Hinzufügen eines Links zu einer Folie

Hinzufügen eines Links zu einer Folie

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Die schnellste Möglichkeit zum Erstellen eines einfachen Web-links auf einer Folie PowerPoint ist nach dem Eingeben der Adresse einer vorhandenen Webseite (z. B. http://www.contoso.com) die EINGABETASTE.

Office durch interne können jetzt Ändern der Farbe eines Links.

Wenn Sie den Anzeigetext Text des Links, die Sie erstellt haben, ändern möchten, der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Link bearbeiten aus.

Sie können link zu einer Webseite, link an eine andere Position in der Präsentation, eine andere Präsentation öffnen, öffnen Sie eine neue Datei oder beginnen Sie eine Nachricht an eine e-Mail-Adresse.

Erstellen einer Verknüpfung mit einer Website oder einer Datei aus dem Web

  1. Wählen Sie in der Normalansicht den Text, die Form oder das Bild aus, der, die bzw. das als Link verwendet werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Link auf Link.

  3. Klicken Sie unter Link zu auf Datei oder Webseite und dann auf Web durchsuchen  Schaltflächensymbol .

    Zeigt ein Dialogfeld, in dem die Option zum Einfügen eines Links zu einer Website ausgewählt ist
  4. Suchen Sie die Seite, Website oder Datei, mit der Sie eine Verknüpfung erstellen möchten, wählen Sie sie aus, und klicken Sie auf OK.

  1. Wählen Sie in der Normalansicht den Text, die Form oder das Bild aus, der, die bzw. das als Link verwendet werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Link auf Link.

    Eine Ansicht des Menübands, in der die Registerkarte "Einfügen" und die Schaltfläche "Link" angezeigt werden
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Link einfügen unter Link zu auf Aktuelles Dokument.

    Zeigt ein Dialogfeld, in dem die Option zum Einfügen eines Links in dasselbe Dokument ausgewählt ist
  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie eine Verknüpfung mit einer Folie in der aktuellen Präsentation erstellen möchten, klicken Sie unter Wählen Sie eine Stelle in diesem Dokument aus auf die Folie, die das Ziel des Links darstellt.

    • Wenn Sie eine Verknüpfung mit einer zielgruppenorientierten Präsentation (eine ausgewählte Gruppe von Folien) in der aktuellen Präsentation erstellen möchten, klicken Sie unter Wählen Sie eine Stelle in diesem Dokument aus unter Zielgruppenorientierte Präsentationen auf die Präsentation, die das Ziel des Links darstellt. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Anzeigen und zurück.

Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der Farbe von Linktext und Entfernen der Unterstreichung von Linktext.

Sorgen Sie für einwandfreies Funktionieren Ihrer Links:    Wenn Sie einen Link aus Ihrer Präsentation zu einer anderen Präsentation hinzufügen und dann Ihre Präsentation auf einen anderen PC kopieren, müssen Sie die andere Präsentation unbedingt auch in denselben Ordner kopieren. Sollten Sie die verknüpfte Präsentation nicht kopieren – oder sie nicht umbenennen, verschieben oder löschen –, funktioniert der Link nicht.

  1. Wählen Sie in der Normalansicht den Text, die Form oder das Bild aus, der, die bzw. das als Link verwendet werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Link auf Link.

  3. Klicken Sie unter Link zu auf Datei oder Webseite.

  4. Suchen Sie die Präsentationsdatei mit der Folie, mit der eine Verknüpfung erstellt werden soll, und wählen Sie sie aus.

  5. Klicken Sie auf Textmarke und dann auf den Titel der Folie, mit der Sie eine Verknüpfung erstellen möchten.

    Zeigt ein Dialogfeld, in dem die Option zum Einfügen eines Links zu einer anderen Datei ausgewählt ist

  1. Wählen Sie in der Normalansicht den Text, die Form oder das Bild aus, der, die bzw. das als Link verwendet werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Link auf Link.

  3. Klicken Sie unter Link zu auf E-Mail-Adresse.

  4. Geben Sie im Feld E-Mail-Adresse die E-Mail-Adresse ein, mit der die Verknüpfung erstellt werden soll, oder klicken Sie im Feld Zuletzt verwendete E-Mail-Adressen auf eine E-Mail-Adresse.

  5. Geben Sie im Feld Betreff den gewünschten Betreff für die E-Mail-Nachricht ein.

    Zeigt ein Dialogfeld, in dem die Option zum Einfügen eines Links in eine E-Mail ausgewählt ist

  1. Wählen Sie in der Normalansicht den Text, die Form oder das Bild aus, der, die bzw. das als Link verwendet werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Link auf Link.

  3. Klicken Sie unter Link zu auf Neues Dokument erstellen.

  4. Geben Sie im Feld Name des neuen Dokuments den Namen der Datei, die Sie erstellen und verknüpfen möchten.

    Wenn Sie ein Dokument an einem anderen Speicherort erstellen möchten, klicken Sie unter Vollständiger Pfad auf Ändern. Suchen Sie den Speicherort, an dem Sie die Datei erstellen möchten, und klicken Sie auf OK.

  5. Klicken Sie unter Zeitpunkt der Bearbeitung auf Das neue Dokument später bearbeiten bzw. Das neue Dokument jetzt bearbeiten.

    Dialogfeld, in dem Sie einen Link zu einem neuen Dokument erstellen können

Siehe auch

Entfernen der Unterstreichung von Linktext

Ändern der Farbe von Hyperlinktext in der gesamten Präsentation

Sie können link zu einer Webseite, link an eine andere Position in der Präsentation, eine andere Präsentation öffnen oder beginnen Sie eine Nachricht an eine e-Mail-Adresse.

2016

Wählen Sie eine der folgenden Überschriften aus, um den Abschnitt zu öffnen und die ausführlichen Anweisungen anzuzeigen.

Erstellen eines Links zu einer Webseite

  1. Wählen Sie in der Normalansicht den Text, die Form oder das Bild aus, der, die bzw. das als Link verwendet werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Hyperlink.

    Das Dialogfeld ' Hyperlink einfügen ' wird angezeigt.

    Office für Mac-Dialogfeld "Link"

    1 – Anzuzeigender Text: Der verknüpfte Text im Dokument.

    2 - QuickInfo: Text, der angezeigt wird, wenn Sie die Maus auf den verknüpften Text auf der Folie zeigen.

  3. Geben Sie im Feld Adresse die Webadresse ein. (Beispiel: https://www.contoso.com)

Ändern der Farbe eines Links

Diese neue Funktion steht in PowerPoint 2016 für Mac Version 16.14.18061000. Suchen Sie Ihre Office-version

  1. Wählen Sie den Link aus, die, den Sie neu einfärben möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start im Menüband wählen Sie zum Öffnen des Menüs Farben nach unten weisenden Pfeil neben der Schaltfläche Schriftfarbe.

    Auswählen einer Schriftfarbe
  3. Wählen Sie die Farbe, die Sie für den Hyperlink verwenden möchten.

  1. Klicken Sie im Dialogfeld Link einfügen auf Dieses Dokument.

  2. Klicken Sie unter Wählen Sie eine Stelle in diesem Dokument aus auf die Folie, mit der die Verknüpfung erstellt werden soll.

  1. Klicken Sie im Dialogfeld Link einfügen auf Webseite oder Datei.

  2. Klicken Sie auf Auswählen, und klicken Sie dann auf die Präsentation oder die Datei, mit der die Verknüpfung erstellt werden soll.

    Hinweis: PowerPoint für Mac kann nicht zu einer bestimmten Folie in einer anderen Präsentation verknüpft.

  1. Klicken Sie im Dialogfeld Link einfügen auf E-Mail-Adresse.

  2. Geben Sie im Feld E-Mail-Adresse die E-Mail-Adresse ein, mit der die Verknüpfung erstellt werden soll, oder klicken Sie im Feld Zuletzt verwendete E-Mail-Adressen auf eine E-Mail-Adresse.

  3. Geben Sie im Feld Betreff den gewünschten Betreff für die E-Mail-Nachricht ein.

2011

Wählen Sie eine der folgenden Überschriften aus, um den Abschnitt zu öffnen und die ausführlichen Anweisungen anzuzeigen.

  1. Wählen Sie den Text oder das Objekt aus, den bzw. das Sie in einen Link integrieren möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Einfügen auf Text und anschließend auf Link.

    Registerkarte "Start", Gruppe "Einfügen"

  3. Geben Sie im Feld Verknüpfen mit die Internetadresse ein.

    Hinweis: Klicken Sie auf die Registerkarte Webseite, um einen Link zu einem bestimmten Zielbereich auf einer Webseite zu erstellen, und folgen Sie den unter Anker aufgeführten Anweisungen.

Sie können Text oder ein Objekt als Link hinzufügen, mit dem eine bestimmte Folie aus einer PowerPoint-Präsentation oder einer zielgruppenorientierten Bildschirmpräsentation geöffnet werden kann. Sie können außerdem einen Link zu einem Word-Dokument, einer Excel-Arbeitsmappe, einer Datei oder E-Mail-Adresse erstellen.

  1. Wählen Sie den Text oder das Objekt aus, den bzw. das Sie in einen Link integrieren möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Einfügen auf Text und anschließend auf Link.

    Registerkarte "Start", Gruppe "Einfügen"

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Dokument oder E-Mail-Adresse, je nachdem, welche Art von Link Sie einfügen möchten.

  4. Folgen Sie den Anweisungen zur Erstellung eines Links.

    Hinweis: Der Link ist in der Bildschirmpräsentationsansicht aktiv.

Sie können an eine andere Position in einer Präsentation, beispielsweise erste Folie, letzte Folie, nächste Folie oder Folientitel verknüpfen.

  1. Wählen Sie den Text oder das Objekt aus, den bzw. das Sie in einen Link integrieren möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Einfügen auf Text und anschließend auf Link.

    Registerkarte "Start", Gruppe "Einfügen"

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Dokument und anschließend unter Anker auf Suchen.

  4. Wählen Sie die Stelle im Dokument aus, zu der Sie einen Link erstellen möchten.

    Hinweis: Der Link ist in der Bildschirmpräsentationsansicht aktiv.

Eine zielgruppenorientierte Präsentation mit Links bietet eine schnelle Möglichkeit, von Ihrer Hauptpräsentation zu anderen zielgruppenorientierten Präsentationen zu wechseln. Sie können ebenfalls eine Folie mit einem Inhaltsverzeichnis erstellen und diese für Links nutzen. Wenn Sie Ihre Präsentation auf diese Weise gestalten, können Sie von der Folie mit dem Inhaltsverzeichnis zu unterschiedlichen Bereichen Ihrer Präsentation wechseln. Sie können somit spontan zu einem bestimmten Zeitpunkt entscheiden, welche Bereiche Sie Ihrem Publikum präsentieren möchten. In den folgenden Anweisungen wird erläutert, wie Sie eine oder mehrere zielgruppenorientierte Präsentationen erstellen und anschließend einen Link von der Hauptpräsentation zu der zielgruppenorientierten Präsentation hinzufügen.

Hinweis: Wenn Sie einen Link von einer Präsentation zu einer vollkommen anderen Präsentation erstellen möchten, können Sie in das andere Dokument einen Link einfügen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen, Bearbeiten oder Entfernen eines Links.

  1. Öffnen Sie die Präsentation, die Sie als Grundlage für die Erstellung einer zielgruppenorientierten Präsentation mit einem Link verwenden möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation unter Bildschirmpräsentation wiedergeben auf Zielgruppenorientierte Präsentation und anschließend auf Zielgruppenorientierte Präsentationen bearbeiten.

    Registerkarte "Bildschirmpräsentation", Gruppe "Bildschirmpräsentation wiedergeben"

  3. Klicken Sie auf Neu.

  4. Klicken Sie in der Liste unter Folien in der Präsentation auf die Folien, die in die zielgruppenorientierte Präsentation aufgenommen werden sollen, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

    Tipp: Zum Auswählen mehrerer aufeinander folgender Folien klicken Sie auf die erste Folie. Halten Sie dann UMSCHALT gedrückt, während Sie auf die letzte gewünschte Folie klicken. Zum Auswählen mehrerer nicht aufeinander folgender Folien halten Sie STRG gedrückt, während Sie auf jede gewünschte Folie klicken.

  5. Um die Reihenfolge der Folien zu ändern, klicken Sie unter Folien in der zielgruppenorientierten Präsentation auf eine Folie, und klicken Sie dann auf Pfeil nach oben zum Ändern der Reihenfolge oder Pfeil nach unten zum Ändern der Reihenfolge , um die Folie in der Liste nach oben oder unten zu verschieben.

  6. Geben Sie im Feld Name der Bildschirmpräsentation einen Namen ein, und klicken Sie dann auf OK. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 6, um zusätzliche zielgruppenorientierte Präsentationen mit beliebigen Folien Ihrer Präsentation zu erstellen.

  7. Um einen Link von der Hauptpräsentation zu einer zusätzlichen zielgruppenorientierten Präsentation zu erstellen, wählen Sie in Ihrer Präsentation den Text oder das Objekt aus, den/das Sie als Link verwenden möchten. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen und von dort aus Links für die einzelnen Texteinträge zu erstellen, über die Sie durch Ihre zielgruppenorientierte Präsentation navigieren können. Fügen Sie hierzu eine neue Folie mit einem Inhaltsverzeichnis in Ihre Präsentation ein, und erstellen Sie für jeden Eintrag einen Link.

  8. Klicken Sie auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation unter Konfiguration auf Aktionseinstellungen.

    Registerkarte 'Bildschirmpräsentation', Gruppe 'Einrichten'

  9. Wählen Sie im Dialogfeld Aktionseinstellungen die Methode zur Initiierung der Aktion wie folgt aus:

  1. Wählen Sie den Link aus, den Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Link.

  3. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.

  1. Wählen Sie den Text oder das Objekt aus, der/das mit dem Link verknüpft ist, den Sie entfernen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Einfügen auf Text, dann auf Link und anschließend auf Link entfernen.

    Registerkarte "Start", Gruppe "Einfügen"

  1. Markieren Sie den Text, der als Link dienen soll.

    Den Text markieren
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Hyperlink.

    Auf der Registerkarte "Einfügen" auf "Link" klicken

    Das Dialogfeld Link wird geöffnet.

  3. Geben Sie im Feld Text anzeigen den Text ein, der auf der Folie für den Hyperlink angezeigt werden soll.

    Einfügen eines Hyperlinks
  4. Geben Sie im Feld Adresse die Webadresse ein. (Beispiel: https://www.contoso.com)

  5. Wählen Sie Einfügen aus.

  6. Zum Testen des Links, wählen Sie im Menüband auf die Registerkarte Ansicht, wählen Sie in der Gruppe Bildschirmpräsentation startenAb aktueller Folie aus, und klicken Sie dann auf, um dem Hyperlink zu folgen.

Hinweise: 

  • Sie können auch Links zu E-Mail-Adressen erstellen. Geben Sie im Feld Adresse (Schritt 3 oben) statt der Webadresse Folgendes ein: mailto://<E-Mail-Adresse

  • Im Gegensatz zu den PowerPoint desktop-Anwendung können nicht Sie Folien in derselben Präsentation oder einer anderen Präsentation von Folien in PowerPoint Online verknüpfen. Darüber hinaus; Sie können keines Bilds oder einer Form aktuell einen Link hinzufügen.

Einfügen eines Hyperlinks

  1. Geben Sie den Text, den Sie in einen Link umwandeln möchten, klicken Sie auf der Folie.

  2. Tippen Sie auf den Text, um ihn auszuwählen.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte ' Einfügen ' im Menüband wählen Sie Link aus.

  4. Wählen Sie auf Verknüpfung einfügen.

    Oder: Sie können stellen Sie einen Link zu einer zuletzt verwendete Webadresse zuletzt Datei oder öffnen, indem Sie das Element aus der angezeigten Liste Zuletzt verwendete Elemente auswählen.

  5. Geben Sie im Dialogfeld Link im Feld Adresse die Adresse, die, der Sie eine Verknüpfung herstellen möchten. (Beispiel: https://www.contoso.com)

  6. Wählen Sie Übernehmen aus.

Ändern der Farbe eines Links

Nur für Office-Insider verfügbares Feature Dieses Feature steht derzeit nur für Teilnehmer am Office Insider-Programm zur Verfügung.

  1. Wählen Sie den Link aus, die, den Sie neu einfärben möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start des Menübands Tippen Sie auf die Schaltfläche Schriftfarbe, um das Menü der Farben zu öffnen.

    Font Color button
  3. Tippen Sie auf die Farbe, die Sie für den Hyperlink verwenden möchten.

Einfügen eines Hyperlinks

  1. Geben Sie den Text, den Sie in einen Link umwandeln möchten, klicken Sie auf der Folie.

  2. Tippen Sie auf den Text, um ihn auszuwählen.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte ' Einfügen ' im Menüband wählen Sie Link aus.

  4. Wählen Sie auf Verknüpfung einfügen.

    Oder: Sie können stellen Sie einen Link zu einer zuletzt verwendete Webadresse zuletzt Datei oder öffnen, indem Sie das Element aus der angezeigten Liste Zuletzt verwendete Elemente auswählen.

  5. Geben Sie im Dialogfeld Link im Feld Adresse die Adresse, die, der Sie eine Verknüpfung herstellen möchten. (Beispiel: https://www.contoso.com)

  6. Wählen Sie Übernehmen aus.

Ändern der Farbe eines Links

  1. Wählen Sie den Link aus, die, den Sie neu einfärben möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start des Menübands Tippen Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche Schriftfarbe zum Öffnen des Menüs Farben.

    Font Color button
  3. Tippen Sie auf die Farbe, die Sie für den Hyperlink verwenden möchten.

Einfügen eines Hyperlinks

  1. Geben Sie den Text, den Sie in einen Link umwandeln möchten, klicken Sie auf der Folie.

  2. Markieren Sie den Text.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte ' Einfügen ' im Menüband wählen Sie Link aus.

  4. Wählen Sie auf Verknüpfung einfügen.

    Oder: Sie können einen Link zu einer zuletzt geöffneten Datei vornehmen, durch Auswahl aus der Liste Zuletzt verwendete Elemente, die angezeigt wird.

  5. Geben Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld, in das Feld Adresse die Adresse, die, der Sie eine Verknüpfung herstellen möchten. (Beispiel: https://www.contoso.com)

  6. Wählen Sie Einfügen aus.

Ändern der Farbe eines Links

  1. Wählen Sie den Link aus, die, den Sie neu einfärben möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start des Menübands Tippen Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche Schriftfarbe zum Öffnen des Menüs Farben.

    Font Color button
  3. Tippen Sie auf die Farbe, die Sie für den Hyperlink verwenden möchten.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×