Hinzufügen einer Domäne zu Office 365

Überprüfen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQ) zu Domänen , wenn Sie nicht finden, wonach Sie suchen.

Sie können einem Business- oder Enterprise-Plan nur benutzerdefinierte Domänen hinzufügen.

Hinzufügen einer Domäne

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Wechseln Sie zum Klicken Sie hier, um zum Office 365 Admin Center zu wechseln. .

1. Klicken Sie im linken Menü auf Setup, dann Domänen.

Auf "Setup", dann "Domänen" klicken

2. Klicken Sie auf Domäne hinzufügen

Auf "Domäne hinzufügen" klicken

3. Geben Sie den Namen der Domäne ein, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Weiter.  

Ihren Domänennamen eingeben und auf "Weiter" klicken

4. Wählen Sie aus, wie Sie überprüfen möchten, ob Sie die Domäne besitzen.

  1. Wenn Ihre Domäne bei GoDaddy oder 1&1 registriert ist, wählen Sie Anmelden aus. Dann richtet Office 365 Ihre Einträge automatisch ein.

  2. Sie können auch eine E-Mail mit einem Prüfcode an den registrierten Kontakt für die Domäne senden lassen. Wenn Sie diese E-Mail nicht erkennen oder keinen Zugriff darauf haben, können Sie Option 3 verwenden.

  3. Sie können einen TXT-Eintrag zur Überprüfung Ihrer Domäne verwenden. Wählen Sie dies aus, und klicken Sie auf Weiter, um Anleitungen dazu anzuzeigen, wie Sie diesen DNS-Eintrag zur Website Ihrer Registrierungsstelle hinzufügen. Nachdem Sie den Eintrag hinzugefügt haben, kann die Überprüfung bis zu 30 Minuten dauern.

Ihre Überprüfungsmethode auswählen

5. Wählen Sie aus, wie Sie die erforderlichen DNS-Änderungen vornehmen möchten, damit Office Ihre Domäne verwenden kann.

1. Wählen Sie DNS-Einträge für mich hinzufügen aus, wenn Office Ihr DNS automatisch konfigurieren soll.   Einträge für mich hinzufügen

2. Wählen Sie Ich füge die DNS-Einträge selbst hinzu aus, wenn Sie nur bestimmte Office 365-Dienste an Ihre Domäne anfügen oder diesen Schritt zunächst überspringen und erst zu einem späteren Zeitpunkt ausführen möchten.

Einträge selbst hinzufügen

Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie genau wissen, was Sie gerade tun.

5b. Wenn Sie ausgewählt haben, dass Sie DNS-Einträge selbst hinzufügen möchten, klicken Sie auf Weiter. Dann wird eine Seite mit allen Einträgen angezeigt, die Sie zur Website Ihrer Registrierungsstelle hinzufügen müssen, um Ihre Domäne einzurichten.

Wenn das Portal Ihre Registrierungsstelle nicht erkennt, können Sie diesen allgemeinen Anleitungen folgen.

Suchen Sie in der Liste der hostspezifischen Anweisungen Ihren Host, und führen Sie die Schritte zum Hinzufügen aller benötigten Datensätze aus.

Wenn Sie den DNS-Hostinganbieter oder die Domänenregistrierungsstelle für Ihre Domäne nicht kennen, lesen Sie Finden Ihrer Domänenregistrierungsstelle oder Ihres DNS-Hostinganbieters

Wenn Sie auf einen späteren Zeitpunkt warten möchten, scrollen Sie bis ans Ende, und wählen Sie Diesen Schritt überspringen aus.  

Diese Einträge hinzufügen

6. Klicken Sie auf Fertig stellen – Sie haben es geschafft!

Symbol für LinkedIn Learning Neu bei Office 365?
Entdecken Sie kostenlose Videokurse für Office 365-Administratoren und IT-Experten, bereitgestellt von LinkedIn Learning.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×