Zu Hauptinhalt springen
Verwalten von Diensten

Hinzufügen einer neuen Domäne

Hinzufügen einer neuen Domäne in Microsoft Office 365

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Ihr Unternehmen benötigt möglicherweise mehrere Domänennamen für verschiedene Zwecke. So können Sie beispielsweise eine andere Schreibweise für Ihren Firmennamen hinzufügen, weil Kunden diese bereits verwenden und ihre Kommunikation Sie nicht erreichen konnte.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine neue Domäne hinzuzufügen:

  1. Wählen Sie im Microsoft 365 Admin Center die Option Setupaus.

  2. Wählen Sie unter benutzerdefinierte Domäne einrichten dieOption Ansichtaus.

  3. Wählen Sie Verwalten> Domäne hinzufügenaus.

  4. Geben Sie den neuen Domänennamen ein, den Sie hinzufügen möchten, und wählen Sie dann weiteraus.

  5. Registrieren Sie sich bei Ihrer Domänenregistrierungsstelle, in diesem Fall GoDaddy, und wählen Sie dann weiteraus.

  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, müssen Sie sich bei Ihrer Registrierungsstelle anmelden und dann autorisierenauswählen.

  7. Wählen Sie DNS-Einträge für mich hinzufügenaus, und wählen Sie dann weiteraus.

  8. Wählen Sie die Dienste für Ihre neue Domäne aus, und deaktivieren Sie die Kontrollkästchen für alle Dienste, die von einer anderen Domäne verarbeitet werden. Wenn Sie beispielsweise die neue Domäne nur für e-Mails verwenden möchten, wählen Sie Exchangeaus, und deaktivieren Sie die Kontrollkästchen für Skype for Business und die Verwaltung mobiler Geräte für Office 365.

  9. Wählen Sie weiter> autorisieren> nächsten> Endeaus. Ihre neue Domäne wurde hinzugefügt.

Wenn Sie e-Mails in ihrer neuen Domäne empfangen möchten, müssen Sie für jeden Benutzer einen neuen e-Mail-Alias hinzufügen:

  1. Wählen Sie Benutzer>aktive Benutzeraus, und wählen Sie dann den Benutzer aus, dem der neue Alias zugewiesen werden soll.

  2. Wählen Sie e-Mail-Aliase verwalten #a0 Alias hinzufügenaus.

  3. Geben Sie den Benutzernamen ein, und wählen Sie dann die neue Domäne aus der Dropdownliste aus.

  4. Wählen Sie Änderungen speichernaus, und schließen Sie dann das Fenster.

  5. Wiederholen Sie diese Schritte für jeden Benutzer, der e-Mails in der neuen Domäne erhalten soll.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×