Hinzufügen oder Löschen einer Füllung, Kontur oder eines Effekts für WordArt in Word

Sie können das Aussehen von Text oder WordArt ändern, indem Sie die Füllung oder Kontur ändern oder Effekte wie Schatten, Reflexionen, Leuchteffekte oder dreidimensionale Drehungen oder Abschrägungen hinzufügen.

Hinzufügen, ändern oder Löschen einer Füllung

  1. Markieren Sie den Text im WordArt-Objekt.

  2. Wechseln Sie zu Shape-Format oder Format , und wählen Sie den Pfeil neben Text Füllungaus.

    Gruppe "WordArt-Formatvorlagen" mit Optionen

    Hinweis: Wenn das Shape-Format oder die Zeichen Toolsnicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie den Text im WordArt-Objekt markiert haben.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie die gewünschte Farbe aus. Wenn Sie weitere Farben auswählen möchten, wählen Sie Weitere Füllfarbenaus, und wählen Sie dann auf der Registerkarte Standard eine Farbe aus, oder mischen Sie auf der Registerkarte Benutzerdefiniert eine eigene Farbe.

    • Zeigen Sie auf Farbverlauf, und wählen Sie dann die gewünschte Farbverlaufs Variation aus.

      Wenn Sie den Farbverlauf anpassen möchten, wählen Sie Weitere Farbverläufeaus, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

    • Wenn Sie eine Füllung löschen möchten, wählen Sie keine Füllungaus. Der Text wird nur angezeigt, wenn Sie dem Text zuvor eine Gliederung hinzugefügt haben.

    • Wenn Sie einen Füll Verlauf löschen möchten, zeigen Sie auf FarbVerlauf, und wählen Sie dann kein Farbverlaufaus.

Hinzufügen, ändern oder Löschen einer Gliederung

  1. Markieren Sie den Text in dem WordArt-Objekt, dem Sie eine Kontur hinzufügen möchten.

    Hinweis: Wenn Sie Text an mehreren Stellen ändern möchten, markieren Sie den ersten Textabschnitt, und halten Sie dann die STRG-Taste gedrückt, während Sie die anderen Textabschnitte markieren.

  2. Wechseln Sie zu Shape-Format oder Zeichen Tools #a0 Format , und wählen Sie den Pfeil neben Text Kontur aus.

    Gruppe "WordArt-Formatvorlagen" mit Optionen

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Umrissfarbe    Wählen Sie die gewünschte Farbe aus. Wenn Sie weitere Farben auswählen möchten, wählen Sie Weitere Gliederungsfarbenaus, und wählen Sie dann auf der Registerkarte Standard eine Farbe aus, oder mischen Sie auf der Registerkarte Benutzerdefiniert eine eigene Farbe.

      Löschen einer Gliederung    Wählen Sie keine Gliederungaus.

    • Linienstärke    Zeigen Sie auf Gewicht, und wählen Sie dann die gewünschte Stärke aus. Zum Anpassen wählen Sie Weitere Linienaus, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

    • Linienart    Zeigen Sie auf Striche, und wählen Sie dann die gewünschte Formatvorlage aus, um die Gliederung zu Punkten oder Strichen hinzuzufügen oder zu ändern. Wenn Sie die Formatvorlage anpassen möchten, wählen Sie Weitere Linienaus, und wählen Sie dann die gewünschten Optionen aus.

Hinzufügen oder Ändern eines Effekts für Text oder WordArt

  1. Markieren Sie den Text im WordArt-Objekt, dem Sie einen Effekt hinzufügen möchten.

    Hinweis: Wenn Sie Text an mehreren Stellen ändern möchten, markieren Sie den ersten Textabschnitt, und halten Sie dann die STRG-Taste gedrückt, während Sie die anderen Textabschnitte markieren.

  2. Wechseln Sie zu Shape-Format oder Zeichen Tools #a0 Format , und wählen Sie den Pfeil neben Text Effekteaus.

    Gruppe "WordArt-Formatvorlagen" mit Optionen

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Zeigen Sie auf Schatten, und wählen Sie dann den gewünschten Schatten aus.

      Wählen Sie Schattenoptionenaus, und wählen Sie dann die gewünschten Optionen aus.

    • Zeigen Sie auf Spiegelung, und wählen Sie dann die gewünschte Spiegelungs Variation aus.

    • Zeigen Sie auf Leuchteffekt, und wählen Sie eine Leucht Variation aus. Um Farben anzupassen, wählen Sie Weitere Leuchtfarbenaus, und wählen Sie ein Design oder eine Standard Farbe aus. Wählen Sie Weitere Farben aus, und mischen Sie Ihre eigene Farbe auf der Registerkarte Benutzerdefiniert .

    • Wenn Sie eine Tiefe sehen möchten, zeigen Sie auf Abschrägung, und wählen Sie einen Abschrägung-Stil aus. Wählen Sie zum Anpassen die Option 3D-Optionenaus, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

    • Zeigen Sie auf 3D-Drehung, und wählen Sie eine 3D-Drehung aus, die Sie wünschen. Zum Anpassen wählen Sie 3D-Drehungsoptionenaus, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

    • Um die Verzerrung oder den Pfad des Texts hinzuzufügen oder zu ändern, zeigen Sie auf transformieren, und wählen Sie die gewünschte Verzerrung oder den Pfad aus.

Hinweis: Wenn Sie einen benutzerdefinierten Effekt erstellen möchten, indem Sie mehrere einzelne Effekte hinzufügen, wiederholen Sie Schritt 2 und 3.

Löschen eines Effekts aus Text oder WordArt

  1. Wählen Sie den Text im WordArt-Objekt aus, um den Effekt zu löschen.

    Hinweis: Wenn Sie Text an mehreren Stellen ändern möchten, markieren Sie den ersten Textabschnitt, und halten Sie dann die STRG-Taste gedrückt, während Sie die anderen Textabschnitte markieren.

  2. Wechseln Sie zu Shape-Format oder Zeichen Tools #a0 Format , und wählen Sie den Pfeil neben Text Effekteaus.

    Gruppe "WordArt-Formatvorlagen" mit Optionen

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um einen Schatten aus dem Text zu löschen, zeigen Sie auf Schatten, und wählen Sie dann kein Schattenaus.

    • Wenn Sie eine Reflektion aus dem Text löschen möchten, zeigen Sie auf Spiegelung, und wählen Sie dann keine Spiegelungaus.

    • Wenn Sie einen Leuchteffekt aus dem Text löschen möchten, zeigen Sie auf Leuchten, und wählen Sie dann kein LeuchtEffekt aus.

    • Um eine Kante aus dem Text zu löschen, zeigen Sie auf Abschrägung, und wählen Sie dann keine Abschrägungaus.

    • Um eine 3D-Drehung aus dem Text zu löschen, zeigen Sie auf 3D-Drehung, und wählen Sie dann keine Drehungaus.

    • Wenn Sie einen Pfad oder eine Verwerfung aus dem Text löschen möchten, zeigen Sie auf transformieren, und wählen Sie dann keine Transformationaus.

      Hinweise: 

      • Wenn Sie mehrere einzelne Effekte hinzugefügt haben, wiederholen Sie Schritt 3, um alle Effekte zu löschen.

      • Wechseln Sie zu Shape-Format oder Zeichen Tools #a0 Format , wählen Sie unter WordArt-Format Vorlagen die Option mehr aus, und wählen Sie dann WordArt löschenaus.

Löschen eines gesamten WordArt-Objekts

  • Wählen Sie das zu entfernende WordArt-Objekt aus, und drücken Sie ENTF.

    Tipp: Achten Sie darauf, dass Sie das gesamte WordArt-Objekt und nicht nur den Text im WordArt-Objekt auswählen.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×