschen sich unterschiedliche Seitenzahlen und Zahlenformate in verschiedenen Teilen Ihres Dokuments. Sie können beispielsweise Seitenzahlen wie I, II, III usw. für die Einführung und das Inhaltsverzeichnis verwenden und 1, 2, 3 usw. für alles, was dann folgt. Das lässt sich einfach bewerkstelligen, indem Sie das Dokument in Abschnitte unterteilen und dafür sorgen, dass diese Abschnitte nicht verknüpft sind. Anschließend legen Sie mit den folgenden Schritten die Seitennummerierung für jeden dieser Abschnitte fest.

  1. Platzieren Sie den Cursor am Anfang der ersten Zeile auf der Seite, wo Sie beenden, starten oder Ändern der Seitennummerierung möchten.

  2. Klicken Sie auf Layout, um die Registerkarte Layout anzuzeigen.

    Klicken Sie auf "Umbrüche", um den Typ des Umbruchs auszuwählen, der an der aktuellen Cursorposition eingefügt werden soll.
  3. Klicken Sie auf Umbrüche und dann auf Nächste Seite.

    Klicken Sie auf "Nächste Seite", um einen Abschnittsumbruch einzufügen, der bewirkt, dass der anschließende Text auf der nächsten Seite beginnt.
  4. Doppelklicken Sie auf der Seite nach dem Abschnittsumbruch in den Kopf- oder Fußzeilenbereich, in dem Sie Seitenzahlen anzeigen möchten.

    Word öffnet die Kopf- oder Fußzeile zum Bearbeiten und zeigt automatisch die Registerkarte Kopf- und Fußzeile an.

  5. Klicken Sie auf Mit Vorheriger verknüpfen, um die Schaltfläche zu deaktivieren und die Kopf- oder Fußzeile von der Kopf- oder Fußzeile des vorherigen Abschnitts zu trennen.

    Klicken Sie auf "Mit vorheriger verknüpfen", um festzulegen, ob die Kopf- oder Fußzeile mit der des letzten Abschnitts verknüpft werden soll.

    Hinweis:  Kopf- und Fußzeilen werden separat verknüpft. Wenn sich die Seitenzahl in der Kopfzeile befindet, müssen Sie die Verknüpfungen für Kopfzeilen deaktivieren. Wenn sich die Seitenzahl in der Fußzeile befindet, müssen Sie die Verknüpfungen für Fußzeilen deaktivieren.

  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Kopf- und Fußzeile auf Seitenzahl und dann auf Seitenzahl.

    Klicken Sie auf der Registerkarte "Kopf- und Fußzeile" im Menü "Seitenzahl" auf "Seitenzahl", um eine Seitenzahl hinzuzufügen.

    Word zeigt das Dialogfeld Seitenzahlen an.

    Wählen Sie in "Seitenzahlen" die Position und Ausrichtung der Seitenzahlen aus.
  7. Wählen Sie unter Seitenzahlen Position und Ausrichtung von Seitenzahlen aus. Wenn Sie nicht, dass eine Seitenzahl auf der ersten Seite angezeigt werden möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Seitenzahl auf der ersten Seite.

  8. Wenn Sie ein Format auswählen oder die Anfangsseitenzahl steuern möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Kopf- und Fußzeile auf Seitenzahl > Seitenzahlen formatieren.

    Zum Formatieren von Seitenzahlen klicken Sie auf der Registerkarte "Kopf- und Fußzeile" auf "Seitenzahl" und dann auf "Seitenzahlen formatieren".

    Word zeigt das Dialogfeld Seitenzahlen formatieren an.

    Wählen Sie das Nummerierungsformat und die Anfangszahl in "Seitenzahlenformat" aus.
  9. Wenn Sie das Nummerierungsformat ändern möchten, wählen Sie in der Liste Zahlenformat ein anderes Format aus.

  10. Wenn Sie die Anfangsseitenzahl des neu erstellten Abschnitts ändern möchten, wählen Sie Beginnen mit aus, und geben Sie eine Zahl ein.

  11. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu übernehmen und Seitenzahlen formatieren zu schließen.

  12. Wenn Sie alle gewünschten Änderungen in der Kopf- oder Fußzeile vorgenommen haben, klicken Sie auf Kopf- und Fußzeile schließen, oder doppelklicken Sie im Dokument außerhalb der Kopf- oder Fußzeile.

    Klicken Sie nach Abschluss der Bearbeitung von Kopf- oder Fußzeilen in Ihrem Dokument auf "Kopf- und Fußzeilen schließen".

Weitere Informationen zu Seitenzahlen

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×