Hinzufügen, blockieren oder Entfernen von Yammer-Benutzern

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Als eine überprüft oder Netzwerkadministrator, die Sie hinzufügen können, blockieren möchten, oder Entfernen von Benutzern Yammer auszulösen und Felder aus, die in ihren Profilen enthalten.

So erhalten Sie zum Verwalten von Benutzern, Yammer Admin Center:

  • Office 365, wechseln Sie zu Administrator > Yammer.

  • Oder, im Yammer, klicken Sie auf die Yammer Einstellungen Symbol Symbol für Yammer-Einstellungen , und klicken Sie dann auf Netzwerk-Administrator.

Einladen von Benutzern zu Yammer

Benutzer sind nicht Teil des Yammer-Netzwerks, bis sie die Kachel Yammer aus Office 365 geklickt oder einmal zum Yammer angemeldet haben. In diesem Fenster können nur die Mitarbeiter eines Unternehmens e-Mail-Adresse eingeladen werden.

  • Wenn Sie erzwingen Office 365 Identität ausgewählt haben, können nur Benutzer mit einer Lizenz Yammer im Netzwerk Yammer teilnehmen.

  • Wenn Sie einen Benutzer zu einer Gruppe, die nicht einladen mit Yammer lizenziert ist, wird dieser Benutzer in Yammer unterbrochen und aus der Liste der Gruppenmitglieder entfernt. Sie erhalten keine e-Mails Ankündigung.

Einladen von Benutzern ein paar nacheinander

  1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole zu Benutzer > Benutzer einladen.

  2. Geben Sie einzelne e-Mail-Adressen, und klicken Sie dann auf einladen.

Einladen von Benutzern in Massen einfach ihre e-Mail-Adresse angeben

  1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole zu Benutzer > Benutzer einladen.

  2. Klicken Sie auf ein Adressbuch importieren und importieren ein. CSV-Datei aus einer Datei-e-Mail-Anwendung wie Outlook oder Apple Mail exportiert. Die. CSV-Datei sollte eine e-Mail-Adresse in jeder Zeile enthalten.

Einladen von Benutzern in Massen angeben von anderen Feldern

Wenn Sie andere Felder wie Titel und vollständigen Namen einschließen möchten, können Sie Massenaktualisieren. Anweisungen zum Formatieren eines. CSV-Datei für Massen Update, finden Sie unter Massen Update Benutzer durch Importieren einer. CSV-Datei.

Hinweis: Wenn Ihre Organisation mehrere Internet-Domäne für e-Mail-Adressen verwendet und Benutzer aus anderen Domänen mit Ihrem Netzwerk hinzufügen möchten, sollten Sie die Durchführung einer Yammer Netzwerk Konsolidierung. Weitere Informationen finden Sie auf Netzwerk-Migration: Konsolidieren von mehreren Yammer-Netzwerken.

Ausstehend Benutzer verwalten

Ein Benutzer"steht noch aus" ist eine Person, die mit einem Yammer-Netzwerk eingeladen, aber nie angemeldet wurde. Ausstehend Benutzer können Gruppen hinzugefügt werden, bevor sie das Netzwerk Yammer teilnehmen an.

Erhalten Sie Ankündigung Benachrichtigung e-Mails ausstehend Benutzer aus Gruppe Administratoren. Wenn Benutzer keine Ankündigungen von einer bestimmten Gruppe erhalten möchten können sie melden Sie sich bei ihrem Konto Yammer und belassen Sie die Gruppe oder auf den Link Abo kündigen in der e-Mail auf Abonnement kündigen aus allen Yammer-e-Mails.

Wie alle Office werden-Produkte, Ausstehend Benutzer in der Liste der Gruppenmitglieder angezeigt, auch wenn sie sich nicht angemeldet haben.

Einladen von Gästen

Laden Sie externe Kontakte mit e-Mail-Adressen außerhalb Ihrer Domäne (z. B. Berater, Vertragsnehmer oder Partner). Gast e-Mail-Domänen werden nicht in der Liste der autorisierten Domänen für Ihr Netzwerk hinzugefügt.

  1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole zu Benutzer >Gäste einladen.

  2. Geben Sie einzelne e-Mail-Adressen ein. Benutzer, einschließlich der aktiven Gast und Ausstehend (diejenigen, die noch nicht auf ihre Einladung geantwortet haben), die auf dieser Seite aufgeführt sind.

    Ausstehende Gästeliste

Wie bei anderen Benutzern, bleiben und, Gastbenutzer Namen Profile leere bis sie deren Einladungen und Registrierung abschließen annehmen. Gastbenutzerkonten können jederzeit gelöscht werden, aber ihre Beiträge mit dem Netzwerk bleiben.

Weitere Informationen zu Gäste finden Sie unter Externe Messaging häufig gestellte Fragen.

Benutzer entfernen

Sie können deaktivieren oder dauerhaft entfernen von Benutzern, einschließlich der Benutzer, einschließlich der aktiven und ausstehend Benutzer und Gäste.

  1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole zu Benutzer > Benutzer entfernen.

  2. Geben Sie einen vorhandenen Benutzer Namen ein.

  3. Wählen Sie eine auszuführende Aktion aus:

    • Deaktivieren dieser Benutzer:    Dadurch wird verhindert, den Benutzer anmelden, bis sie ihre e-Mail-Adresse erneut überprüfen. Ohne Zugriff auf ihre überprüft e-Mail-Konto können er nicht wieder bei Yammer anmelden. Benutzerprofildaten, Nachrichten und/oder Dateiuploads bleiben. Dies kann eine nützliche Möglichkeit zum Vertragsnehmer sein, die ihr Projekt abgeschlossen haben, aber später erneuert werden können. Deaktivierte Benutzer können ihrem Konto innerhalb von 90 Tagen reaktivieren, indem Sie ihre e-Mail-Konto aktivieren und Anmelden bei Yammer, Stelle, an der sie eine e-Mail-Nachricht mit Links zu reaktivieren erhalten. Nach 90 Tagen wird das Konto endgültig gelöscht.

    • Dauerhaft diesen Benutzer entfernen, und halten Sie Nachrichten:    Auf diese Weise können Sie den Benutzer entfernen und Beibehalten der Nachrichten und Inhalte, die sie gebucht.

    • Dieses Benutzers und die Nachrichten endgültig zu entfernen:    Auf diese Weise können Sie den Benutzer und alle Nachrichten, die sie gebucht, entfernen. Dies kann nicht rückgängig gemacht werden.

    • Löschen Sie diesen Benutzer. Wischen Sie deren Namen und persönlichen Informationen, und lassen Sie ihre Nachrichten. (Kann nicht rückgängig gemacht nach 14 Tagen): dies den Benutzer für 14 Tage deaktiviert, damit der Administrator Dateien ausgewertet werden kann, und Nachrichten, bevor der Benutzer dauerhaft gelöscht wird.

      Hinweis: Diese Option ist in der Regel für die Ausführung der Anforderung einer GDPR Daten Betreff verwendet. Lesen Sie, bevor Sie diese Option bietet GDPR verwalten Daten Betreff Besprechungsanfragen in Yammer Enterpriseaus. GDPR Informationen für alle von Office 365 finden Sie unter Office 365-Daten Betreff Besprechungsanfragen für die GDPR..

    Alle Optionen zum Löschen von löschen Sie die folgenden Daten:

    • Die die Person folgen ist, welche Unterhaltungen und Themen sie folgen und wer ihnen folgt

    • Textmarken, spracheinstellungen, Benachrichtigungseinstellungen und Kontoaktivität

    • Profil des Benutzers

    • Gruppenmitgliedschaft

    • Organigramm

    • Die Liste der Netzwerke, denen sie ein Mitglied

    Die ersten drei Löschvorgang Optionen lassen Sie den Namen des Benutzers in gespeicherten Yammer-Daten. So entfernen Sie den Namen des Benutzers die einzige Möglichkeit besteht darin, die Option diesen Benutzer löschen verwenden.

  4. Klicken Sie auf Absenden.

Wenn alle deaktivierten Benutzer vorhanden sind, werden sie auf der Seite Benutzer entfernen aufgelistet. Sie können wieder aktivieren oder Löschen eines Benutzers aus dieser Liste.

Deaktivierte Benutzerliste

Benutzer können auch eigene Yammer-Konto löschen. Weitere Informationen finden Sie unter Mein Profil Yammer und Einstellungen ändern.

Überwachen der Aktivitäten und Gerät Verwendung Benutzerkonten für einen einzelnen Benutzer

  1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole zu Benutzer > Kontoaktivität.

  2. Geben Sie den Namen eines Benutzers an. Welche Geräte sehen sie aktuell, angemeldet sind welche IP-Adresse verwendet wurde und wann sie zuletzt auf jedem Gerät angemeldet werden.

    Sie können auch den Benutzer deaktivieren das Gerät aus dieser Liste abmelden.

Zum Überwachen der Aktivitäten und Gerät Verwendung für Ihre gesamte Yammer-Netzwerk, finden Sie unter Aktivitätsbericht Yammer und Yammer-Gerät Bericht.

Benutzer blockieren

Benutzer mit blockierte e-Mail-Adressen teilnehmen nicht Ihrem Netzwerk Yammer, es sei denn, Sie oder einen anderen Administrator diese Adressen Blockierung aufgehoben.

Es gibt zwei Methoden zum für Benutzer Sperren von Yammer aus:

  • Blockieren der Benutzer mithilfe der Yammer-Verwaltungskonsole:

    Blockierte Benutzer wird immer noch eine Yammer in Office 365 Kachel angezeigt.

    1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole zu Benutzer > Für Benutzer sperren.

    2. Geben Sie die e-Mail-Adresse des Benutzers zu blockierenden aus.

      Sie können mehrere e-Mail-Adressen durch Kommas oder Zeilenumbrüche trennen.

      Ist der Benutzer, die, den Sie auswählen, im unterbrochenen Zustand in Yammer verschoben blockieren diese e-Mail-Adresse des Benutzers in einem gelöschten Zustand an.

    Tipp: Yammer ist dann am effektivsten, wenn jedes Posting von einem einzelnen Benutzer stammt. Daher ist es ratsam, E-Mail-Adressen von Gruppen zu blockieren.

  • Blockieren eines Benutzers aus, und entfernen Sie die Kachel Yammer aus Office 365:

    1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole zu Benutzer > Für Benutzer sperren, und geben Sie die e-Mail-Adressen der Benutzer blockieren.

    2. Entfernen Sie in der Office 365-Verwaltungskonsole die Yammer-Lizenz für den Benutzer aus. Schritte finden Sie unter Yammer-Zugriffs für Office 365-Benutzer deaktivieren und finden Sie unter Verwalten von Yammer-Lizenzen in Office 365.

Unzustellbare E-Mails

Yammer sendet gelegentlich e-Mail-Updates für Benutzer aus. Wenn die e-Mail-Adresse eines Mitarbeiters deaktiviert ist, animiert, die wir gesendete e-Mails zurück.

  1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole zu Benutzer > E-Mails umgeleitet.

  2. Wenn der Benutzer nicht mehr eines Mitarbeiters ist, wählen Sie den Benutzer aus der Liste aus, und klicken Sie auf Deaktivieren.

Gruppenweise Update Benutzer durch Importieren einer. CSV-Datei

* Nur überprüft Administrator   

  1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole zu Benutzer > Massen Update Benutzer.

  2. Formatieren der. CSV als Tabelle und enthalten einen die ersten Zeile, die die Felder in der folgenden Reihenfolge von links nach rechts definiert: Aktion, e-Mail-Adresse, Vollständiger Name, Position, Kennwort und neue e-Mail-Nachricht.

    Der Wert in der Spalte Aktion gibt an, welche Yammer führen wird:

    • Neue    Wenn Sie das Kennwortfeld leer lassen, wird der Benutzer als "Ausstehend" erstellt. Wenn Sie ein Kennwort angeben, der Benutzer wird als aktiv erstellt und sofort im Verzeichnis Mitglied wird angezeigt.

    • Aktualisieren    Das vorhandene Yammer Konto bleibt unverändert. Hat die anderen Felder (Name, Titel, Kennwort, e-Mail-Adresse) um übereinstimmen ändern werden der. CSV. Updates an e-Mail-Adressen können nur zu Domänen auftreten, die Teil Ihres Netzwerks Yammer sind.

    • Anhalten    Das Benutzerkonto ist angehalten, bis der Benutzer deren Status über eine e-Mail-Anforderung überprüft.

    • Löschen    Das Benutzerkonto wird gelöscht, aber Nachrichten und Anlagen des Benutzers im Netzwerk bleiben.

Excel codiert-ASCII-Zeichen in der CSV-Dateien nicht richtig. Wenn Sie solche Zeichen in Ihrer Benutzer für den Namen haben, können Sie eine UTF-8-codierte erstellen CSV-Datei in Editor für Massenupdates verwendet werden soll.

Verwenden Sie Editor, um eine UTF-8 erstellen. CSV-Datei aus einer Exceltabelle

  1. Öffnen Sie die Datei in Excel, und wählen Sie dann auf Datei > Speichern unter. Wählen Sie im Feld DateitypUnicode-Textdatei (txt)aus.

  2. Öffnen Sie die Datei im Editor.

  3. Stellen Sie sicher, dass die Felder in der Datei durch Semikolons getrennt werden.

    1. Suchen und Ersetzen Sie alle Registerkarten durch ein Komma ",".

    2. Kopieren Sie das Tabstoppzeichen von Ihrem Text, und wählen Sie dann auf Bearbeiten > Ersetzen.

    3. Im Feld Suchen nach . Fügen Sie die Registerkarte Zeichen, und im Feld ersetzen, was ein. Geben Sie ein Semikolon ein, und wählen Sie Alle ersetzen.

  4. Wählen Sie Datei > Speichern unter.

    1. Wählen Sie im Feld CodierungUTF-8aus.

    2. Ändern Sie im Feld Dateiname die Erweiterung in CSV statt txt ein.

Benutzer exportieren

  1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole zu Benutzer > Benutzer exportieren.

  2. Wählen Sie aus, ob alle Benutzer exportieren oder Exportieren nur Benutzer, die in einen angegebenen Zeitraum hinzugefügt werden soll.

  3. Klicken Sie auf Exportieren.

    Dies stellt ein. ZIP-Datei mit 3. CSV-Dateien für Administratoren und Benutzer Netzwerken.

    ZIP-Datei mit Administrator, Benutzer und Netzwerkdateien

    Benutzerfelder beinhalten: Benutzer-ID, e-Mail-Adresse, Name, Position, Speicherort und beigetreten auf (das Datum, das sie mit dem Netzwerk verbunden).

Wählen Sie die Felder Profil aufnehmen möchten

  1. Wechseln Sie in der Yammer-Verwaltungskonsole zu Benutzer > Profil Felder.

  2. Wählen Sie die Optionen zum einschließen. Profil-Felder können, damit Benutzer untereinander finden können, wenn sie bestimmte Informationen, Hintergrund oder Fachwissen suchen nach durchsucht werden.

Tipp: Jeder Benutzer kann ihre Voreinstellungen in einzelne e-Mail-Benachrichtigung anpassen, indem Sie durch Klicken auf die drei Punkte in der oberen Navigationsleiste und vertraut auf Profil bearbeiten > Benachrichtigungen. Sie können auch auf Profil bearbeiten wechseln > Einstellungen Anpassen ihrer eigenen Einstellungen für die Nachricht und Zeitzone.

Siehe auch

Löschen von Ihrem Yammer-Konto

Verwalten von Yammer-Benutzer über deren Lebenszyklus von Office 365

Verwalten einer Gruppe in Yammer

Yammer - Administrator-Hilfe

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×