Hinzufügen eines e-Mail-Kontos mit erweitertem Setup

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie Ihre e-Mail-Kontoeinstellungen aktualisieren oder Ihr e-Mail-Konto in Outlook manuell einrichten müssen, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Aktualisieren Ihrer e-Mail-Einstellungen in Outlook für Windows

Manchmal müssen Sie eine Änderung an Ihren e-Mail-Kontoeinstellungen vornehmen. Wenn Sie ein neues Kennwort haben und Ihr e-Mail-Anbieter Sie aufgefordert hat, die Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie Probleme beim Senden und empfangen von e-Mails haben, können Sie die Einstellungen für Ihr e-Mail-Konto in wenigen Schritten ändern.

  1. Öffnen Sie Outlook, und wählen Sie Dateiaus.

  2. Verwenden Sie die Dropdownliste unter Kontoinformationen , um das Konto auszuwählen, das Sie ändern möchten.

  3. Wählen Sie Kontoeinstellungenaus.
    Sie verfügen über mehrere Typen von Kontoeinstellungen, die Sie in Outlook ändern können.

  4. Wählen Sie die Art der Informationen aus, die Sie ändern möchten.

    • Mit Kontoeinstellungen können Sie Konten hinzufügen oder entfernen, Servereinstellungen ändern und vieles mehr.

    • Mit dem Kontonamen und den Synchronisierungseinstellungen können Sie den Anzeigenamen für das Konto aktualisieren und entscheiden, wie viele Tage e-Mails Sie synchronisieren möchten.

    • Mit den Servereinstellungen können Sie die Anmeldeinformationen ändern, einschließlich Kennwort, Server Name, Port und Authentifizierungseinstellungen.

    • Profil ändern ermöglicht Ihnen, zu einem neuen Profil zu wechseln.

    • Profile verwalten ermöglicht das Hinzufügen oder Entfernen von Profilen oder das Ändern von Profileinstellungen.

  5. Die häufigsten Einstellungen, die Sie ändern werden, sind Server Einstellungen.
    Wählen Sie Server Einstellungen aus, um Ihren Benutzernamen, Ihr Kennwort und ihre Servereinstellungen zu ändern.

  6. Wählen Sie entweder eingehende e-Mail oder ausgehende Nachrichten aus, um eine Vielzahl von Servereinstellungen zu ändern. Hier können Sie auch Ihr e-Mail-Kennwort aktualisieren (nachdem Sie das Kennwort bei Ihrem e-Mail-Anbieter geändert haben).

  7. Wenn Sie mit dem Aktualisieren Ihrer Einstellungen fertig sind, wählen Sie weiter > Fertigaus.

Verwenden des erweiterten Setups zum Hinzufügen eines POP-oder IMAP-e-Mail-Kontos in Outlook für Windows

Wenn Sie bestimmte Werte für ein-und ausgehende Servernamen, Portnummern oder SSL-Einstellungen eingeben müssen, können Sie die erweiterte Setup Option von Outlook verwenden. Mithilfe dieser Anweisungen können Sie ein POP-oder IMAP-Konto zu Outlook hinzufügen.

  1. Öffnen Sie Outlook, und wählen Sie Datei > Konto hinzufügen aus.

  2. Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm Ihre e-Mail-Adresse ein, wählen Sie Erweiterte Optionenaus, und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Ich möchte mein Konto manuell einrichten , und wählen Sie verbindenaus.

  3. Wählen Sie Ihren Kontotyp aus. In den meisten Fällen, wenn Sie diese Option verwenden müssen, wählen Sie IMAPaus.

  4. Auf dem Bildschirm Kontoeinstellungen sollten die meisten Kontoeinstellungen, die Sie benötigen, vorab ausgefüllt werden. Wenn Sie jedoch Ihre Einstellungen nachschlagen müssen, lesen Sie das Thema Pop-und IMAP-Kontoeinstellungen . Geben Sie die Einstellungen für ein-und ausgehende Server ein, und wählen Sie dann weiteraus.

  5. Geben Sie Ihr Kennwort ein, und wählen Sie dann verbindenaus.

Verwenden des erweiterten Setups zum Hinzufügen eines MAPI-e-Mail-Kontos eines Drittanbieters zu Outlook für Windows

Wenn Sie einen Drittanbieter-MAPI-Anbieter verwenden, laden Sie die MAPI-e-Mail-Anbieter Anwendung herunter, und konfigurieren Sie Sie wie vom Anbieterunternehmen vorgeschlagen.

  1. Öffnen Sie Outlook, und wählen Sie Datei _GT_ Konto hinzufügenaus.

  2. Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm Ihre e-Mail-Adresse ein, wählen Sie Erweiterte Optionenaus, aktivieren Sie das Kontrollkästchen mein Konto manuell einrichten, und wählen Sie verbindenaus.

  3. Wählen Sie auf dem Bildschirm Advanced Setup die Option otheraus.

  4. Wählen Sie auf dem anderen Bildschirm den Typ des Servers aus, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, aus der Liste.
     Hinweis: Wenn Sie den MAPI-Anbieter ordnungsgemäß installiert und konfiguriert haben, wird die andere Option und Ihr Kontotyp unter dieser Liste nur angezeigt.

  5. Klicken Sie auf Verbinden.

  6. Die auf Ihrem Computer installierte MAPI-Anbieter Anwendung des Drittanbieters sollte gestartet werden.

  7. Schließen Sie die Kontoeinrichtung ab, indem Sie die Anweisungen des MAPI-Anbieters befolgen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×